Müssen Sie sich Sorgen machen, dass Ihr iPhone explodiert?

Wenn es um etwas so Ernstes und potenziell Gefährliches wie die Explosion eines iPhones geht, ist es wichtig, dass Sie alle Fakten kennen und die ganze Situation verstehen. Niemand möchte die Sicherheit seines wegen eines Gadgets gefährden. Die gute Nachricht ist, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr iPhone explodiert, sehr gering ist.

Was ist mit dem Samsung Galaxy Note 7 passiert?

Im Laufe der Jahre gab es einige Fälle von explodierenden Telefonen, aber sie schienen immer zufällig und isoliert. Die Besorgnis über explodierende Telefone nahm in 2017 erheblich zu, nachdem Samsung eine Reihe von Problemen mit seinem Galaxy Note 7 hatte. Diese Probleme veranlassten das Unternehmen zum Rückruf dieses -Geräts . Die U.S. Federal Aviation Administration verbot sogar das Mitführen des Geräts auf U.S.-Flügen. Auch nach Samsungs offizieller Richtigstellung dürfen die Geräte immer noch nicht in Flugzeugen mitgeführt werden. Doch was ist passiert? Es war keine spontane Verbrennung. Es gab zwei Probleme mit den Akkus des Geräts, die während der Herstellung aufgetreten sind. Beide Probleme verursachten Kurzschlüsse, die dazu führten, dass die -Geräte in Brand gerieten. Die -Batterie ist in diesem Fall der Schlüssel. Wenn ein -Smartphone oder ein anderes Gerät explodiert, ist es am wahrscheinlichsten , dass der Akku der Übeltäter ist. Tatsächlich kann jedes Gerät mit einem Lithium-Ionen-Akku, wie er von Samsung, Apple und den meisten anderen Unternehmen verwendet wird, unter den richtigen Umständen explodieren . Glücklicherweise sind diese Umstände in der Tat selten. Es ist auch wichtig zu verstehen, was „ explode “ bedeutet. Bei diesem Wort denken Sie vielleicht an eine bombenartige Explosion aus einem Hollywood-Film . Das ist bei Telefonen nicht der Fall. Obwohl es technisch eine Explosion (oder einen Kurzschluss ) gibt, ist das, was tatsächlich passiert, dass die Batterie Feuer fängt oder schmilzt. Eine defekte Batterie ist zwar gefährlich, aber es ist nicht so, als ob Schrapnells durch den Raum fliegen würden.

Könnte mein iPhone explodieren?

Im Laufe der Jahre gab es immer wieder Berichte, dass iPhones explodiert sind. Auch diese Fälle wurden wahrscheinlich durch Probleme mit dem Akku verursacht. Die gute Nachricht ist, dass es nicht sehr wahrscheinlich ist, dass Ihr iPhone explodiert. Sicher, es ist theoretisch möglich, dass es passiert, und wenn es passiert, ist es ein Ereignis, das Schlagzeilen macht, aber kennen Sie jemanden, dem es passiert ist? Da es keine zentrale Stelle gibt, die diese Vorfälle meldet, gibt es keine offizielle Zählung, wie viele iPhones in all der Zeit explodiert sind. Und es gibt wirklich keine Möglichkeit, eine umfassende Liste aller iPhone-Batterien zu erstellen, bei denen es zu katastrophalen Zwischenfällen gekommen ist. Stattdessen müssen wir unser Gefühl für das Problem nur auf Nachrichtenberichte stützen. Leider ist das nicht sehr zuverlässig. Es ist sicher, dass die Anzahl der iPhones, deren Akkus explodiert sind, im Vergleich zur Gesamtzahl der im Laufe der Zeit verkauften iPhones verschwindend gering ist. Denken Sie daran, dass Apple mehr als 1 Milliarde iPhones verkauft hat. Wie bereits erwähnt, gibt es keine offizielle Liste dieser Probleme, aber wenn es etwas wäre, das auch nur einer von einer Million Menschen erlebt, wäre es ein großer Skandal.

