Warum friert mein Handy ein?

Wie jeder Computer kann auch ein Smartphone manchmal nicht mehr reagieren. Ein Absturz der Anwendung oder des Betriebssystems kann dazu führen, dass Ihr Telefon nicht mehr funktioniert. Eine langsame oder unterbrochene Internetverbindung kann das Gleiche bewirken.

Was ist die Ursache für das Einfrieren eines Telefons?

Es gibt mehrere Gründe, warum ein iPhone, Android oder ein anderes Smartphone einfrieren kann. Der Schuldige kann ein langsamer -Prozessor, zu wenig -Speicher oder -Mangel an Speicherplatz sein. Der Schuldige kann ein langsamer Prozessor, unzureichender Speicher oder mangelnder Speicherplatz sein. Es kann ein Fehler oder ein Problem mit der Software oder einer bestimmten Anwendung vorliegen. Oft wird die Ursache mit der entsprechenden -Lösung aufgedeckt. In anderen Fällen kann ein grundlegender Schritt zur Fehlersuche das Problem beheben, ohne die Ursache aufzudecken.

So reparieren Sie Ihr eingefrorenes Telefon

Führen Sie die folgenden Schritte der Reihe nach aus, damit Ihr Smartphone wieder richtig funktioniert.

  1. Starten Sie das iPhone oder Android neu. Wie bei den meisten elektronischen Geräten besteht der erste Schritt zur Fehlersuche darin, das Gerät aus- und wieder einzuschalten. Ihr Telefon ist nicht anders. Ein Neu- oder Neustart kann eine Reihe von Problemen lösen.
  2. Update iOS oder Android. Ein Fehler in der Systemsoftware kann sporadische und unvorhersehbare Probleme verursachen. Ein Upgrade auf die aktuelle Version von iOS oder Android behebt alle von den Entwicklern identifizierten systemischen Probleme.
  3. Aktualisieren Sie iOS- oder Android-Anwendungen. Ein Fehler in einer Anwendung kann den verfügbaren Speicher oder die Geräteleistung beeinträchtigen. Die besten Softwareentwickler pflegen ihre Software und veröffentlichen regelmäßig Updates. Stellen Sie Ihr iPhone so ein, dass es automatisch nach App-Updates sucht, oder aktualisieren Sie Apps auf Ihrem Android-Smartphone.
  4. iOS- oder Android-App zwangsweise schließen. Dieses Verfahren funktioniert, wenn sich eine Anwendung in einem unbrauchbaren Zustand befindet: Sie berühren sie und sie lässt sich nicht öffnen oder reagiert nicht. Genau wie auf einem Computer hält das erzwungene Schließen einer App diese an, damit Sie sie erneut starten können.

    Unter iOS sollten Sie Apps nicht häufig beenden müssen. iOS achtet darauf, welche Apps ausgeführt werden müssen und stoppt Apps, die nicht so viele Ressourcen des Geräts benötigen.

  5. Verwenden Sie die Speicherverwaltung von Android oder geben Sie Speicherplatz auf Ihrem iPhone frei, indem Sie Apps, Fotos oder Videos löschen. Speichern Sie Videos und Fotos an einem anderen Ort als auf dem Gerät. Videos nehmen den meisten Speicherplatz ein. Ein Mangel an Speicherplatz kann dazu führen, dass das Telefon einfriert oder nicht mehr zu funktionieren scheint, während ein voller (oder fast voller) Speicher das Gerät verlangsamen kann.
  6. Entfernen Sie problematische iOS- oder Android-Anwendungen. Wenn das Telefon nach dem Öffnen einer Anwendung häufig einfriert, entfernen Sie diese. Einige Anwendungen sind fehlerhaft oder neigen zu Abstürzen.
  7. Starten Sie das iPhone oder Android-Gerät neu. Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausprobiert haben und Ihr Telefon immer noch eingefroren ist, starten Sie das Gerät neu. Führen Sie nach einem Neustart den Standard-Einrichtungsprozess durch, wie Sie es beim ersten Kauf des Telefons getan haben. Sowohl unter iOS als auch unter Android können Sie von einer zuvor erstellten Sicherung wiederherstellen.

    Sichern Sie Ihr Telefon, bevor Sie einen Reset durchführen. Das Sichern eines Androiden ist recht einfach und kann auf verschiedene Arten erfolgen. Unter iOS besteht der Prozess darin, ein Backup in iTunes oder iCloud zu erstellen.

  8. Suchen Sie eine autorisierte Reparaturwerkstatt auf. Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausprobiert haben und Ihr Telefon immer noch einfriert, suchen Sie einen Spezialisten auf, um herauszufinden, ob ein Hardwareproblem mit Ihrem Gerät vorliegt. Wenn Sie ein iPhone besitzen, bringen Sie das Gerät in einen Apple Store oder wenden Sie sich an den Apple Support. Wenn Sie ein Android-Gerät haben, wenden Sie sich an den Telefonhersteller oder Ihren Netzbetreiber, um Unterstützung zu erhalten.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.