So verwenden Sie einen Gmail-Alias mit iOS Mail

Während die meisten Heavy Gmail Nutzer auf die Gmail App setzen, ist die integrierte iOS Mail Anwendung Mail kompatibel mit Gmail. Mail unterstützt auch das Senden von Nachrichten unter Verwendung eines Alias.

Die Anweisungen in diesem Artikel gelten nur für iPad- und iPhone-Geräte mit iOS 12.

Voraussetzungen

Um ein Gmail-Alias mit iOS Mail zu verwenden, richten Sie Ihr Gmail-Konto in iOS Mail als IMAP-Konto ein, nicht als echtes Google-Konto. Mit der Einrichtung des IMAP-Servers von Google Mail verlieren Sie einige der Funktionen eines Google-Kontos, wie z. B. Kalender und Kontaktlisten, aber Sie erhalten Zugriff auf das Senden von Aliasen, was Google Mail in der iOS-Mail-App verbietet. Legen Sie außerdem beim ersten Hinzufügen von Google Mail oder beim Entfernen und Hinzufügen Ihres Kontos als IMAP ein spezielles Kennwort für die Anwendung fest, wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Konto eingerichtet haben.

So richten Sie einen Gmail-Alias in iOS Mail ein

So fügen Sie einen Alias zu Ihrem Gmail hinzu:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen > Passwörter & Konten und tippen Sie dann auf Ihr IMAP-aktiviertes Gmail-Konto.
  2. Tippen Sie im Bereich IMAP-Kontoinformationen auf den Pfeil neben der E-Mail-Adresse .
  3. Touch Eine weitere E-Mail hinzufügen.

    Verwenden Sie ein hier registriertes Gmail-Konto-Alias. Obwohl iOS eine beliebige E-Mail-Adresse in diesem Feld zulässt, verwerfen die meisten Spam-Prüfer jede Nachricht mit einer Adresse, die in der sendenden Domäne nicht authentifiziert ist, als Spam.

  4. Fügen Sie so viele Adressen hinzu, wie Sie benötigen.
  5. Wenn Sie fertig sind, berühren Sie Konto, um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren, und wählen Sie Fertig.
  6. Ihre neue Adresse ist nun einsatzbereit.

Verwenden eines Alias für ein Gmail-Konto

Wenn Sie eine neue E-Mail verfassen, nachdem Sie den Alias hinzugefügt haben, tippen Sie auf die Absenderadresse im Nachrichtenfenster, um separate Zeilen für die CC-, Bcc- und Absenderadressen zu erstellen . Tippen Sie erneut auf die Standard-Absenderadresse, um alle registrierten E-Mail-Adressen anzuzeigen. Wählen Sie Ihre bevorzugte Adresse für Mail , um die Nachricht mit dieser Adresse unter Verwendung der zugehörigen Kontoanmeldeinformationen zu senden.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.