Kann ich FaceTime für Android herunterladen?

FaceTime war nicht die erste Videogesprächsanwendung, aber sie ist vielleicht die bekannteste und eine der am häufigsten verwendeten. Allerdings stellt Apple FaceTime nicht für Android, her, so dass es keine Möglichkeit gibt, FaceTime und Android zusammen zu verwenden. Das gleiche gilt für FaceTime unter Windows. Um Video- und Audioanrufe unter Android zu tätigen, müssen Sie sich eine der Android-kompatiblen Apps besorgen, die die Funktionen haben, die wir von FaceTime wollen (und vielleicht einige andere, die es nicht hat). Wenn Sie die richtige App gefunden haben, bringen Sie unsere Freunde und Familie dazu, die gleiche App auf ihren Telefonen zu installieren. Schauen Sie sich diese neun FaceTime-Alternativen für Videogespräche auf Android an, die auf Google Play verfügbar sind.

Alle der unten aufgeführten Apps sollten für Sie funktionieren, unabhängig von der Firma, die Ihr Android-Telefon herstellt, einschließlich Samsung, Google, Huawei, Xiaomi, usw.

Facebook Messenger

Was wir mögen

  • Fast jeder hat Facebook.
  • Web und mobile Plattformen.
  • Text- und Video-Chat.

Was wir nicht mögen

  • Die Messenger-Anwendung auf dem Handy ist invasiv.
  • Benachrichtigungen können lästig sein.

Messenger ist die eigenständige Anwendungsversion der webbasierten Messaging-Funktion von Facebook. Verwenden Sie es, um Videoanrufe mit Ihren Facebook-Freunden zu tätigen. Außerdem bietet es Sprachanrufe (kostenlos, wenn sie über Wi-Fi geführt werden), Text-Chat, Multimedia--Nachrichten und Gruppen--Chats. Gruppenanrufe im Messenger sind auf 50 Personen begrenzt Kosten für Facebook Messenger : Kostenlos. Plattformen: Android, iOS und Web.

Google Duo

Was wir mögen

  • Einfach und leicht.
  • Sowohl mobile als auch Wi-Fi-Anrufe.
  • Funktioniert auf vielen Geräten und Plattformen

Was uns nicht gefällt

  • Nur Videoanrufe.

Google bietet in dieser Liste zwei Anwendungen für Videogespräche an. Hangouts ist die komplexere Option und unterstützt Gruppenanrufe, Sprachanrufe, Textnachrichten und mehr. Wenn Sie nach einer einfachen Anwendung für Videogespräche suchen, ist es Google Duo. Unterstützt Videogespräche für bis zu 8 Personen über Wi-Fi und Mobilfunk. Google Duo Kosten : Kostenlos. Plattformen: Android und iOS. Duo funktioniert auch in einem Webbrowser (für Anrufe und Textnachrichten).

Google Hangouts

Was wir mögen

  • Äußerst beliebt.
  • Mehrere Möglichkeiten zum Chatten.
  • Leistungsstarke Gruppen-Chat-Funktionen.

Was uns nicht gefällt

  • Könnte schwierig sein, den Einstieg zu finden.

Hangouts unterstützt Videoanrufe für bis zu 10 Teilnehmer (oder 25 für Business- und Education-Benutzer). Es fügt außerdem Sprachanrufe, Textnachrichten und die Integration mit anderen Google-Diensten, wie Google Voice, hinzu. Sie können damit Sprachanrufe an jede beliebige Telefonnummer auf der Welt tätigen. Anrufe an andere Hangouts-Benutzer sind kostenlos. Sehen Sie sich diese coolen Dinge an, die Sie mit Google Hangouts machen können. Google Hangouts Kosten : Kostenlos. Plattformen: Android, iOS und Web.

imo

Was wir mögen

  • Gruppen- und Einzelgespräche.
  • Mehrere Möglichkeiten zum Chatten.
  • Verschlüsselung für Sicherheit.
  • Kostenlose Auslandsgespräche.

