So verwenden Sie Apple Maps Street View

Die mit iOS 13 eingeführte Look Around-Funktion von Apple Maps wird Ihnen bekannt vorkommen, wenn Sie schon einmal Google Street View verwendet haben. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Apple Maps Street View-Funktion zu nutzen: Navigieren und Suchen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, Ihr Ziel zu finden, Look Around zeigt es Ihnen aus der Nähe.

Apples Version dieses Konzepts ist derzeit auf Honolulu, Las Vegas, San Fransisco und San Jose, beschränkt, weitere werden in Zukunft hinzukommen.

Navigation mit Look Around Street View

Wenn Sie in den Ansichtsmodi Transit oder Karte (nicht Satellit) mit dem Finger über die Karte (an einem unterstützten Ort) streichen, wird in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, direkt unter den Schaltflächen Info und Kompass, ein Fernglas angezeigt.

  1. Tippen Sie auf das Fernglas-Symbol und ein kleines Kästchen erscheint am oberen Bildschirmrand, aus dem die Karte herausschaut.
  2. Sie können auf das Symbol Erweitern oben links tippen, um die Apple Maps Straßenansicht auf den vollen Bildschirm zu bringen. Berühren Sie das gleiche Symbol erneut, um zum kleineren Fenster zurückzukehren.
  3. Wischen Sie nach links, rechts, oben oder unten, um eine 360-Grad-Ansicht des gewählten Standorts anzuzeigen. Wenn Sie sich fertig umgesehen haben, tippen Sie auf Done.

Suche in Apple Street View

Wie immer können Sie in Apple Maps nach einem bestimmten Ort suchen, und zwar in jeder Ansicht, einschließlich der Satellitenansicht.

  1. Tippen Sie auf das Feld Nach einem Ort oder einer Adresse suchen und geben Sie den Namen des gewählten Ortes ein. Sie können auch auf eine der Kategorien im Bereich „ Find Nearby“ tippen.
  2. Apple Maps führt Sie zu dem gesuchten Ort mit einer Karte oben, einem Wegbeschreibungssymbol darunter und einigen Fotos darunter.
  3. Sie können in alle Richtungen wischen, um Ihren Standort näher zu betrachten. Tippen Sie dazu auf das Symbol „Erweitern/Kollabieren“ oben links, und tippen Sie auf „Fertig“, um zu den normalen -Karten zurückzukehren.

Lustige Orte, die Sie mit Apple Maps sehen können Schauen Sie sich um

Fühlen Sie sich nicht verpflichtet, in der Nähe Ihres Zuhauses zu bleiben – genau wie bei Google Street View oder Google Earth können Sie sich überall auf der Welt umschauen (für die Apple natürlich Bildmaterial eingerichtet hat). Möchten Sie sehen, was in Honolulu passiert? Schauen Sie sich Diamond Head von den umliegenden Wohnstraßen aus an, sehen Sie sich das Castro-Viertel in San Francisco oder The Strip in Las Vegas an, und wenn Apple weitere Orte hinzufügt, können Sie diese mit Apples Look Around virtuell von Ihrem iPhone oder iPad aus „besuchen“.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.