Behebung des Fehlers „Unbekannte Nachricht nicht gefunden“ auf dem iPhone

Die Fehlermeldung „Nachricht nicht gefunden“ von einer unbekannten Nummer auf einem iPhone zu erhalten, kann einmalig oder mehrmals über mehrere Stunden hinweg auftreten. Der iPhone-Fehler „Unbekannte Nachricht nicht gefunden“ erscheint fast immer als tatsächliche Textnachricht und nicht als Systemfehler oder -Warnung, aber es kann immer noch frustrierend und verwirrend sein, vor allem, wenn Sie eine Menge davon bekommen. Hier erfahren Sie, was diese Fehler verursacht und wie Sie sie beheben können.

Ursache für die Fehlermeldung „Unbekannte Adresse nicht gefunden“

Die Texte der Meldung „Unbekannte Adresse nicht gefunden“ sind in der Regel kein großes Problem, über das Sie sich Sorgen machen müssen, und sind kein Zeichen dafür, dass Ihr iPhone beschädigt ist oder stirbt. Diese Meldungen werden in der Regel durch eine kleine Software f allo in den iMessage- oder FaceTime-Apps, ein schwaches Wi-Fi- oder Mobilfunksignal r oder eine kleine Unterbrechung zwischen Ihrem Gerät und Ihrem Netzbetreiber verursacht.

Der Empfang einer normalen Textnachricht von einer unbekannten Nummer oder Adresse ist nicht ungewöhnlich und bedeutet einfach, dass der Absender seine eigene Nummer maskiert, damit Sie ihn nicht zurückrufen oder identifizieren können. Es ist nur dann wirklich ein Problem, wenn die Meldung selbst besagt, dass die Meldung nicht gefunden werden kann.

So beheben Sie den iPhone-Fehler „Unbekannte Nachricht nicht gefunden“

Hier sind mehrere getestete Lösungen, die gezeigt haben, dass diese fehlende Nachricht vom unbekannten Absender behoben werden kann.

Diese Korrekturen können auf allen iPhone-, iPad- und iPod touch-Modellen mit einer beliebigen Version von iOS verwendet werden.

  1. Prüfen Sie Ihren Mobilfunkempfang. Wenn Sie nur ein paar Balken empfangen, ist dies wahrscheinlich die Ursache für alle verlorenen Nachrichten, da deren Inhalt nicht aus den Datenzentren Ihres Providers abgerufen werden kann. Möglicherweise müssen Sie Ihr Telefon in einen Teil des Hauses mit einem stärkeren Signal verlegen oder möglicherweise auf ein neueres Telefon umsteigen.
  2. Flugzeugmodus ein- und ausschalten . Dies kann die Verbindung mit Ihrem Mobilfunkanbieter wiederherstellen und eventuell auftretende Messaging-Probleme beheben.
  3. Setzen Sie Ihr iPhone zurück . Ein Neustart Ihres iOS-Geräts kann eine Reihe von technischen Problemen beheben, einschließlich solcher, die Messaging-Apps und -Dienste betreffen.
  4. Schalten Sie iMessages und FaceTime aus und ein. Öffnen Sie die Einstellungen und schalten Sie FaceTime und iMessage aus, starten Sie Ihr iPhone neu und schalten Sie diese beiden Programme wieder ein.
  5. Update iOS . Es ist wichtig, Ihr Betriebssystem auf dem neuesten Stand zu halten, nicht nur aus Sicherheitsgründen, sondern auch, damit alles reibungslos läuft.

    Stellen Sie sicher, dass Sie eine Verbindung zu einem Wi-Fi -Netzwerk herstellen, um beim Herunterladen der neuesten Updates Daten zu sparen.

  6. Aktualisieren Sie die Apps auf Ihrem iPhone. Viele Anwendungen funktionieren nicht richtig, wenn sie nicht mit der neuesten Version laufen. Wenn Sie alle Anwendungen auf Ihrem Telefon aktualisieren, kann der Fehler möglicherweise behoben werden, wenn dies das Problem ist.
  7. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück. Die Netzwerkeinstellungen könnten dazu führen, dass Ihre Nachricht verloren geht oder unvollständig ist. Dies behebt alle -Verbindungsprobleme, die Ihr iPad oder iPhone möglicherweise mit Ihrem Mobilfunkanbieter hat.
  8. Führen Sie einen Hard-Reset des iPhone durch. Ein Hard-Reset ist ein etwas dramatischerer Reset. Es werden keine Daten gelöscht, aber das Betriebssystem und die Anwendungen werden aktualisiert, um die Leistung zu verbessern und eventuelle Bugs und Fehler zu beseitigen.

  1. Unbekannte Anrufer sperren. Das Blockieren aller Anrufe und Nachrichten von unbekannten Nummern kann eine gute Möglichkeit sein, um SMS und Spam-Nachrichten von Betrügern zu reduzieren. Wenn Sie wichtige Kontakte haben, die Sie von anonymen oder versteckten Nummern anrufen oder Ihnen Nachrichten senden, wird mit dieser Einstellung die Kommunikation mit ihnen blockiert.
  2. Überprüfen Sie Ihre SIM-Karte. Versuchen Sie, Ihre SIM-Karte zu entfernen, um zu sehen, ob sie beschädigt ist.
  3. Reinigen Sie Ihre SIM-Karte. Überprüfen Sie, ob Ihre SIM-Karte abgenutzt oder zerkratzt ist. Wenn ja, reinigen Sie es vorsichtig mit einem trockenen Wattestäbchen oder einem fusselfreien Tuch.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.