Was wir nicht mögen

  • Nicht so beliebt wie andere Optionen.

bietet imo einen Standard-Funktionsumfang für eine -Videogesprächsanwendung. Unterstützt kostenlose Video- und Sprachanrufe über 3G, 4G und Wi-Fi . kann für Textchats zwischen Einzelpersonen und Gruppen (bis zu 100.000 Mitglieder!) und für den Austausch von Fotos und Videos verwendet werden. Ein nettes Feature von imo ist, dass Ihre imo Chats und Anrufe privat und sicher sind, da sie verschlüsselt sind. imo Kosten: Frei. Plattformen: Android und iOS.

Line

Was uns gefällt

  • Unterstützt eine Vielzahl von Geräten.
  • Mehrere Möglichkeiten zum Chatten.
  • Einige Sprachanrufe sind kostenlos.

Was uns nicht gefällt

  • Funktionen für soziale Netzwerke fühlen sich fehl am Platz an.
  • Nicht nur zum Kommunizieren

Line bietet Funktionen, die diesen Anwendungen gemeinsam sind, wie Video- und Sprachanrufe, Text-Chat und Gruppen-Textnachrichten. Es unterscheidet sich von anderen Anwendungen, weil es eine mobile Zahlungsplattform und Funktionen für soziale Netzwerke enthält. Verwenden Sie Line, um sich mit Ihren Konten in sozialen Netzwerken zu verbinden und Statusmeldungen zu posten, die Statusmeldungen Ihrer Freunde zu kommentieren und Berühmtheiten und Marken zu folgen. Line erhebt eine Gebühr für Auslandsgespräche (siehe Tarife), während andere Anbieter auf dieser Liste diesen -Dienst kostenlos anbieten. Line cost : Free application. Abgehende Auslandsgespräche sind kostenpflichtig. Plattformen: Android, Asha, BlackBerry, Chrome OS, Firefox OS, iOS, Mac, Windows und Windows Phone.

Skype

Was wir mögen

  • Beliebt und bekannt.
  • Breite Gerätekompatibilität.

Was uns nicht gefällt

  • Einige Anrufe sind nicht kostenlos und die Preisgestaltung kann komplex sein.

Skype ist eine der ältesten, bekanntesten und am weitesten verbreiteten Anwendungen für Videogespräche. Es bietet Sprach- und Videoanrufe, Textchats, Bildschirm- und Dateifreigabe usw. Sie unterstützt eine Vielzahl von Geräten, einschließlich einiger Smart-TVs und Spielkonsolen. Die Anwendung ist kostenlos, aber Anrufe ins Fest- und Mobilfunknetz sowie Auslandsgespräche sind gebührenpflichtig (siehe Tarife). Skype unterstützt Gruppenanrufe mit bis zu 50 Personen. Kosten für Skype: Kostenlose Anwendung. Sie zahlen für Anrufe ins Festnetz, ins Mobilfunknetz und ins Ausland. Plattformen: Android, BlackBerry, iOS, Linux, Mac, Windows und Windows Phone. Kann auch in einem Webbrowser verwendet werden.

Tango

Was wir mögen

  • Kostenlose Anrufe.
  • Text- und Video-Chat.

Was wir nicht mögen

  • In-App-Mikrotransaktionen.
  • Funktionen für soziale Netzwerke sind fehl am Platz.

Bei der Nutzung von Tango fallen keine Kosten für Anrufe an – weder für internationale noch für Festnetzgespräche -, allerdings werden In-App-Käufe von E-Cards und Überraschungspaketen mit Stickern, Filtern und Spielen angeboten. Tango unterstützt Sprach- und Videoanrufe, Text-Chat und Media-Sharing. Tango verfügt über einige soziale Funktionen, wie öffentliche Chats und die Möglichkeit, anderen Benutzern zu folgen. Tango Messenger Kosten: Kostenlose Anwendung, mit In-App-Käufen. Plattformen: Android und iOS.

Tango hat in den letzten Jahren seinen Schwerpunkt deutlich verändert. Es konzentriert sich heutzutage mehr darauf, ein soziales Live-Video-Netzwerk zu sein. Die Funktionen für Videogespräche sind jedoch weiterhin verfügbar.

Viber

Was wir mögen

  • Kostenloses Video, Sprache und Text für Viber.
  • Unterstützung für große Gruppen.
  • In-App-Käufe.

Was wir nicht mögen

  • Bezahlte Handy-Anrufe.
  • In-App-Käufe.

Viber erfüllt fast alle Anforderungen an eine Anwendung in dieser Kategorie. Es bietet kostenlose Video- und Sprachanrufe, Text-Chat mit Einzelpersonen und Gruppen von bis zu 250 Personen, Foto- und Video-Sharing und In-App-Spiele. In-App-Käufe fügen Aufkleber hinzu, um Ihre Kommunikation aufzulockern. Anrufe ins Fest- und Mobilfunknetz sind kostenpflichtig; nur Viber zu Viber-Anrufe sind kostenlos. Viber Kosten: Die App ist kostenlos, In-App-Käufe und Anrufe ins Fest- und Mobilfunknetz sind kostenpflichtig. Plattformen: Android, iOS, Mac und Windows.

WhatsApp

Was uns gefällt

  • Tonnenweise unterstützte Plattformen.
  • Kostenloser Video-, Sprach- und Text-Chat.
  • Fotos und Videos freigeben.

Was wir nicht mögen

  • Nur anwendungsübergreifende Gespräche.

WhatsApp wurde bekannt, als Facebook es im Jahr 2014 für 19 Milliarden Dollar kaufte. Seitdem ist sie auf über 1 Milliarde monatliche Nutzer angewachsen. WhatsApp bietet einen robusten Satz an Funktionen, darunter kostenlose App-zu-App-Anrufe und Videoanrufe weltweit, die Möglichkeit, aufgezeichnete Audio- und Textnachrichten zu versenden, Gruppenchats und die Möglichkeit, Fotos und Videos zu teilen. Whatsapp hat ein Gruppenlimit von 4. WhatsApp Kosten: Kostenlose Anwendung. Plattformen: Android, BlackBerry, iOS, Nokia, Windows Phone und Web. Das Web ist nur für SMS geeignet, nicht für Anrufe.

Warum Sie FaceTime für Android nicht haben können

Theoretisch könnte FaceTime mit Android kompatibel sein, da beide gemeinsame Audio-, Video- und Netzwerktechnologien verwenden. Aber damit es funktioniert, müsste Apple eine offizielle Version von FaceTime für Android veröffentlichen oder Entwickler müssten eine kompatible -Anwendung erstellen. Entwickler werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein, eine kompatible Anwendung zu erstellen, da FaceTime Ende-zu-Ende verschlüsselt ist und um eine kompatible Anwendung zu erstellen, müsste man diese Verschlüsselung brechen oder Apple dazu bringen, sie zu öffnen. Android ist zwar quelloffen (obwohl das nicht ganz richtig ist) und erlaubt die Anpassung durch den Benutzer, aber das Hinzufügen von Funktionen und Anpassungen erfordert die Zusammenarbeit mit Dritten. Es ist möglich, dass Apple FaceTime auf Android bringen könnte, p aber es ist unwahrscheinlich. Ursprünglich hatte Apple angekündigt, FaceTime zu einem offenen Standard zu machen, aber das ist nie geschehen. Apple und Google konkurrieren auf dem Smartphone-Markt und die Exklusivität von FaceTime auf dem iPhone verschafft Apple einen Vorteil.

FaceTime ist nicht die einzige Apple-Technologie, die man auf Android nutzen möchte. Viele Menschen lieben auch iMessage. Erfahren Sie mehr über iMessage für Android und wie Sie es bekommen und verwenden.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.