Automatische Anrufe beenden

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie Sie Anrufe von -Telefonverkäufern blockieren können, die Sie zu jeder Tageszeit unterbrechen, haben Sie mehrere effektive Möglichkeiten, die von der Verwendung der Funktionen Ihres Telefons, den von Ihrer Telefongesellschaft angebotenen Optionen oder der Verwendung von Anwendungen zum Blockieren von Anrufen reichen. Bevor Sie nach erweiterten Optionen zum Stoppen von Anrufen suchen, ist es am besten, mit der nationalen „Do Not Call“-Liste zu beginnen.

National Do Not Call List

Die Website der National Do Not Call List sollte Ihre erste Anlaufstelle im Kampf gegen automatisierte Anrufe sein . Dies liegt daran, dass es nationale Gesetze gibt, die Sie davor schützen, durch diese Anrufe belästigt zu werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Telefonnummer auf die Liste zu setzen, und Sie sind rechtlich geschützt. Es gibt drei Hauptfunktionen, die Sie auf dieser Seite verwenden können:

  • Unerwünschte Anrufe melden: Wenn Sie einen automatisierten Telefonmarketing-Anruf erhalten, können Sie den Robo-Call hier melden, damit die Behörden rechtliche Schritte gegen den Verkäufer einleiten können.
  • Überprüfen Sie Ihre Registrierung: Wenn Sie Ihre Nummer bereits registriert haben, können Sie mit diesem Tool bestätigen, dass sie noch in der Liste steht.
  • Registrieren Sie Ihr Telefon: Mit diesem Tool können Sie Ihre Telefonnummer zum ersten Mal registrieren.

Die Registrierung Ihres Telefons auf der „Do Not Call“-Liste ist so einfach wie das Ausfüllen eines einfachen Formulars mit Ihren Telefonnummern und Ihrer -E-Mail-Adresse. Sobald Sie fertig sind, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Klicken Sie darauf, um die Registrierung abzuschließen. Die „Do Not Call Registry“-Liste ist wirksam, um automatisierte Anrufe für Mobil- und Festnetznummern zu stoppen.

Optionen für die Anrufersperre

Wenn Sie Ihre Nummer in der Liste „Nicht anrufen“ registriert haben, können Sie weitere Schritte unternehmen, um sich vor automatischen Anrufen zu schützen. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie -Roboteranrufe auf Ihrem Mobiltelefon stoppen können, wenden Sie sich am besten an Ihren Mobilfunkbetreiber. Das Einstellen der -Sperre durch Ihren Netzbetreiber ist eine der effektivsten Methoden, da der eingehende Roboteranruf umgeleitet wird, bevor an Ihrem -Telefon ankommt.

  1. Überprüfen Sie die letzten Anrufe te s auf Ihrem Telefon und notieren Sie sich alle Telemarketer automatisierten Anrufe, die Sie erhalten haben.
  2. Suchen Sie den Bereich Ihres Online-Kontos, in dem Sie die Funktionen Ihres Plans verwalten können. Normalerweise befindet sich im Menü Plan. Suchen Sie im Menü nach Gesperrte oder Gesperrte Nummern .
  3. Im Formular Blockierte Nummern können Sie alle Robocall-Rufnummern, die Sie blockieren möchten, einzeln eingeben.

Viele Unternehmen begrenzen die Anzahl der Nummern, die Sie blockieren können, also reservieren Sie diese Option für Robocall Telefonverkäufer Robocall die Sie häufiger kontaktieren.

Telefonsperroptionen

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Robocalls Robocalls auf einem Mobiltelefon über die von Ihrem Mobilfunkanbieter auferlegte Grenze der gesperrten Nummern hinaus stoppen können, können Sie auf die Sperrfunktionen zurückgreifen, die auf Ihrem eigenen Telefon verfügbar sind.

So blockieren Sie Robo-Anrufe unter Android

Ihr Android verfügt über eine Funktion, die als Teil der Standard-Telefonanwendung integriert ist. Sie können der Blockierliste beliebig viele Rufnummern hinzufügen. Dadurch werden eingehende Anrufe von diesen Nummern blockiert.

  1. Öffnen Sie die Anwendung Phone auf Ihrem Android-Gerät. Drücken Sie die drei Punkte, um das Menü zu öffnen, und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie Gesperrte Nummern.
  3. Wählen Sie Nummer hinzufügen, um der Sperrliste eine beliebige Rufnummer hinzuzufügen.
  4. Geben Sie die zu sperrende Nummer ein und drücken Sie Sperren . Mit dieser Methode können Sie der Liste eine unbegrenzte Anzahl von Rufnummern hinzufügen.

So blockieren Sie Robo-Anrufe auf iOS

Sie können Robo-Anrufe auf Ihrem iOS auch über die Telefon-App blockieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun. Sie können vorhandene Kontakte oder Nummern, die sich nicht in Ihrer Kontaktliste befinden, blockieren. So blockieren Sie Anrufe von Fremden:

  1. Öffnen Sie die -App n Telefon oder auf Ihrem iPhone und tippen Sie im unteren Menü auf Zuletzt verwendet.
  2. Tippen Sie auf das blaue -Symbol im i auf der rechten Seite der -Rufnummer, die Sie blockieren möchten, und tippen Sie auf Diesen Anruf blockieren.
  3. Sie müssen bestätigen , dass Sie die Nummer sperren wollen. Sobald Sie das getan haben, können Sie bestätigen, dass es auf der Liste ist, indem Sie die Einstellungen Ihres iPhones öffnen und auf Telefon tippen, dann auf Blockieren und Identifizierung von Anrufen.
  4. Hier können Sie auch auf BlockBar Kontakt tippen, um jemanden in Ihrer Kontaktliste zu blockieren, wenn Sie dies wünschen.

