Erinnerungen auf dem iPhone einstellen

Behalten Sie den Überblick über -Projekte, -Besorgungen und To-Do’s mit der Reminders-App auf dem iPhone. Mit Reminders erstellen und verwalten Sie To-Do-Listen und behalten den Überblick über alles, was Sie zu tun und zu erinnern haben. Wenn es darum geht, einen neuen Erinnerungseintrag zu einer Ihrer Listen hinzuzufügen, ist Siri ein bequemer Weg, aber Sie können auch Ihre Listen in der App auf dem iPhone erstellen, verwalten und anzeigen .

Die Anweisungen in diesem Artikel gelten für iOS 12 auf iPhone und iPad.

Wann Sie die App „Erinnerungen“ verwenden

Die App „Erinnerungen“ ist wie ein interaktiver Listenmanager. Erstellen Sie auf Ihrem iPhone, iPad oder Mac so viele separate, benutzerdefinierte Listen, wie Sie möchten. Jede Liste enthält eine beliebige Anzahl von Aufgaben oder einzelnen Elementen. Jedem Eintrag können optional Datum und Uhrzeit, Ort und Prioritätsstufe sowie Freitextnotizen zugeordnet werden. Wenn Sie ein Element in einer Liste abschließen, haken Sie es manuell mit einem Tippen auf Ihrem iPhone ab. Die App „Reminders“ ist in den iCloud-Dienst von Apple integriert. Wenn Sie Inhalte in der Erinnerungs-App erstellen oder verwalten, werden diese mit kompatiblen Computern und Mobilgeräten synchronisiert, die mit Ihrem iCloud-Konto verbunden sind. So sind Ihre Listen und Erinnerungen immer und überall zugänglich, solange Sie ein Gerät mit Internetanschluss haben.

Nach Hause gehen? Tippen Sie auf die Digital Crown Ihrer Apple Watch und sagen Sie Siri, dass sie Eiscreme zu Ihrer Einkaufsliste hinzufügen oder „die Terrasse reinigen“ auf Ihre To-Do-Liste setzen soll.

Aktivieren von Siri auf einem iPhone

Bevor Sie Siri mit der App Reminders verwenden können, müssen Sie Siri auf Ihrem iPhone aktivieren:

  1. Tippen Sie auf dem iPhone-Startbildschirm auf die App „Einstellungen“.
  2. Wählen Sie Siri und Suchen.
  3. Tippen Sie auf den Schieberegler Listen für „Hey Siri“ , um ihn auf die Position Ein (grün) zu setzen.
  4. Drücken Sie den Schieberegler Schieberegler Drücken Sie die Seitentaste für Siri, um sie auf die Position Ein zu stellen.
  5. Wählen Sie Meine Info und wählen Sie Ihre Kontaktkarte.

Siri mit der Erinnerungs-App verwenden

Der einfachste Weg, eine Erinnerung mit der Erinnerungs-App zu erstellen, ist, Siri zu aktivieren und den Befehl zu starten, indem Sie Erinnere mich an oder Setze eine Erinnerung an sagen. Dies weist Siri an, eine Erinnerung in der Erinnerungs-App zu erstellen, anstatt einen Termin in der Kalender-App oder eine Notiz in der Notizen-App. Sagen Sie dann den Inhalt der Erinnerung oder des Listeneintrags. Hier sind einige Beispiele:

  • Um eine Uhrzeit und ein Datum mit einem Erinnerungselement zu verknüpfen, sagen Sie Erinnere mich an einen Ölwechsel am Dienstag um 15:00 Uhr oder Erinnere mich an einen Ölwechsel am 7. Juli um 15:00 Uhr.
  • Um einen Ort mit einer Erinnerung zu verknüpfen, sagen Sie Erinnere mich daran, den Hund zu füttern, wenn ich nach Hause komme, oder Erinnere mich daran, John Smith anzurufen, um die Projektionen für das dritte Quartal zu besprechen, wenn ich zur Arbeit komme.
  • Um eine Erinnerung zu setzen, die mit einer Adresse verknüpft ist, sagen Sie Remind me to pick up my package when I arrive at 123 Main Street, Anytown, New York.

