Wie Sie Ihr Telefon dazu bringen, E-Mails von POP-Servern zu löschen

IMAP synchronisiert die E-Mails auf Ihrem Telefon mit den E-Mails auf dem Server. Im Gegensatz dazu lädt POP Nachrichten auf das Telefon herunter und hinterlässt eine Kopie auf dem Server. Wenn Sie POP verwenden und gelöschte Nachrichten vom Server entfernen möchten, löschen Sie diese Nachrichten entweder erneut von einem Computer aus oder ändern Sie Ihre E-Mail-Einstellungen so, dass der Server die Mails löscht, nachdem sie auf Ihr Telefon heruntergeladen wurden.

Die Anweisungen in diesem Artikel gelten speziell für Gmail, Konten, aber Sie können ähnliche Schritte für Outlook, Yahoo und andere E-Mail-Anbieter durchführen.

E-Mails von POP-Servern aufbewahren oder löschen

Um zu verhindern, dass E-Mails, die Sie von Ihrem Telefon gelöscht haben, auf anderen Computern oder in der Webschnittstelle Ihres E-Mail-Anbieters angezeigt werden (oder um sicherzustellen, dass Nachrichten nicht gelöscht werden, wenn Sie sie von Ihrem Telefon löschen), gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie auf einem Desktop- oder Laptop-Computer einen -Webbrowser und gehen Sie zu Gmail. Dies funktioniert in einem mobilen Browser, aber Sie müssen das Laden der Desktop-Version der Website erzwingen, um die richtigen Menüpunkte zu sehen und die Änderungen auf dem Server vorzunehmen.
  2. Wählen Sie Konfiguration (das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke der Seite).
  3. Wählen Sie Ansicht alle Konfigurationen.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Weiterleitung und POP/IMAP, oder verwenden Sie diesen Link, wenn Sie sie nicht finden.
  5. Wählen Sie im Bereich POP-Download den Dropdown-Pfeil Beim Zugriff auf Nachrichten mit POP. Wenn Sie dieses Menü nicht auswählen können, wählen Sie eine der Optionen „POP aktivieren“ direkt darüber.
  6. Wählen Sie eine der folgenden Optionen: – Gmail-Kopie im Posteingang behalten: Wenn eine E-Mail von Ihrem Telefon gelöscht wird, wird die Nachricht von diesem Gerät gelöscht, bleibt aber in Ihrem Konto. Die Nachricht bleibt auf dem Server und kann von jedem Gerät aus abgerufen werden. – Gmail-Kopie als gelesen markieren: xa0Gelöschte Nachrichten bleiben in Ihrem E-Mail-Konto, aber die Nachrichten werden als gelesen markiert. Wenn Sie eine Nachricht auf Ihrem Telefon löschen und dann Google Mail auf einem PC öffnen, wird die Nachricht auf den PC heruntergeladen und markiert, um anzuzeigen, dass Sie die Nachricht auf einem anderen Gerät gelesen haben. – Archivieren Sie die Gmail-Kopie: xa0E-Mail-Nachrichten bleiben in Ihrem Konto, wenn Sie sie herunterladen oder von Ihrem Gerät löschen. Gelöschte Nachrichten werden aus dem Posteingangsordner in einen Archivordner verschoben. – Gmail-Kopie löschen: Nachrichten, die auf das Telefon heruntergeladen werden, werden vom Server gelöscht. Die Mail bleibt auf dem Gerät, solange sie nicht gelöscht wird. Es wird jedoch nicht online verfügbar sein, wenn Sie von einem Computer oder einem anderen Gerät auf Gmail zugreifen. Verwenden Sie diese Option, wenn der verfügbare Speicherplatz in Ihrem Online-Konto erschöpft ist.
  7. Wählen Sie Änderungen speichern.
  8. E-Mails auf dem Server verhalten sich nun so, wie Sie es in Schritt 6 festgelegt haben.

E-Mails von allen Geräten auf einmal löschen

Beim Zugriff auf E-Mails von einem POP-Server kann die E-Mail-Anwendung keine Änderungen an E-Mails auf dem Server vornehmen. Dies unterscheidet sich von IMAP, das die Server-E-Mails vom Gerät aus steuert. Wenn Sie z. B. POP-Server von Google Mail auf Ihrem Telefon verwenden und die Option Google Mail-Kopie im Posteingang behalten wählen, werden die E-Mails auf Ihr Telefon heruntergeladen und online gehalten. Die Nachrichten bleiben auf Ihrem Telefon und auf dem Server, bis Sie sie löschen. Selbst wenn Sie Ihre Google Mail-Einstellungen so ändern, dass der POP-Server die Google Mail-Kopie vom Server löscht, werden die -Nachrichten nicht von Ihrem Gerät gelöscht. Die einzige Möglichkeit, E-Mails von allen Geräten gleichzeitig zu löschen, besteht darin, jedes Gerät mit dem IMAP-Server Ihres Providers zu konfigurieren . Auf diese Weise können Sie sich an jedem Gerät anmelden, das über IMAP direkten Zugriff auf den Server hat (Ihr Tablet, Telefon oder Computer) und die E-Mails dort löschen. Wenn Nachrichten vom Server gelöscht werden, löscht jedes Gerät die lokal gespeicherten E-Mails, wenn das Gerät ein -IMAP-Server-Update anfordert.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.