Wie Sie sehen, ist es sehr einfach, Nummern auf Ihrem -Mobiltelefon zu blockieren, egal ob Sie ein Android oder ein iPhone verwenden.

Drittanbieter-Apps zum Blockieren von Robocalls

Betriebssystem-Updates enthalten manchmal neue Möglichkeiten zum Verhindern von Robocalls, aber es gibt auch Drittanbieter-Apps, die Ihnen dabei helfen können.

Beste Anrufsperren-Apps für Smartphones

Im Folgenden finden Sie einige der besten Apps, um diese lästigen Anrufe zu stoppen.

  • Anrufblocker nach Anrufer. Live konzentriert sich darauf, dass Sie Robocalls einfach blockieren können. Sie können die Nummern aus Ihrer Anrufliste importieren, um sie zu blockieren, oder Sie können die Rufnummern manuell eingeben. Die Anrufprotokollfunktion identifiziert tatsächlich mutmaßliche Spam-Anrufer mit niedriger oder mittlerer Risikobewertung. Dies sollte Ihnen helfen, Ihre Liste der blockierten Anrufe zu verfeinern, um nur Nummern herauszufiltern, die wirklich Robocalls sind.
  • Call Blocker von AndroidRock ist eine Lösung mit mehr Funktionen als die meisten. Sie können einzelne Nummern aus Ihrem Anrufprotokoll sperren, oder Sie können die zu sperrenden Nummern manuell eingeben. Darüber hinaus können Sie die Anwendung so konfigurieren, dass bestimmte Robocalls massenhaft blockiert werden, z. B. alle eingehenden Anrufe von einer privaten Nummer. Außerdem können Sie bestimmte Telefonnummern (z. B. Familienmitglieder) auf eine sichere Liste setzen, so dass sie nie blockiert werden.
  • Whoscall (Android und iPhone) ist eine von der Google Play-Redaktion gewählte App zur Anrufererkennung und Anrufsperre. Diese App hat den Status „Editor’s Pick“ aus gutem Grund: Sie bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, bestimmte Nummern zu blockieren, sondern fügt auch eine erweiterte Anrufer-ID-Funktion zu Ihrer Telefon-App hinzu.
  • Mr. Call Blocker ermöglicht es Ihnen, Anrufe aus Ihrem Anrufprotokoll, aus Ihrer Kontaktbibliothek oder manuell zu blockieren, basierend auf der Rufnummer oder dem Namen. Sie bietet auch erweiterte Funktionen, die andere Anrufblockierungs-Apps nicht haben, wie z. B. das Blockieren von privaten Nummern, unbekannten Nummern, sicheren Listen von Familie und Freunden oder sogar das Blockieren aller Anrufe, wenn Sie beschäftigt sind und nicht gestört werden möchten. Allerdings hat es mehr lästige Werbung als andere Anrufblocker-Apps.
  • Free Call Blocker von den Machern .co ist eine der einfachsten Roboter-Anrufblocker-Apps, die es gibt. Tippen Sie einfach auf das Plus-Telefonsymbol im Hauptbildschirm, um manuell eine neue zu blockierende Nummer hinzuzufügen. Zusätzlich zu dieser einfachen Funktion können Sie auch alle Anrufe blockieren, Kontakte blockieren oder Nummern in Ihrer Anrufliste blockieren. Darüber hinaus verfügt diese Anwendung über eine Schnelleinstellung, mit der Sie bei Bedarf alle Blöcke schnell aufheben können.
  • Calls Blocker ist eine Anwendung, mit der Sie blockierte Anrufe nach Namen ordnen können. Fügen Sie Nummern manuell hinzu und geben Sie dabei einen Spitznamen an. Sie können Benachrichtigungen erhalten, wenn Anrufe blockiert wurden. Außerdem können Sie Ihre Sperrlisten importieren oder exportieren, so dass Sie Ihre gesperrten Robocalls einfach von einem Telefon auf ein anderes übertragen können.
  • Stop Call Me ist ein sogenannter Community-Anrufblocker. Sie wird so genannt, weil die Anwendung eine cloudbasierte Community-Datenbank mit bekannten Robocall-Nummern enthält. Die Anwendung lädt die komplette Datenbank der bekannten Robocall-Nummern herunter und fügt sie Ihrer Blockierliste hinzu. Der Konfigurationsbereich der App ist besonders fortschrittlich. Sie sehen die Möglichkeit, das Verhalten der Anrufsperre und die Benachrichtigungen anzupassen sowie die Sperrung der Community-Anrufliste zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Jede dieser Anwendungen wird Ihr Handy-Erlebnis viel angenehmer machen. Sie müssen sich nicht mehr mit unerwünschten Anrufen von unbekannten oder privaten Robocallern herumschlagen. Diese Apps werden sie alle blockieren und Sie in Ruhe lassen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.