Damit Siri versteht, wo Sie wohnen und arbeiten, müssen Ihre Standortinformationen mit Ihrem Kontakteintrag in der Kontakte-App verknüpft sein. Wenn Sie mit Siri eine neue Erinnerung erstellen, wird diese in eine Standardliste aufgenommen, die Sie in den Einstellungen zuweisen, es sei denn, Sie weisen Siri an, das neue Element zu einer anderen Liste hinzuzufügen. Wenn Sie etwas sagen wie Einkaufsfilter zu meiner Samstags-To-do-Liste hinzufügen , erscheint der Eintrag in der von Ihnen angegebenen Liste.

Um eine Standardliste zuzuweisen, starten Sie „Einstellungen“ auf dem iPhone, blättern Sie nach unten und tippen Sie auf „Erinnerungen“. Tippen Sie auf Standardliste und wählen Sie dann eine Liste aus, die Sie als Standard festlegen möchten.

Erstellen einer Erinnerung auf dem iPhone

Wenn Sie Siri verwenden, p können Sie Einträge zu Listen hinzufügen, aber Sie können diese Listen nicht außerhalb der App „Erinnerungen“ anzeigen, verwalten oder teilen. Diese Aufgaben werden in der Anwendung Reminders auf dem iPhone ausgeführt. In der Anwendung Reminders sind zwei Formate verfügbar: Reminders und Listen. So erstellen Sie eine neue Erinnerung auf dem iPhone:

  1. Öffnen Sie die App Erinnerungen und drücken Sie das + (Pluszeichen) rechts neben dem Suchfeld.
  2. Wählen Sie Erinnerung.
  3. Geben Sie im Bildschirm Erinnerung erstellen einen Titel für die Erinnerung ein.
  4. Drücken Sie den Schieberegler Reminder me of a day, um ihn auf die Position On zu setzen. Legen Sie dann ein Datum für die Erinnerung fest, bestimmen Sie einen Alarm an diesem Tag zu einer bestimmten Uhrzeit und wählen Sie, ob Sie die Erinnerung wiederholen möchten.
  5. Drücken Sie den Schieberegler Erinnerung an einem Ort, um ihn auf die Position Ein zu setzen. Damit wird ein Ort mit einer Erinnerung verknüpft. Wählen Sie bei der Auswahl eines Standorts die Privat-, Arbeits- oder andere Adresse aus, die mit einem in der Anwendung Contacts gespeicherten Kontakteintrag verknüpft ist. Nachdem Sie eine Adresse mit einer Erinnerung verknüpft haben, tippen Sie auf Wenn Sie ankommen oder Wenn Sie gehen, um eine Benachrichtigung zu erzeugen, wenn Sie an dem angegebenen Ort ankommen oder ihn verlassen.

    Die Anwendung Erinnerungen nutzt die GPS-Funktion Ihres Telefons, um Sie zu informieren, wenn Sie an einem bestimmten Ort ankommen oder ihn verlassen.

  6. Drücken Sie im Bereich Priorität ¡¡¡¡!!! oder ¡¡¡¡¡!!!!, um der Erinnerung eine optionale Priorität zuzuordnen. Die Standardoption ist Keine. Die Anwendung „Erinnerungen“ ordnet die -Elemente in einer Liste nicht nach Priorität neu an, sondern zeigt nur die mit jedem Element verbundene Priorität an.
  7. Drücken Sie Liste, um die Erinnerung mit einer bestimmten Liste zu verknüpfen. Andernfalls wird das Element in die Standardliste gesetzt.
  8. Geben Sie im Bereich „Notizen“ Notizen zu dem Artikel ein. Mit Ausschneiden und Einfügen können Sie Inhalte aus anderen Anwendungen einfügen, z. B. ein Foto.
  9. Drücken Sie Done, um den Eintrag zu speichern.

