Sollte ich mein iPhone 4 auf iOS 7 aktualisieren?

Wenn Sie ein älteres iPhone haben, stellt sich die Frage, wenn Apple eine neue Version von iOS veröffentlicht: Sollten Sie ein Upgrade durchführen? Jeder möchte die neuesten und besten Funktionen eines neuen Betriebssystems, aber wenn Sie ein älteres iPhone verwenden, benötigen neue Funktionen manchmal mehr Leistung, um gut zu funktionieren, als Ihr Telefon bietet, wenn sie überhaupt funktionieren. Dies ist das Szenario, vor dem iPhone 4-Besitzer stehen. Sollten sie iOS 7 installieren, welches das neueste der Betriebssysteme ist, die auf dem iPhone 4 laufen? Um eine fundierte Entscheidung zu treffen, sollten Sie die Vor- und Nachteile eines Upgrades für Ihr Telefon abwägen.

Gründe für ein Upgrade des iPhone 4 auf iOS 7

Hier sind einige Gründe, die für ein Upgrade auf iOS 7 sprechen:

  • Es werden keine weiteren Betriebssystem-Updates unterstützt: iOS 7 ist die neueste Version von iOS, die auf dem iPhone 4 läuft, daher können Sie nicht auf iOS 8, 9 oder darüber hinaus upgraden. Wenn Sie die Fähigkeiten Ihres iPhone 4 maximieren möchten, ist iOS 7 der richtige Weg.
  • IOS 7.1.2 ist auf das iPhone 4 abgestimmt: Die Version 7.0 erhielt viele Beschwerden von iPhone 4-Besitzern, die sagten, dass sie ihre Telefone so stark verlangsamte, dass sie fast unbrauchbar wurden. Apple hörte sich diese Beschwerden an und adressierte sie in iOS 7.1.2 im Juni 2014. Es ist die neueste Version des Betriebssystems iOS 7, die auf dem iPhone 4 läuft, und ist auf dem iPhone 4 wesentlich schneller als die ursprüngliche Version von iOS 7.
  • Genießen Sie tolle neue Funktionen: Mit iOS 7 wurden einige wichtige neue Funktionen auf dem iPhone eingeführt, die wir heute als selbstverständlich ansehen. Möchten Sie auf Funktionen wie Aktivierungssperre, Kontrollzentrum, iCloud-Schlüsselbund und das neue Design und die neue Oberfläche verzichten? Um sie zu erhalten, benötigen Sie iOS 7.
  • Von Fehlerbehebungen profitieren: Jede neue Version von iOS behebt Bugs und Sicherheitsprobleme. Durch die Aktualisierung ist Ihr iPhone keinen Problemen oder potenziellen Angriffen ausgesetzt, gegen die es geschützt werden könnte.

Gründe, das iPhone 4 nicht auf iOS 7 zu aktualisieren

Argumente gegen ein Upgrade sind:xa0

  • Die Leistung kann schlechter sein: Das iPhone 4 ist das älteste Gerät, auf dem iOS 7 installiert werden kann. Es hat einen langsameren Prozessor, weniger Speicher und eine kleinere Batterie als neuere Modelle: Da die Hardware des iPhone 4 älter ist, funktionieren einige der coolsten Funktionen von iOS 7 nicht auf dem iPhone 4, z. B. Panoramafotos, AirDrop, Siri, Verkehrsinformationen im Notification Center und Filter in der Kamera-App.
  • Sie können kein Downgrade durchführen: Wenn Sie ein Upgrade auf iOS 7 durchführen und feststellen, dass es Ihnen nicht gefällt, können Sie Ihr Telefon nicht wieder auf iOS 6 zurückstufen.
  • Es gibt bessere Upgrades: Warum Zeit verschwenden, um Ihr Betriebssystem zu aktualisieren, wenn Sie auf ein neues iPhone upgraden können? Sie sind nicht mehr so erschwinglich wie früher, als die Netzbetreiber noch Subventionen anboten, aber Sie können die Kosten bei den meisten Netzbetreibern über zwei Jahre verteilen.

Die Quintessenz: Sollten Sie aufrüsten?

Das Upgrade Ihres iPhone 4 auf iOS 7 ist natürlich Ihnen überlassen, aber seien Sie vorsichtig. Wenn Sie aufrüsten, bringen Sie ein Betriebssystem, das viel Rechenleistung und Speicher benötigt, auf ein Gerät, das sich dem Ende seiner Nutzungsdauer nähert. Die Kombination funktioniert, aber die Leistung kann langsamer oder problematischer sein, als Sie es wünschen. Wenn Sie bereit sind, mit einigen Fehlern oder Langsamkeit zu leben, um das Betriebssystem zu aktualisieren, tun Sie es. Wenn nicht, nehmen Sie es in Kauf.

Ein besseres Upgrade: Ein neues Telefon

Das iPhone 4 wurde im 2011 veröffentlicht und ist, gemessen an der modernen Verbrauchertechnologie, sehr alt. Abgesehen von der Kostenersparnis – die beträchtlich ist – gibt es derzeit keinen Grund, weiterhin ein iPhone 4 zu verwenden. Erwägen Sie stattdessen ein Upgrade auf ein neues iPhone . Damit haben Sie das Beste aus beiden Welten: Sie erhalten ein frisches, schnelles neues Telefon mit allen aktuellen -Hardwarefunktionen und der neuesten Version von iOS. Die neuesten Modelle, das iPhone XR und iPhone XS, t t haben eine Menge toller Funktionen. Wenn Sie weniger Geld ausgeben möchten, sind das iPhone 8 und das iPhone 7 immer noch zu einem niedrigeren Preis erhältlich. Sie können sich alle Überstunden bei Ihrem Netzbetreiber auszahlen lassen. Wenn Sie etwas kaufen wollen, kaufen Sie das neueste und beste Telefon, das Sie sich leisten können, da es länger hält. Dennoch ist jedes Modell, das vom iPhone 4 aufgerüstet wird, eine große Verbesserung.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.