Wie man „Ok Google“ auf jedem Gerät einrichtet

Google Assistant beinhaltet eine Ok Google Funktion, bei der Sie diese Phrase sagen können und Ihr Gerät beginnt, auf Ihre Stimme zu hören. Von dort aus können Sie alle möglichen Dinge tun, indem Sie direkt mit dem KI-basierten virtuellen Assistenten von Google sprechen. Viele der Google-Geräte sind mit dem Google Assistant ausgestattet und sofort einsatzbereit. Das gilt zum Beispiel für Google Home. Wenn Sie jedoch die Option Ok Google auf Ihrem Smartphone oder Tablet verwenden möchten, sind möglicherweise einige zusätzliche Schritte erforderlich.

Ok Google auf Android einrichten

Um zu sehen, ob Ihr Android-Gerät bereit ist, Google Assistant zu verwenden, sagen Sie Hey Google oder Ok Google , oder halten Sie die Home-Taste gedrückt. Wählen Sie EIN, wenn Sie die Aufforderung sehen. Wenn das nicht funktioniert, überlegen Sie, was Sie brauchen, um Google Assistant auf Ihrem Android zu verwenden:

  • Android 5.0 oder höher
  • Google App 6.13 oder höher
  • Google Play Services
  • 1. 0 GB Speicher
  • Gerät auf eine der hier aufgeführten Sprachen eingestellt (Englisch, Deutsch, Spanisch und viele andere)

Ok Google funktioniert auch, wenn das Gerät gesperrt ist, aber nur, wenn Android 8.0 oder höher läuft.

So überprüfen Sie diese Anforderungen in der folgenden Reihenfolge:

  1. Prüfen Sie, ob Ihr Android-Gerät auf dem neuesten Stand ist, und wenn nicht, aktualisieren Sie es auf die neueste Android-Version.
  2. Aktualisieren Sie die Google-Anwendung auf die neueste Version. Sie können überprüfen, welche Version es gerade ist, indem Sie die Google-App öffnen und zu More > Settings > About gehen.
  3. Öffnen Sie die Google Play-Dienste in Google Play und wählen Sie Installieren, wenn Sie es sehen.
  4. Aktivieren Sie den Entwicklermodus und gehen Sie dann zu Einstellungen > System > Erweitert > Entwickleroptionen > Speicher um zu prüfen, ob Sie mehr als 1 GB Speicher haben.
  5. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon oder Tablet auf eine Sprache aus der obigen Liste eingestellt ist. Die Spracheinstellungen befinden sich hier: Einstellungen > System > Sprachen und Eingabe > Sprachen.

Ok Google auf iPhone oder iPad konfigurieren

iOS-Geräte müssen unter r iOS 10 oder höher laufen und auf eine der auf dieser Seite aufgeführten Sprachen eingestellt sein. Im Gegensatz zu Android-Geräten ist der Google Assistant auf dem iPhone oder iPad nicht enthalten, sodass Sie die mobile App herunterladen müssen.

  1. Google Assistant herunterladen.
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Wählen Sie CONTINUE auf der Seite Google Partners.
  4. Klicken Sie auf dem Hinweis zum Senden von Benachrichtigungen auf Zulassen. Sie können ablehnen, wenn Sie keine Benachrichtigungen vom Google Assistant erhalten möchten.
  5. Melden Sie sich optional an, um Updates von Google über neue Funktionen, Angebote und andere Dinge für Google Assistant zu erhalten, und tippen Sie dann auf NEXT.
  6. Wenn Sie nach dem Mikrofonzugriff gefragt werden, wählen Sie OK. Dies ist erforderlich, wenn Sie mit dem Google Assistant sprechen können möchten.

Google Assistant auf einem iPhone verwenden

Die Verwendung von OK Google oder Hey Google zum Sprechen mit Google Assistant ist unter iOS nicht so einfach wie unter Android. Die App Google Assistant für iOS muss geöffnet und aktiv sein (mit anderen Worten, es ist die App auf dem Bildschirm, die Sie sehen), damit sie auf Ihre Stimme reagieren kann.

Sie können jedoch Siri verwenden, um Google Assistant zu öffnen, wenn Sie eine etwas freihändige Erfahrung wünschen, indem Sie den Sprachbefehl „Hey Siri, Hey Google “ einstellen.

Mit Google Assistant auf Ihrem iPhone können Sie ein Google Home-Gerät bitten, Ihr vermisstes iPhone zu finden. Sagen Sie „Ok Google, finde mein Telefon“ und Ihr iPhone gibt einen benutzerdefinierten Ton aus, auch wenn es sich im Lautlos-Modus oder im Modus „Nicht stören“ befindet.

Ok Google auf der Apple Watch einrichten

Ihre Apple Watch kann auch auf Ok Google t Umgebung reagieren, und die Einrichtung ist extrem einfach.

  1. Tippen Sie auf den Bildschirm, um die Uhr aufzuwecken, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist.
  2. Wischen Sie von oben nach unten und wählen Sie das Einstellungssymbol (sieht aus wie ein Zahnrad).
  3. Touch Personalisierung.
  4. Aktivieren Sie „OK Google“-Erkennung.

    Wenn Google Assistant nicht auf Ihre Stimme reagiert, erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können. Wenn Sie die Funktion OK Google nicht verwenden, können Sie sie deaktivieren.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.