Alles, was Sie über iPhone Live Photos wissen müssen

Live Photos ist eine Apple-Technologie, mit der ein einzelnes Foto sowohl ein Standbild als auch, wenn aktiviert, ein kurzes Video mit Bewegung und Ton sein kann. Stellen Sie sich ein animiertes GIF mit Audio vor, das automatisch aus Ihren Fotos erstellt wird, und Sie haben eine anständige Vorstellung davon, was Live Photos sind. Aber Live Photos auf dem iPhone sind viel mehr als das.

Die Anweisungen in diesem Artikel wurden mit iOS 14 geschrieben, aber die grundlegenden Konzepte gelten für iOS 9 und später. Die genauen Schritte und Menünamen können in früheren Versionen von iOS etwas anders sein.

Wer kann sie verwenden?

Live Photos wurde im September 2015 zusammen mit der iPhone 6S-Serie eingeführt. Live Photos waren eine der Hauptfunktionen des 6S, da sie den 3D-Touchscreen nutzen, der auch bei diesen Geräten eingeführt wurde. Seitdem hat sich die Liste der Geräte, die Live Photos unterstützen können, deutlich erweitert und ist nicht mehr auf Geräte mit 3D-Touch-Displays beschränkt (was eine gute Sache ist: Apple hat diese Technologie abgekündigt). Um Live Photos zu verwenden, benötigen Sie:

  • iPhone 6S oder neuer (einschließlich iPhone X, XS und XR, 11er- und 12er-Serie) oder iPhone SE.
  • iPad 5. Generation oder neuer.
  • iPad Air der dritten Generation oder neuer.
  • iPad mini 5. Generation oder neuer.
  • iPad Pro Modelle 2016 und später.
  • iOS 9 oder höher.

Wie funktionieren die Live Photos?

Live Photos funktioniert über eine Hintergrundfunktion, die vielen iPhone-Benutzern nicht bekannt ist. Wenn Sie das Programm „Kamera“ auf dem iPhone öffnen, beginnt das Programm automatisch mit der Aufnahme von Fotos, auch wenn Sie den Auslöser nicht drücken. Dies ermöglicht dem Telefon, Fotos so schnell wie möglich aufzunehmen. Diese Fotos werden automatisch gelöscht, wenn sie nicht benötigt werden, ohne dass der Benutzer dies bemerkt. Wenn ein Live-Foto aufgenommen wird, nimmt das iPhone das Foto nicht auf, sondern behält die Fotos, die es im Hintergrund aufgenommen hat, bei. Es speichert dann die Fotos vor und nach der Aufnahme. Auf diese Weise ist es in der Lage, alle diese Fotos in einer sanften Animation zusammenzufügen, die etwa 1,5 Sekunden dauert – das ist das Live Photo. Gleichzeitig mit dem Speichern der Fotos speichert das iPhone auch den Ton dieser Sekunden, um das Live-Foto mit einem Soundtrack zu versehen. Es ist nicht dasselbe wie ein Video – stellen Sie es sich eher wie eine Stop-Motion-Animation vor – und es ist nicht ultrahochauflösend, aber es macht Spaß und ist nützlich.

So machen Sie ein Live-Foto auf dem iPhone

Ein Live-Foto auf dem iPhone zu machen ist sehr einfach. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie die Anwendung Kamera.
  2. Suchen Sie am oberen Rand des -Bildschirms nach dem Symbol, das aus drei konzentrischen -Kreisen besteht (in einigen Versionen von iOS ist es in der Mitte. In neueren Versionen befindet sie sich oben rechts). Vergewissern Sie sich, dass er aktiviert ist (er leuchtet auf, wenn er aktiviert ist, und hat keine Linie durch ihn).
  3. Nehmen Sie das Foto wie gewohnt auf.

Betrachten eines Live-Fotos

Ein Live-Foto zum Leben erwecken – zu sehen, wie ein statisches Foto auf magische Weise mit Bewegung und Ton verwandelt wird – ist der Punkt, an dem es wirklich Spaß macht. So zeigen Sie ein Live-Foto an:

  1. Öffnen Sie die Anwendung „Fotos“ (oder, wenn Sie das Live-Foto gerade aufgenommen haben, tippen Sie auf das Fotosymbol in der unteren linken Ecke der Kameraanwendung . Wenn Sie dies tun, fahren Sie mit Schritt 3 fort).
  2. Berühren Sie das -Live-Foto , das Sie anzeigen möchten, so dass es den -Bildschirm ausfüllt.
  3. Berühren Sie den Bildschirm h und halten Sie ihn gedrückt, bis das Live Photo erscheint.

Live-Fotos in der Fotos-App finden

Apple hat ursprünglich keinen speziellen Abschnitt in der Fotos-App für Live-Fotos hinzugefügt, so dass es schwierig war, sie zu finden. Heutzutage ist es jedoch sehr einfach. So finden Sie Live-Fotos in Ihrer iOS-Fotos-App:

  1. Tippen Sie auf die App Fotos Fotos, um sie zu öffnen.
  2. Tap Alben.
  3. Blättern Sie zum Abschnitt Medientypen und tippen Sie auf Live Photos. Hier werden alle von Ihnen aufgenommenen Live Photos gespeichert.

