So drehen Sie ein Video auf Ihrem iPhone oder Mac

Wenn Sie mit der iPhone-Kamera versehentlich ein Video seitwärts aufgenommen haben, obwohl Sie sicher waren, dass Sie im Querformat aufnehmen, drehen Sie das Video. Es gibt mehrere Möglichkeiten, ein Video zu drehen, das seitlich oder auf dem Kopf stehend angezeigt wird. iMovie ist kostenlos und im App Store sowohl für iPhone als auch für Mac erhältlich. Eine weitere kostenlose Drittanbieter-Anwendung, die im App Store für das iPhone verfügbar ist, ist Rotate And Flip – RFV.

Mit iOS 13 wurde die Möglichkeit eingeführt, Videos direkt in der Fotos-App zu drehen, daher gilt diese Anleitung für Geräte mit früheren Versionen des Betriebssystems.

Wie Sie mit iMovie ein Video auf einem iPhone drehen

Wenn auf Ihrem iPhone iMovie installiert ist, können Sie mit iMovie ein Video drehen. Und so geht’s:

iMovie erfordert iOS 9.3 oder höher.

  1. Öffnet iMovie.
  2. Drücken Sie Projekt erstellen und wählen Sie dann Film.
  3. Drücken Sie in der Kamerarolle auf das Video, das Sie bearbeiten möchten, um ein blaues Häkchen hinzuzufügen.
  4. Drücken Sie Film erstellen.
  5. Drücken Sie Bearbeiten.
  6. Legen Sie zwei Finger auf den Clip (am oberen Rand des Bildschirms) und machen Sie eine Drehbewegung. Es wird ein Symbol angezeigt und der Clip bewegt sich, wenn Sie die Finger heben. Drehen um jeweils 90 Grad , entweder im oder gegen den Uhrzeigersinn.
  7. Tippen Sie auf Done , um die Änderungen zu speichern.
  8. Um das aktualisierte Video zu speichern, berühren Sie Share, berühren Sie Save video und wählen Sie dann eine Exportgröße.
  9. Das Video wird verarbeitet und in Ihre Bibliothek (in der Anwendung Fotos) verschoben.

Verwenden von iMovie zum Drehen eines Videos auf einem Mac

Wenn Ihre Videos auf einem Mac gespeichert sind, verwenden Sie iMovie, um sie zu drehen. iMovie ist auf allen Macs vorinstalliert. Diese App dreht auch jedes Video, das auf einem älteren iPhone gespeichert ist, z. B. auf einem iPhone 4, 5, 6 oder möglicherweise 7, wenn Sie die gewünschten Apps nicht darauf installieren können. Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie mit iMovie für Mac ein Video drehen können.

Diese Anleitung verwendet iMovie 10.

Um ein Video auf einem PC zu drehen, sollten Sie eine kostenlose Anwendung wie Movie Maker in Betracht ziehen.

  1. Öffnen Sie iMovie, und klicken Sie dann auf Neu erstellen.
  2. Klick Film.
  3. Wählen Sie Medien importieren , navigieren Sie dann zu dem Film, den Sie ändern möchten, und klicken Sie auf OK.
  4. Klicken Sie im Bereich „ Media“ auf den Clip.
  5. Klicken Sie im Vorschaufenster auf die Schaltfläche Zuschneiden.
  6. Klicken Sie auf Drehen Sie im Uhrzeigersinn oder Drehen Sie gegen den Uhrzeigersinn so oft wie Sie wollen. Jeder -Klick bewegt den Clip um 90 Grad.
  7. Durch die Drehung können Balken am oberen und unteren Rand des Videos entstehen. Klicken Sie auf Zuschneiden, um das Zuschneidewerkzeug aufzurufen.
  8. Ziehen Sie die Griffe, um die Balken zu entfernen, und klicken Sie dann auf das blaue Häkchen, um Änderungen vorzunehmen.
  9. Um das aktualisierte Video zu speichern, klicken Sie auf Share, unter File und folgen Sie dann den Aufforderungen, die Datei zu benennen und einen Speicherort zu wählen. Dieser Vorgang kann die Qualität des Videos beeinträchtigen und ist daher eine weniger ideale Lösung als der Vorgang auf dem iPhone.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.