Warum wackeln die Symbole auf Ihrem iPhone und wie kann man das verhindern?

Wenn alle Symbole auf dem Bildschirm Ihres iPhones wackeln und zappeln, kann es so aussehen, als ob etwas nicht stimmt. Schließlich können Sie keine Apps öffnen, wenn dies der Fall ist. Seien Sie versichert: Alles ist in Ordnung. Ihr iPhone sollte dies tun. Die Frage ist: Warum wackeln die Symbole auf Ihrem iPhone und wie kann man sie zum Stillstand bringen?

Warum die Symbole wackeln:

Wenn Sie verstehen, warum die Symbole überhaupt anfangen zu wackeln, können Sie viel über Ihr iPhone und seine Funktionen lernen. Es ist ganz einfach : Wenn Sie ein beliebiges Anwendungssymbol einige Sekunden lang gedrückt halten, beginnen alle Ihre Symbole zu wackeln. Tatsächlich kann der Auslöser für das Schütteln des Symbols je nach iOS-Version, die Sie verwenden, leicht unterschiedlich sein.

  • Unter iOS 1.1.3 bis iOS 12 bewirkt das Gedrückthalten eines App-Symbols ein Wackeln der Symbole. Wenn Sie ein iPhone 6S, 7, 8, X, XS oder XR haben, funktionieren die 3D-Touch-Bildschirme bei diesen Modellen etwas anders. Auf diesen iPhones fangen die Symbole bei sehr leichtem Berühren und Drücken an zu wackeln. Ein festerer Druck ruft ein Menü mit Tastenkombinationen auf oder aktiviert Funktionen.
  • Wenn Sie ein iPhone 6S, 7, 8, X, XS oder XR besitzen, funktionieren die 3D-Touch-Bildschirme bei diesen Modellen etwas anders. Ein festerer Druck ruft ein Menü mit Tastenkombinationen auf oder aktiviert Funktionen.
  • Unter iOS 13 und höher aktiviert ein Tippen und Halten auf einem Symbol ein Popup-Menü wie bei Modellen mit 3D-Touch-Bildschirmen. Der Unterschied ist, dass dies auf allen Telefonen funktioniert, nicht nur auf 3D Touch-Modellen. Tippen Sie in dieser Version von iOS auf „Startbildschirm bearbeiten“, um Shake-Apps zu starten.

    Wenn Sie ein iPhone 6S, 7, 8, X, XS oder XR haben, funktionieren die 3D-Touch-Bildschirme bei diesen Modellen etwas anders. Bei diesen iPhones beginnen die Symbole bei einer sehr leichten, anhaltenden Berührung zu wackeln.

Warum iPhone-Symbole wackeln: Löschen und neu anordnen

Wenn Sie jemals die Apps auf Ihrem Bildschirm neu angeordnet oder eine App von Ihrem Telefon gelöscht haben, werden Sie festgestellt haben, dass die Symbole wackeln. Das liegt daran, dass die schüttelnden Symbole bedeuten, dass sich das iPhone in dem Modus befindet, in dem Sie Apps verschieben oder löschen können (ab iOS 10 können Sie sogar einige der im iPhone integrierten Apps löschen).

  • Entfernen von Apps: Beachten Sie das Symbol mit einem X oder in der linken oberen Ecke des App-Symbols (verschiedene iOS-Versionen haben unterschiedliche Symbole)? Wenn Sie darauf tippen, werden die App und ihre Daten von Ihrem Telefon gelöscht (wenn Sie das gerade getan haben, machen Sie sich keine Sorgen; Sie können die App kostenlos erneut aus dem App Store herunterladen).
  • Apps reorganisieren: Wenn Sie statt auf das X zu tippen, auf ein geschütteltes Symbol tippen und es gedrückt halten, wird es etwas größer. Sie könnten die Anwendung dann an eine neue Position auf dem Startbildschirm ziehen, indem Sie sie dort ablegen (die Anwendung würde verschoben) oder einen Anwendungsordner erstellen (oder die Anwendung aus einem Ordner löschen).

So verhindern Sie, dass sich Symbole verschieben

Es ist ganz einfach, die Bewegung von Symbolen zu stoppen und Ihr iPhone wieder in den Normalzustand zu versetzen. Drücken Sie einfach die Home-Taste auf der Vorderseite Ihres Telefons und alles bleibt stehen. Wenn Sie Apps gelöscht oder verschoben oder Ordner erstellt haben, werden durch Drücken der Taste Home die vorgenommenen Änderungen gespeichert. Das Beenden des Wackelns der Symbole ist beim iPhone X, XS, XR und 11, ein wenig anders, da diese Modelle keine Home-Taste haben. Wenn Sie eines dieser Modelle haben, tippen Sie stattdessen auf die Schaltfläche „Fertig“ in der oberen rechten Ecke des -Bildschirms.

Icons wackeln auch auf anderen Apple-Geräten

Das iPhone ist nicht das einzige Apple-Gerät, dessen Icons wackeln. Der iPod touch und das iPad funktionieren auf die gleiche Weise, da sie beide mit iOS laufen, dem gleichen Betriebssystem wie das iPhone (technisch gesehen läuft auf dem iPad iPadOS, aber es basiert auf iOS). Das Apple TV der 4. Generation und das Apple TV 4K t haben ebenfalls die gleiche Funktion (auf ihnen läuft eine Software namens tvOS). Markieren Sie eine App und halten Sie die Haupttaste auf der Fernbedienung gedrückt, damit alle Apps auf Ihrem Fernseher zu wackeln beginnen. Von dort aus können Sie Apps verschieben, löschen, Ordner erstellen und mehr. Drücken Sie erneut die Haupttaste auf der Fernbedienung und sie hören auf zu wackeln.

Erfahren Sie mehr über das Steuern und Löschen von Apps auf dem Apple TV in unserem Artikel zu diesem Thema.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.