iPhone 4S Hardware, Anschlüsse und Tasten erklärt

Wenn Sie das iPhone 4 kennen, denken Sie vielleicht, dass Sie auch das iPhone 4S kennen. Immerhin sehen sie sich sehr ähnlich, aber obwohl sie im Grunde das gleiche Gehäuse und ähnliche Anschlüsse haben, sind sie nicht identisch. Unabhängig davon, ob das iPhone 4S Ihr erstes iPhone ist oder ob Sie von einem älteren Modell aufrüsten, erfahren Sie hier, was die einzelnen Tasten, Anschlüsse und Schalter sind und was sie bewirken, damit Sie sich mit Ihrem neuen Telefon vertraut machen können.

Das iPhone 4S wurde abgekündigt. Hier finden Sie eine Liste aller iPhones, einschließlich der neuesten Modelle.

Hardware

  1. Rufton-/Stummschalter: dieser kleine Kippschalter auf der linken Seite des iPhone 4S ermöglicht es Ihnen, den Rufton des iPhone 4S schnell stumm zu schalten, indem Sie den Schalter nach unten bewegen (das Stummschalten des Ruftons kann auch in der App „Einstellungen“ unter „Sounds“ erfolgen).
  2. Antennen: diese vier dünnen schwarzen Linien, eine an jeder Ecke des Telefons, sind die beiden Antennen des iPhone 4S. Die Position der Antennen wurde im Vergleich zum iPhone 4 , das Antennen an den unteren Ecken und an der Oberseite hatte, neu gestaltet. Diese Antennen sind Teil einer Doppelantennenkonfiguration, bei der beide Antennen unabhängig voneinander arbeiten können, um die Gesprächsqualität zu verbessern.
  3. Frontkamera: diese Kamera, die sich neben der Freisprecheinrichtung befindet, nimmt Fotos in VGA-Qualität und Videos mit 30 Bildern pro Sekunde auf. Außerdem können Sie damit Selfies machen und FaceTime-Videochats führen.
  4. Freisprecheinrichtung: Die Freisprecheinrichtung ist die Stelle, an der Sie das Telefon an Ihr Ohr halten, um Telefonate zu hören.
  5. Kopfhörerbuchse: Schließen Sie Ihre Kopfhörer und einige Zubehörteile an die Kopfhörerbuchse in der linken oberen Ecke des iPhone 4S an.
  6. Ein/Aus/Suspend/Wake-Taste: diese Taste in der oberen rechten Ecke sperrt das iPhone und schaltet den Bildschirm aus. Sie können damit auch das iPhone neu starten, es herunterfahren und in den Wiederherstellungs- und DFU-Modus versetzen sowie Screenshots erstellen.
  7. Lautstärketasten: Mit diesen Tasten auf der linken Seite des iPhones können Sie die Lautstärke des Telefons hoch- und runterregeln (dies kann auch in der Software erfolgen). Wenn Sie ein Foto mit der vorinstallierten Kamera-Anwendung aufnehmen, nimmt die Taste zum Erhöhen der Lautstärke auch Fotos auf.
  8. Home-Taste : Diese Taste auf der Vorderseite in der Mitte des Telefons hat viele Funktionen: Sie schließt die Reorganisation von Anwendungen ab und ist am Neustart des Telefons und der Verwendung von Multitasking beteiligt.
  9. Dock Connector: dieser 30-polige Anschluss an der Unterseite des iPhones wird verwendet, um das Telefon mit einem Computer zu synchronisieren und das Telefon mit einigen Zubehörteilen zu verbinden. Dieser Anschluss ist nicht identisch mit dem 9-poligen Lightning-Anschluss, der beim iPhone 5 eingeführt wurde.
  10. Lautsprecher und Mikrofon: An der Unterseite des iPhone befinden sich zwei Gitter, eines auf jeder Seite des Dock-Anschlusses. Das auf der linken Seite des Anschlusses ist das Mikrofon, das Ihre Stimme für Anrufe oder bei der Verwendung von Siri aufnimmt. Die rechte ist eine Freisprecheinrichtung, die Audio von Apps wiedergibt, der Rufton bei eingehenden Anrufen und die Freisprechfunktion der Telefon-App. Wenn der Ton der Freisprecheinrichtung zu leise oder verzerrt klingt, versuchen Sie, sie zu reinigen.
  11. SIM-Karte: Die SIM-Karte des iPhone 4S befindet sich in einem Steckplatz an der rechten Seite des Telefons. Die SIM-Karte wird verwendet, um Ihr Telefon mit Mobiltelefonen und Datennetzen zu verbinden.
  12. Rückseitige Kamera: Die Kamera in der oberen linken Ecke der Rückseite des Telefons ist die Hauptkamera. Es handelt sich um eine 8-Megapixel-Kamera, die auch 1080p-HD-Videos aufnehmen kann.
  13. Kamerablitz: Der Blitz befindet sich direkt neben der rückwärtigen Kamera und verbessert Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen und sorgt für realistischere Farben.

iPhone 4S Hardware nicht abgebildet

  1. Apple A5 Prozessor: Das iPhone 4S basiert auf Apples flinkem A5 Prozessor. Das ist eine leichte Verbesserung gegenüber dem A4 im Herzen des iPhone 4.
  2. Sensoren: Die Sensoren des iPhone 4S, einschließlich des Beschleunigungssensors, werden verwendet, um zu verstehen, wie das Telefon gehalten und bewegt wird und wo es sich auf der Karte befindet, um verschiedene Funktionen und Programme zu nutzen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.