Was ist die 2G-Mobilfunktechnologie?

In der Welt der -Mobiltelefonie, in der wir nur über 4G und 5G sprechen, denken wir vielleicht nicht viel über die 2G-Technologie nach, aber ohne sie gibt es vielleicht keine nachfolgenden “ Gs “ wie 3G, 4G oder 5G.

Was ist die 2G-Funktechnologie?

2G steht für die zweite Generation der drahtlosen Digitaltechnik. volldigitale 2G -Netze ersetzten die analoge 1G -Technologie, die ihren Ursprung in den 1980er Jahren hatte. 2G Netze sahen ihr erstes kommerzielles Licht in der Standard GSM . GSM, das das internationale Roaming ermöglichte, ist ein Akronym für Global System for Mobile Communications.

Die 2G-Technologie über den GSM-Standard f wurde erstmals 1991 in Finnland von Radiolinja in der kommerziellen Praxis eingesetzt, die heute zu Elisa gehört, einem Unternehmen, das in den 1990er Jahren als Helsinki Telephone Company Helsinki bekannt war. Die zweite Generation der Mobilfunktechnologie ist entweder Zeitmultiplex-Vielfachzugriff ( TDMA ) oder Codemultiplex-Vielfachzugriff ( CDMA ). Die Download- und Upload-Geschwindigkeit in der 2G -Technologie betrug 236 Kbps.2 Die 2G-Technologie ging der 2,5G-Technologie voraus, die als Brücke zwischen der 2G- und 3G-Technologie diente.

Vorteile der 2G-Technologie

Als 2G in Mobiltelefonen eingeführt wurde, wurde es aus mehreren Gründen gelobt. Das digitale Signal verbrauchte weniger Strom als analoge Signale, so dass die Akkus der Mobiltelefone länger hielten. Die umweltfreundliche 2G-Technologie ermöglichte die Einführung von SMS – der unglaublich beliebten Kurznachricht – zusammen mit Multimedia-Nachrichten (MMS) und Bildnachrichten . 2 Digitale Verschlüsselung von 2G bis sorgt für mehr Privatsphäre bei Sprach- und Datenanrufen. Nur der Empfänger eines Anrufs oder einer Textnachricht konnte diese empfangen oder lesen.

Nachteil von 2G

2G-Mobiltelefone brauchten starke digitale Signale, um zu funktionieren, so dass sie in ländlichen oder weniger bevölkerten Gebieten wahrscheinlich nicht funktionieren würden.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.