Wie man Videos auf dem iPhone trimmt

Dieser Artikel erklärt, wie man -Videos auf iPhone, iPod Touch und iPad -Geräten mit iOS 11 und höher zuschneidet. Die Anleitung umfasst die Verwendung der integrierten Zuschneidefunktion auf iOS -Geräten und die Verwendung der Anwendung „Video Crop“.

Schneidet Videos auf iOS-Geräten, bevor Sie sie auf Twitter, Instagram und anderen Anwendungen für soziale Medien teilen.

Was bedeutet „Trimmen“?

Unter Zuschneiden versteht man das Auswählen eines Bereichs innerhalb eines Bildes oder Videos und das Entfernen aller Teile außerhalb dieses Bereichs. Dieser Vorgang führt fast immer zu einer Größenänderung des Quellmediums und kann manchmal auch das Seitenverhältnis beeinflussen. Praktische Anwendungen für das Zuschneiden sind z. B. das Entfernen anderer Personen aus Selfies oder das Konvertieren eines Breitbildvideos in eine quadratische Form.

Was ist die beste App zum Zuschneiden von Videos auf dem iPhone?

Mehrere Video-Editoren für iOS-Geräte unterstützen das Zuschneiden, aber der beste ist Video Crop, weil er kostenlos und einfach zu bedienen ist.

So schneiden Sie ein Video auf dem iPhone mit Video Crop zu

So schneiden Sie Videos auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch zu:

  1. Laden Sie Video Crop aus dem App Store.
  2. Öffnen Sie Video Crop auf Ihrem iPhone, iPod touch oder iPad.
  3. Tippen Sie auf das Zuschneidesymbol in der Mitte des Bildschirms. Es wird eine Liste der Videodateien angezeigt, die Sie auf Ihrem iPhone aufgenommen haben.
  4. Tippen Sie auf das Video, das Sie zuschneiden abspielen möchten, und tippen Sie dann auf das Häkchen in der oberen rechten Ecke.
  5. Berühren Sie eine der Ecken des Feldes und ziehen Sie es, um das Trimmen Ihres Videos zu starten, und berühren Sie die Mitte des Feldes, um es zu verschieben.

    Voreingestellte Seitenverhältnisse sind unten auf dem Bildschirm verfügbar, wenn Sie eine bestimmte Größe für Ihr Video benötigen.

  6. Tippen Sie auf die Schaltfläche in der oberen rechten Ecke, um Ihr beschnittenes Video zu rendern.
  7. Betrachten Sie Ihr getrimmtes Video innerhalb der Anwendung. Wenn Sie damit zufrieden sind, tippen Sie auf Speichern , um es auf Ihrem iPhone zu speichern, oder tippen Sie auf Mehr, um es zu teilen.

    Beim Speichern eines getrimmten Videos wird das Original nicht überschrieben.

  8. Wenn fertig ist, tippen Sie auf das Home-Symbol in der oberen rechten Ecke, um zum Willkommensbildschirm der Anwendung zurückzukehren.

Wie man ein Video in iOS 13 und iPadOS trimmt

In iOS 13 für iPhone und iPadOS hat Apple das integrierte Trimmen von Videos auf seinen mobilen Geräten eingeführt. Der Vorgang ist ähnlich wie das Zuschneiden von Fotos in früheren Versionen des Betriebssystems. Wenn Sie es gewohnt sind, wird die neue Funktion schnell erlernt. So geht’s:

  1. Öffnen Sie die Anwendung Fotos.
  2. Blättern Sie in der Registerkarte Album m de zum Abschnitt Medientypen und wählen Sie Videos.
  3. Klicken Sie auf das Video, das Sie zuschneiden möchten.
  4. Drücken Sie Bearbeiten.
  5. Drücken Sie die Taste Trimmen unten auf dem Bildschirm.
  6. Verwenden Sie die Griffe an den Rändern des Videos, um unerwünschte Bereiche des Videos zu entfernen.
  7. Wählen Sie Done , um die Änderungen zu speichern.

Ist Zuschneiden dasselbe wie Trimmen?

Die Begriffe Trimmen und Beschneiden werden oft synonym verwendet, aber diese Aufgaben sind technisch sehr unterschiedlich. Während das Zuschneiden verändert, was Sie sehen, wenn Sie eine Videodatei ansehen, wird beim Zuschneiden die Länge des Videos oder . Zum Beispiel das Zuschneiden eines einminütigen Videos auf 30 Sekunden, aber das Zuschneiden eines Videos, so dass es den gesamten Bildschirm ausfüllt, wenn es als Instagram Story verwendet wird. Durch das Zuschneiden wird ein Video kürzer; durch das Zuschneiden wird der Teil des Videos geändert, der zu einem bestimmten Zeitpunkt zu sehen ist.

Warum sollte ich ein Video zuschneiden?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Sie ein Video auf Ihrem iPhone, iPod touch oder iPad zuschneiden möchten:

  • Um ein Objekt oder eine Person zu entfernen: Wenn Sie ein tolles Video aufgenommen haben, aber jemand im Hintergrund die Aufnahme ruiniert, schneiden Sie es zu, genau wie bei einem Foto.
  • So optimieren Sie Videos für soziale Medien: Viele Leute schneiden Videos im Breitbildformat auf ein quadratisches Seitenverhältnis zu, bevor sie sie in Anwendungen für soziale Medien wie Twitter und Facebook freigeben. Quadratische Videos erscheinen in Social Media Feeds größer und sind auf kleineren Bildschirmen besser sichtbar.
  • So optimieren Sie für Instagram Stories: Videos im Breitbildformat erscheinen in Instagram Stories klein oder werden in der Mitte des Bildschirms zentriert, wenn sie vergrößert werden. Das Zuschneiden eines Videos vor dem Hochladen auf Instagram stellt sicher, dass das Video auf das Gewünschte fokussiert ist.

Warum sollte ich ein Video auf dem iPhone zuschneiden?

Wenn Sie Videos mit Ihrem iPhone aufnehmen und speichern, ist das Trimmen von Videos auf dem iPhone bequemer und zeitsparender als das Übertragen des Videos auf einen Computer zur Bearbeitung. Videobearbeitungs-Apps auf iOS-Geräten sind auch einfacher zu bedienen und haben vereinfachte Exportoptionen, die wenig technisches Wissen erfordern.

Obwohl es einfacher ist, ein Video auf einem iPhone zu bearbeiten, können Sie es an ein anderes Gerät senden und dort bearbeiten. Die meisten Videobearbeitungsprogramme sind mit iPhone-Videos kompatibel.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.