Android-Telefon Freisprecheinrichtung beheben

Es gibt nichts Ärgerlicheres, als wenn Sie gerade freihändig sprechen und die Freisprecheinrichtung Ihres Telefons verstummt. Wenn die Freisprecheinrichtung auf Ihrem Android-Gerät nicht funktioniert, gibt es ein Dutzend Techniken zur Fehlerbehebung, die Sie ausprobieren können, um die Lautstärke wiederherzustellen.

Die Anweisungen in diesem Artikel gelten im Großen und Ganzen für alle Smartphones und -Tablets, die mit dem Android-Betriebssystem laufen.

Fehlerbehebung, wenn die Freisprecheinrichtung auf Ihrem Android-Gerät nicht funktioniert

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Ursache des Problems zu ermitteln:

  1. Schalten Sie die Freisprecheinrichtung ein. Wenn Sie während eines Anrufs niemanden am anderen Ende hören können, prüfen Sie, ob die Freisprecheinrichtung eingeschaltet ist. Wenn sie eingeschaltet ist, ist das Freisprechsymbol grün oder hervorgehoben. Wenn dies nicht der Fall ist, berühren Sie das Freisprechsymbol, um es zu beleuchten und zu aktivieren.Sie können über den Hörer hören, auch wenn die Freisprecheinrichtung ausgeschaltet ist.
  2. Drehen Sie die Lautstärke des Gesprächs auf. Wenn der Lautsprecher aktiviert ist, ist die Lautstärke möglicherweise zu niedrig. Drücken Sie die Taste zum Erhöhen der Lautstärke an Ihrem Telefon. Sie befindet sich bei den meisten Telefonen auf der linken Seite. Drücken Sie diese Taste, um die Lautstärkeanzeige anzuzeigen. Um die Lautstärke zu erhöhen, drücken Sie die Taste oder schieben Sie die Lautstärkeanzeige nach rechts, bis Sie den Gesprächspartner sprechen hören. Die einzige Möglichkeit, die Lautstärke während eines Gesprächs zu testen und einzustellen, besteht darin, ein Gespräch zu führen. Tätigen Sie einen Testanruf an Ihre Sprachmailbox, um mit den Einstellungen für den Anruf zu experimentieren.
  3. Passen Sie die Toneinstellungen der Anwendung an. Bei einigen Anwendungen, wie z. B. Facebook, können Sie den Ton separat vom Hauptlautstärkeregler stummschalten. Wenn Sie in einer bestimmten Anwendung keinen Ton hören, überprüfen Sie die Toneinstellungen der Anwendung. Möglicherweise haben Sie den Ton in der Anwendung stummgeschaltet oder leiser gestellt.
  4. Prüfen Sie das Medienvolumen. Wenn Sie immer noch nichts hören können, überprüfen Sie, ob die Medienlautstärke nicht heruntergedreht oder ausgeschaltet ist:- Navigieren Sie zu Einstellungen . – Berühren Töne & Vibrationen . – Berühren Sie Lautstärke . – Bewegen Sie den Schieberegler Media nach rechts, um die Lautstärke zu erhöhen.

    Drücken Sie alternativ die Tasten Lauter oder Leiser auf Ihrem Gerät und berühren Sie dann den Pfeil nach unten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um die Einstellungen des Tonmischers anzuzeigen.

  5. Vergewissern Sie sich, dass Nicht stören nicht aktiviert ist. Diese praktische Funktion könnte der Schuldige für fehlenden Ton sein. Um diese Einstellung zu deaktivieren, navigieren Sie zu Einstellungen und schalten Sie den Schalter „Nicht stören“ aus.

    Android 6.0 (Marshmallow) zeigt die folgenden Optionen an: Totale Stille, Nur Alarme und Nur Priorität.

  6. Stellen Sie sicher, dass die Kopfhörer nicht eingesteckt sind. Die meisten Android-Telefone deaktivieren automatisch den externen Lautsprecher, wenn das Headset eingesteckt ist. Dies kann auch der Fall sein, wenn das Headset nicht vollständig in der Audiobuchse sitzt.
  7. Nehmen Sie das Telefon aus der Hülle. Einige Telefonabdeckungen oder Hüllen können den Ton dämpfen. Nehmen Sie Ihr Android-Telefon aus der Hülle und testen Sie den Klang. Sie werden sofort merken, wenn sich der Klang verbessert.
  8. Starten Sie Ihr Gerät neu. Ein Neustart beseitigt in der Regel alle Softwarefehler, die den Ton deaktivieren können. Halten Sie die Netztaste gedrückt, bis Sie eine Reihe von Optionen auf dem Bildschirm sehen. Drücken Sie Reset, um Ihr Telefon neu zu starten.
  9. Schalten Sie Ihr Gerät aus und dann wieder ein . Wenn der Neustart nicht funktioniert, hat Ihr Telefon möglicherweise ein technisches Problem, das ein Aus- und Einschalten erfordert. Halten Sie die Netztaste gedrückt und drücken Sie dann auf Ausschalten. Sobald Sie das Telefon wieder einschalten, testen Sie den Ton mit einer Anwendung.
  10. Setzen Sie die Batterie wieder ein. Nicht alle Telefonmodelle verfügen über herausnehmbare Akkus. Wenn dies bei Ihrem Telefon der Fall ist, entfernen Sie den Akku und setzen Sie ihn wieder ein, um das Telefon vollständig zurückzusetzen, ohne Ihre Daten zu löschen. Einzelheiten finden Sie im Handbuch oder auf der Website Ihres Mobiltelefonherstellers.
  11. Reinigen Sie den Lautsprecher . Die Lautsprecher werden schmutzig oder verstopft, so dass eine kleine Reinigung die Töne wieder klar machen kann. Schalten Sie vor der Reinigung des Lautsprechers das Telefon aus und nehmen Sie den Akku heraus. Verwenden Sie eine Druckluftdose, um schnelle Stöße in den Lautsprecher zu blasen. Sie werden nach dem Ausblasen einige Flusen und andere Rückstände sehen. Möglicherweise können Sie den Lautsprecher durchblasen, ohne das Gehäuse zu öffnen.

    Konsultieren Sie Ihr Telefonhandbuch oder einen Smartphone-Händler, um Hilfe bei diesem Vorgang zu erhalten. Versuchen Sie nicht, den Lautsprecher zu reinigen, wenn Sie mit der Smartphone-Hardware nicht vertraut sind oder wenn das Gerät unter Garantie steht.

  12. Alle Einstellungen zurücksetzen . Setzen Sie das Telefon in den Grundzustand zurück, bevor Sie es in die Werkstatt bringen. Wenn Sie die Telefoneinstellungen auf den Standardzustand zurücksetzen, werden alle Anwendungs- oder Softwareeinstellungen entfernt, die die Freisprecheinrichtung deaktiviert haben könnten.
  13. Schlagen Sie im Handbuch Ihres Geräts nach. Wenn die oben genannten Tricks nicht funktionieren, lesen Sie in der Dokumentation Ihres Geräts oder auf der Website des Herstellers nach, um genauere Anweisungen zu erhalten.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.