Erstellen einer Liste mit der Anwendung „Erinnerungen“

Das Erstellen einer interaktiven Liste in der Anwendung „Erinnerungen“ ist ähnlich wie das Erstellen einer Erinnerung.

  1. Öffnen Sie die Anwendung „Erinnerungen“, drücken Sie das + (Pluszeichen) und wählen Sie Liste.
  2. Geben Sie im Feld Neue Liste einen Titel für die Liste ein. Geben Sie zum Beispiel Einkaufsliste oder Aufgabenliste ein.
  3. Berühren Sie einen farbigen Punkt, um die Liste mit einer Farbe zu verknüpfen.
  4. Tippen Sie auf „Fertig“, um die leere Liste zu speichern.
  5. Öffnen Sie die Liste erneut und berühren Sie + (Pluszeichen), um einen neuen Eintrag in der Liste zu erstellen.
  6. Berühren Sie einen Eintrag, um das Info-Symbol auf der rechten Seite der Liste anzuzeigen. Tippen Sie auf „Informationen“, um auf die mit dem Element verbundenen Details zuzugreifen. Als nächstes wählen Sie eine Uhrzeit und ein Datum, einen Ort, fügen eine Priorität hinzu und geben Notizen ein.
  7. Tippen Sie auf + (Pluszeichen), das nach dem letzten Eintrag erscheint, um weitere Einträge in die Liste aufzunehmen.
  8. Drücken Sie Bearbeiten , um Änderungen an der Liste vorzunehmen oder die Positionen neu anzuordnen.
  9. Tippen Sie auf Fertig , um Ihre Änderungen zu speichern.
  10. Wenn ein Element vervollständigt, berühren Sie den Kreis links neben dem Element.
  11. Um ein einzelnes Element aus der Liste zu entfernen, wischen Sie von rechts nach links über die Liste und tippen Sie auf Löschen.

Erinnerungslisten verwalten

Wenn Sie eine Liste in der Anwendung „Erinnerungen“ anzeigen oder verwalten, berühren Sie den unteren Rand des Bildschirms, um das Hauptmenü mit allen Listen anzuzeigen. Von hier aus können Sie auf jede Liste, die Sie in der -Anwendung erstellen, zugreifen oder sie verwalten. Jede Liste hat einen eindeutigen Titel und kann zur visuellen Referenz farblich kodiert werden. Weisen Sie z. B. arbeitsbezogenen Listen eine blaue Farbe zu, persönlichen Listen eine grüne, gelben, Telefonanruflisten und dringenden Listen eine rote. Um eine Liste zu öffnen, drücken Sie auf ihren Namen. Um eine Liste zu löschen, öffnen Sie sie, drücken Sie E d itar und drücken Sie dann Liste löschen. Um die Anzeigereihenfolge der Listen zu ändern, halten Sie den Finger auf ein Element in der Liste und ziehen Sie es nach oben oder nach unten .

Ab iOS 14.5 können Personen Erinnerungen nach Titel, Priorität, Fälligkeitsdatum oder Erstellungsdatum sortieren sowie Erinnerungslisten drucken.

Listen mit anderen teilen

Erinnerungen können so eingestellt werden, dass sie automatisch über alle Ihre iOS-Mobilgeräte, Macs und PCs mit iCloud für Windows synchronisiert werden. Sie können auch einzelne Listen für bestimmte Personen freigeben. Bevor Sie eine Liste freigeben, öffnen Sie die Liste und tippen Sie auf Bearbeiten, um die Liste neu anzuordnen oder Elemente zu löschen. Um die Liste freizugeben, tippen Sie auf Freigeben, und geben Sie im Feld Person hinzufügen die E-Mail-Adresse ein.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.