So kündigen Sie mit Ihrem iPhone Anrufe an

Wenn die Funktion „Anrufe ankündigen“ auf Ihrem iPhone aktiviert ist, sagt Siri einen Namen oder eine Telefonnummer an, wenn Sie einen eingehenden Anruf erhalten. Sie müssen nicht auf Ihr Telefon schauen, um zu wissen, wer anruft, was praktisch sein kann, wenn Ihr Gerät unerreichbar oder unzugänglich ist. Die Funktion „Anrufe ankündigen“ ist auch für iPhone-Benutzer nützlich, die eine Sehbehinderung haben.

Die Informationen in diesem Artikel gelten für iPhones mit iOS 10 und höher.

Einstellen, dass das iPhone eingehende Anrufe ankündigt

Wenn „Anrufe ankündigen“ aktiviert ist, spricht Siri den Namen des Anrufers, wenn der Anrufer in der App „Kontakte“ aufgeführt ist. Wenn die Nummer nicht in Ihren Kontakten enthalten ist, liest Siri die Telefonnummer laut vor oder sagt „unbekannter Anrufer „, wenn die Nummer nicht auf dem -Bildschirm erscheint.

iPhone läutet, wenn Sie „Anrufe ankündigen“ aktiviert haben, aber der Klingelton ist gedämpft, während Siri den Anrufer oder die Nummer ansagt.

Sie aktivieren Siri zur Ankündigung eingehender Anrufe auf Ihrem iPhone im Programm „Einstellungen“.

  1. Öffnen Sie die Anwendung Einstellungen.
  2. Blättern Sie nach unten und wählen Sie Telefon.
  3. Wählen Sie im Bereich Anrufe Anrufe ankündigen.
  4. Wählen Sie Immer, um die Funktion zu aktivieren. Weitere Optionen sind Headset & Auto, Nur Headset und Nie, was die Standardeinstellung ist. Wenn Sie Nur Headset auswählen, kündigt Siri den Anrufer nur an, wenn Sie das Headset verwenden. Wenn Sie Headset und Auto auswählen, meldet sich Siri nur dann beim Anrufer, wenn das iPhone über Bluetooth mit dem Auto verbunden ist oder wenn das Headset angeschlossen ist.
  5. Schließen Sie die Anwendung Einstellungen. Ihre Änderung wird gespeichert.

    Siri sagt den Namen oder die Nummer des Anrufers nicht an, wenn das iPhone auf „Nicht stören“ oder „Vibrieren“ eingestellt ist.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.