Hinzufügen von Effekten zu Live-Fotos

In neueren Versionen von iOS können Sie interessante Effekte zu Live-Fotos hinzufügen, z. B. Bounce (eine automatische Vor- und Rückspulanimation) oder Loop. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diese und andere Effekte hinzuzufügen:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App und suchen Sie das Live-Foto, dem Sie Effekte hinzufügen möchten.
  2. Wischen Sie auf dem Live Photo nach oben, um den Bereich Effekte aufzurufen.
  3. Tippen Sie auf einen Effekt, um ihn anzuwenden. Solange dieser Effekt ausgewählt ist, wird er jedes Mal abgespielt, wenn Sie auf dem Live Photo lange drücken.

Bearbeiten eines Live-Fotos

Sie möchten einige Bilder aus dem Live-Foto zuschneiden, um es zur perfekten Animation zu machen?

  1. Öffnen Sie die Anwendung Fotos und suchen Sie das Live-Foto, das Sie bearbeiten möchten.
  2. Drücken Sie Bearbeiten.
  3. Tippen Sie auf das Symbol „Live Photos“ am unteren Rand.
  4. Drücken und halten Sie das linke Ende der Rahmenleiste direkt unter dem Foto. Wenn die Rahmenleiste gelb markiert ist, ziehen Sie das Ende der Rahmenleiste an die Stelle, an der das Live Photo beginnen soll.
  5. Wenn Sie die Stelle ändern wollen, an der das Live Photo endet, wiederholen Sie den Vorgang am rechten Ende der Rahmenleiste.
  6. Tippen Sie auf „Fertig“, um das bearbeitete Live Photo zu speichern.

Ändern eines Live-Fotos

Sie können den Rahmen auswählen, der das Live-Foto in Ihrer Fotos-Anwendung repräsentiert, indem Sie das Schlüsselfoto auf diese Weise auswählen:

  1. Öffnen Sie die Anwendung Fotos und suchen Sie das Live-Foto, dessen Schlüsselfoto Sie ändern möchten. Klicken Sie darauf.
  2. Tippen Sie auf Bearbeiten.
  3. Tippen Sie auf das Symbol Live Photo unten auf dem Bildschirm.
  4. Tippen Sie auf die Rahmenleiste direkt unter dem Foto. Wenn ein Rahmen ausgewählt ist, tippen Sie auf Make Key Photo.
  5. Tippen Sie auf Fertig , um die Änderung von zu speichern.

Deaktivieren von Live-Fotos

Haben Sie beschlossen, dass Sie nie Live-Fotos aufnehmen möchten und die Standardfunktion deaktivieren möchten? Es ist tatsächlich komplizierter als es klingt. Standardmäßig schaltet die Kamera-App Live Photos bei jeder Verwendung ein, auch wenn Sie die Option bei der letzten Verwendung der Kamera deaktiviert haben. Glücklicherweise hat Apple eine Möglichkeit bereitgestellt, um zu verhindern, dass die Kamera immer Live Photos einschaltet. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.
  2. Tap Kamera.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen beibehalten.
  4. Bewegen Sie den Schieberegler Live Photo auf off/white.
  5. Gehen Sie nun zur Anwendung Kamera und klicken Sie auf das Symbol „Live Photo „, um es auszuschalten (es ist ausgeschaltet, wenn das Symbol nicht leuchtet und eine Linie durch es hindurchgeht). Da Sie sich in den letzten Schritten für die Einstellung „Aus“ entschieden haben, wird Live Photos nun standardmäßig ausgeschaltet.

    Diese Schritte gelten auch für die Aufrüstung auf ein neues Telefon. Wenn Sie die Einstellung Beibehalten nicht aktiviert haben, wird Live Photos beim Upgrade auf ein neues Telefon standardmäßig wieder aktiviert. Stellen Sie einfach sicher, dass diese Einstellung aktiviert ist. Wenn Sie Ihr neues Telefon mit Ihren alten Daten wiederherstellen, werden Live Photos deaktiviert.

Können Sie ein Live-Foto in ein normales Foto umwandeln?

Sie können ein normales Foto nicht in ein Live-Foto umwandeln, aber Sie können Live-Fotos aufnehmen und sie in Standbilder umwandeln, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Anwendung Fotos.
  2. Wählen Sie das Live-Foto, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Drücken Sie Bearbeiten.
  4. Drücken Sie das Live Photo-Symbol, damit das Live Photo nicht aktiviert wird.
  5. Drücken Sie oben im -Bildschirm Live, so dass das Wort ausgegraut ist und ein Strich durch das Symbol geht.
  6. Drücken Sie Fertig. Wenn Sie jetzt lange auf das Foto drücken, sehen Sie keine Bewegung. Sie können ein bearbeitetes Live-Foto jederzeit wiederherstellen, indem Sie diese Schritte ausführen und auf das Live-Symbol tippen, um es zu markieren und erneut zu speichern.

Wie viel Speicherplatz nehmen Live Photos ein?

Wir alle wissen, dass Videodateien mehr Speicherplatz benötigen als Standbilder. Müssen Sie sich also Sorgen machen, dass der Speicherplatz für Ihre Live Photos knapp wird? Wahrscheinlich nicht. Berichten zufolge nehmen Live Photos im Durchschnitt nur doppelt so viel Speicherplatz ein wie ein Standardfoto, was deutlich weniger ist als ein Video.

Was können Sie noch mit Live Photos machen?

Sobald Sie einige interessante Live-Fotos auf Ihrem iPhone haben, können Sie diese per E-Mail, soziale Medien und Textnachrichten weitergeben.

Wie Sie Live-Fotos als Hintergrundbilder verwenden, die Ihren Home- und Sperrbildschirm mit Animationen versehen, erfahren Sie unter „Verwenden von Live-Hintergrundbildern auf Ihrem iPhone“.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.