Ein Vergleich kann bei der Beurteilung der Gefahr hilfreich sein. Ihre Chance, in einem bestimmten Jahr vom Blitz getroffen zu werden, liegt bei eins zu einer Million. Dass Ihre iPhone-Batterie explodiert, ist wahrscheinlich noch unwahrscheinlicher. Wenn Sie sich nicht regelmäßig Sorgen um Blitze machen, müssen Sie auch nicht befürchten, dass Ihr Telefon explodiert.

Wodurch können Smartphones explodieren?

Explosionen in iPhone- und anderen Smartphone-Akkus haben in der Regel folgende Ursachen:

  • Hardware-Fehler: Obwohl nicht sehr häufig, können Herstellungsfehler im Gerät, insbesondere im Zusammenhang mit dem Akku, eine Explosion verursachen.
  • Überhitzung: Laut Apple sollte das iPhone nicht heißer als 45 Grad Celsius (113 Grad F) werden. Wenn das Telefon so heiß wird und über einen längeren Zeitraum so heiß bleibt, kann die interne Hardware beschädigt werden (auf dem Display des Telefons kann eine Temperaturwarnung erscheinen). Solche Schäden können dazu führen, dass die Batterie des iPhones Feuer fängt. Seien Sie besonders vorsichtig bei Telefonhüllen, die keine ausreichende Luftzirkulation zulassen und zu einer Überhitzung des iPhones führen.
  • Verwendung von minderwertigem Zubehör: Viele Menschen verbrauchen eine Menge USB-Ladekabel oder verlieren das Steckernetzteil, um das Telefon aufzuladen. Viele Menschen wollen auch beim Kauf von Ersatzteilen Geld sparen und kaufen keine offiziellen Apple-Produkte. Entgegen der landläufigen Meinung führt die Benutzung des Telefons während des Ladevorgangs nicht zu einer Explosion des Telefons.

Das Problem des minderwertigen Zubehörs ist besonders wichtig. Wenn Sie sich mit den Unterschieden zwischen offiziell von Apple hergestellten und zugelassenen Ladegeräten und Nachahmungen von Drittanbietern beschäftigen, wird deutlich, dass billige -Ladegeräte eine Gefahr für Ihr Telefon darstellen. Wenn Sie ein gutes Beispiel dafür sehen wollen, schauen Sie sich diesen Teardown an, in dem ein 30 $ teures offizielles Apple-Ladegerät mit einer 3 $ teuren -Version verglichen wird. Beachten Sie den Unterschied in der Qualität und die Anzahl der von Apple verwendeten Komponenten. Es ist nicht verwunderlich, dass die billige und qualitativ schlechte Version Probleme verursacht. Wenn Sie Zubehör für Ihr iPhone kaufen, achten Sie darauf, dass es von Apple stammt oder die MFi-Zertifizierung (Made for iPhone) trägt.

Anzeichen dafür, dass die Batterie Ihres Telefons ein Problem haben könnte

Es gibt nicht viele Frühwarnzeichen dafür, dass Ihr iPhone kurz vor einer Explosion steht. Zu den Anzeichen, die Sie am ehesten sehen werden, gehören:

  • Eine Wölbung auf der Rückseite des Telefons . Bevor Batterien explodieren, beginnen sie in der Regel, sich zu wölben und anzuschwellen.
  • Ein zischendes Geräusch, das aus der Nähe der Batterie kommt.
  • Das Telefon wird sehr heiß und kühlt nicht ab.

Wenn Ihr iPhone eines dieser Anzeichen zeigt, ist es defekt. Schließen Sie es nicht an eine Stromquelle an . Legen Sie es eine Zeit lang auf eine nicht brennbare Oberfläche, um sicherzustellen, dass es nicht Feuer fängt. Dann bringen Sie es direkt in einen Apple Store und lassen es von Experten überprüfen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.