Wie Sie Ihr Nokia Telefon entsperren

Wenn Sie ein Nokia Smartphone über einen Mobilfunkanbieter wie Verizon oder T-Mobile erworben haben, ist das Telefon wahrscheinlich gesperrt, d. h. es ist auf das Netz dieses Anbieters beschränkt. Wenn Sie zu einem anderen Netz wechseln möchten oder auf Reisen sind und teure Roaming-Gebühren anfallen, kann es möglich sein, Ihr Nokia Telefon zu entsperren, so dass Sie zwischen Anbietern wechseln können.

Der Begriff „Entsperren“ kann verwirrend sein. Das Entsperren eines Nokia-Telefons bei Ihrem Netzbetreiber unterscheidet sich vom Entsperren der Tasten und des Bildschirms mit einem -PIN-Code.

Vor dem Entsperren des Nokia-Telefons

Bevor Sie versuchen, das Nokia-Smartphone zu entsperren, sollten Sie feststellen, ob es an einen Betreiber gebunden ist. Wenn Sie das Gerät zum vollen Preis direkt in einem Elektronikgeschäft gekauft haben, ist Ihr Nokia-Smartphone wahrscheinlich nicht gesperrt. Wenn Sie das Gerät über einen Betreiberplan oder in einem Betreibershop erworben haben, ist es wahrscheinlich -gesperrt.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Gerät gesperrt ist, wenden Sie sich an Ihren derzeitigen Netzbetreiber oder besuchen Sie eine -Website wie IMEO.info , um weitere Informationen über den Status Ihres Telefons zu erhalten.

Wenn Sie als Nächstes Ihr Nokia Telefon für die Verwendung mit einem anderen Betreiber entsperren möchten, stellen Sie sicher, dass das Gerät mit der Netztechnologie dieses Betreibers kompatibel ist. Überprüfen Sie im Handbuch Ihres Nokia Telefons, welche Frequenzen es unterstützt, und erkundigen Sie sich bei Ihrem zukünftigen Betreiber, ob das -Gerät kompatibel ist.

Bringen Sie Ihr Nokia-Telefon in ein lokales Nokia-Fachgeschäft oder rufen Sie den Kundendienst des Netzbetreibers an, um zu erfahren, ob das -Gerät mit Ihrem Netz kompatibel ist.

Entsperrungsrichtlinien der Netzbetreiber

Im Folgenden finden Sie die Entsperrungsrichtlinien der wichtigsten Netzbetreiber.

Verizon

Die Entsperrungsrichtlinie von Verizon besagt, dass Geräte nach dem Kauf für 60 Tage gesperrt sind. Es wird darauf hingewiesen, dass ein entsperrtes Verizon Wireless-Gerät im Netz eines anderen Anbieters möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt funktioniert.

AT&T

Die Entsperrungsrichtlinien von AT&T enthalten spezifische Bedingungen und bieten Hilfe und Ressourcen zur Entsperrung.

T-Mobile

Die Entsperrungsrichtlinie von T-Mobile beschreibt die Anforderungen für die Entsperrung eines Geräts und stellt ein Formular für die Beantragung eines Entsperrungscodes bereit.

Sprint

Die Entsperrungsrichtlinie von Sprint beschreibt die Voraussetzungen für die Entsperrung und weitere Hinweise.

So entsperren Sie Ihr Nokia-Telefon

Befolgen Sie die spezifischen Anweisungen Ihres Netzbetreibers zum Entsperren Ihres Nokia-Telefons. Der allgemeine Ablauf ist unten dargestellt, wobei die Schritte für Ihren Dienst abweichen können.

  1. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter und fordern Sie einen Freischaltcode an.

    Dies ist normalerweise kein Problem, wenn Sie ein langjähriger Kunde sind, aber einige Anbieter haben Einschränkungen.

  2. Entfernen Sie die SIM-Karte aus dem Nokia-Telefon.

    Wie Sie das richtig machen, entnehmen Sie bitte dem Handbuch des Telefons .

  3. Schalten Sie das Telefon ohne Ihre SIM-Karte ein.

    Geben Sie Ihren PIN-Code ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

  4. Legen Sie eine neue SIM-Karte ein und geben Sie den -Freischaltcode ein. Sie sollten die Meldung SIM-Beschränkung deaktiviert sehen.

Online-Entsperrungsdienste

Obwohl die Kontaktaufnahme mit Ihrem Netzbetreiber die sicherste und zuverlässigste Methode zum Entsperren eines Nokia Telefons ist, gibt es Online-Dienste, die Entsperrungscodes bereitstellen, wenn Sie bei der Entsperrung auf ein Problem stoßen. UnlockMe konzentriert sich auf ältere Nokia-Telefonmodelle, während Nokia Unlock Calculator mehrere Plattformen bedient.

Verwenden Sie nur einen sicheren und vertrauenswürdigen Entsperrungsdienst.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert