Die 5 besten kostenlosen Kamera-Apps für Android im Jahr 2021

Da die Kameras der -Smartphones immer ausgereifter werden, gibt es viele kostenlose Kamera-Apps, die Ihre Fotos noch besser machen. Die besten kostenlosen Kamera-Apps für Android sind tolle Alternativen oder Begleiter zu Ihrer Stock-Kamera.

Erkunden Sie zuerst Ihre Standardkamera

Es lohnt sich, die Standardkamera Ihres Telefons auszuprobieren, bevor Sie eine Drittanbieter-App herunterladen. Pixel-Telefone haben die Kamera von Google eingebaut, während Samsung, LG und alternative Kameras anbieten. Sie werden feststellen, dass die Stock-Kamera alle Funktionen hat, die Sie benötigen, einschließlich Filtern, Bearbeitungsfunktionen, einer Timer-Funktion, Aufnahmemodi wie Panorama, und andere. Pixel-Telefone haben eine schnelle Kamera, die den Bokeh-Effekt (Unschärfe im Hintergrund) erzielen kann und über eine eingebaute optische Bildstabilisierung verfügt. Er unterstützt auch 4K-Video. Die Frontkamera verfügt über einen Porträtmodus für perfekte Selfies. Pixel-Nutzer erhalten außerdem unbegrenzten kostenlosen Speicherplatz für Fotos in voller Auflösung auf Google Fotos, was ein großes Plus ist. Inzwischen haben die neuesten Samsung Galaxy-Smartphones zwei Linsen für den Unschärfeeffekt im Hintergrund und eine bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen. Die neuesten Modelle von LG setzen auf künstliche Intelligenz (KI), um eine Szene zu erkennen und den besten Aufnahmemodus zu wählen. Sogar viele der preiswerten Android, Linien wie Asus Zenphones, HTC Androiden und Huawei Modelle verfügen über Dual-Linsen-Kameras, Selfie verbessernde Filter, etc. Um das Beste aus Ihrer eingebauten Kamera herauszuholen, stellen Sie sicher, dass Ihr -Smartphone auf dem neuesten Stand ist, und werfen Sie einen Blick auf die Einstellungen – vielleicht gibt es Funktionen, die Sie noch nicht entdeckt haben. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihre Standardkamera nicht ausreicht oder Sie kein Flaggschiff-Smartphone besitzen, sollten Sie eine der folgenden Anwendungen in Betracht ziehen.

Candy Camera: Best For Next Level Selfies

  • Sie bietet kostenlose Bearbeitungsfunktionen und Filter.
  • Sie können Filter in Videochats aka Candy Call verwenden.
  • Die Ausdünnungsfunktion ist problematisch.

Die Schlankheitsfunktion ist problematischCandy Camera ist eine kostenlose Kamera-App, die im Google Play Shop ein Editors Choice erhält und sich auf Selfies konzentriert. Es verfügt über Filter, die für schmeichelhaftere Fotos sorgen sollen, Beauty-Funktionen wie Make-up, Sticker und einen Collage-Maker. Beispiele dafür, was Candy Camera kann, sehen Sie auf der Facebook- und Instagram-Seite.

Cymera: Das Beste zum Fixieren von Selfies

  • Es bietet tonnenweise kostenlose Filter, Sticker und andere Effekte und Tools.
  • Sie können zusätzlich zu den Bildern in Ihrer Galerie auch Fotos aus anderen Apps bearbeiten.
  • Etwas unübersichtliche Oberfläche.

Cymera von SK Communications enthält Filter, Collagen, Hautkorrekturwerkzeuge, Sticker und eine Reihe von Bearbeitungswerkzeugen; bearbeitet Fotos aus anderen Apps, wie Camera360 und VSCO. Die Kamera-App kann kostenlos heruntergeladen werden, und obwohl in der Auflistung In-App-Käufe erwähnt werden, sind alle Filter, Effekte und anderen Werkzeuge im In-App-Shop ebenfalls kostenlos.‘, “

Open Camera: Am besten für Anpassungen

  • Es gibt keine In-App-Käufe oder störende Werbung.
  • Sie können es für Links- oder Rechtshänder einrichten.
  • Die Anwendung unterstützt RAW-Bilder (unkomprimiert).
  • Einige Leistungsprobleme, die in Google Play Shop-Bewertungen gemeldet wurden.

Die Open Camera App ist kostenlos und ist fast die perfekte Ergänzung zu Android, da beide Open Source sind. Außerdem bietet sie eine Vielzahl von Funktionen wie Bildstabilisierung, GPS-Tagging, einen Timer und mehr.

Photoshop Express: Bestens geeignet für Fotobearbeitung und Collagen

  • Es verfügt über nützliche Werkzeuge, z. B. zur Entfernung von Schönheitsfehlern, Belichtungssteuerung, Sättigung und mehr.
  • Die Anwendung enthält mehr als 80 Filter.
  • Sie können Fotos mit einem Wasserzeichen versehen, bevor Sie sie online weitergeben.
  • Es kann eine Weile dauern, bis man den Umgang mit den Werkzeugen gelernt hat.

Photoshop ist seit langem die erste Wahl für Fotografen, und seine mobile App enttäuscht nicht. Die kostenlose App Photoshop Express enthält alle möglichen Bearbeitungsfunktionen, wie z. B. Zuschneiden, Drehen, Spiegeln, Wasserzeichen und Korrekturwerkzeuge. Außerdem können Sie Collagen aus Fotos erstellen und diese sogar aus der Anwendung heraus drucken.

Camera360: Am besten für Selfie-Sticker

  • Sie können Aufkleber und 3D-Sticker zu Ihren Fotos hinzufügen.
  • Verfügt über einen integrierten Fotoeditor.
  • Werbeanzeigen können aufdringlich sein.

Camera360: Selfie Photo Editor (kostenlos mit In-App-Käufen; $0,99 – $4,99) enthält Objektivfilter, die während der Aufnahme eines Fotos verwendet werden können, sowie einen Fotoeditor und eine Stickerbibliothek. Es erhält ein Editors‘ Choice im Google Play Store.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.