Chicago Metallic Pie Gewicht Review

Wie verwendet man metallisches Tortengewicht in Chicago?

Ich bewahre meine gerne in meiner Tortenplatte auf, damit ich sie das nächste Mal leicht erreichen kann, wenn ich sie brauche. Es ist spülmaschinenfest und leicht zu reinigen. Werfen Sie das Gewicht nach Gebrauch in den oberen Korb Ihrer Spülmaschine . Entfernen Sie für eine besonders gründliche Reinigung die Gummilippe von der Metallplatte und schrubben Sie sie gründlich ab.

Was ist das beste Tortengewicht?

Beste Tortengewichte

  • Am natürlichsten. Mrs. Anderson's Baking Ceramic Pie Crust Weights.
  • Beste Kante. ProtectorWebake Mini Silikon Pie Shield 4er-Pack. Mini-Silikon-Kuchenschilde.
  • Mehrere Torten. R&M International 2723 Pie-Gewichte aus Keramik. Tortengewichte aus Keramik.
  • Am hitzebeständigsten. ROCKSHEAT Tortengewichte aus Keramik.

Lohnen sich Tortengewichte?

Sie sind nicht nur schwer genug, um die Seiten der Kruste zu stützen und ein Aufblähen des Bodens zu verhindern, sie leiten tatsächlich Wärme und beginnen, die Kruste von allen Seiten zu backen. Das Endergebnis ist eine braunere, trockenere, gleichmäßigere und attraktivere Kruste, die viel weniger anfällig für Durchnässung ist .

Wie viel sollten Tortengewichte wiegen?

Tortengewicht-Werkzeug: Tortengewichte aus Keramik

Jede Packung dieser Tortengewichte enthielt 1 Tasse Gewichte oder etwa ein halbes Pfund. Um eine ganze Tortenschale mit genügend Gewichten zu füllen, um die Torte richtig blind zu backen, brauchte ich 2 Pfund oder 4 Packungen dieser Tortengewichte, was wichtig ist, wenn Sie sie kaufen gehen.

Wie verwendet man Tortengewichte aus Metall?

Um es zu verwenden, wickeln Sie die Kette in den Boden des Tortenbodens (ohne Folie oder Pergamentpapier, das normalerweise zum Halten von Tortengewichten verwendet wird) und legen es in den Ofen . Der Tortenkette fehlte das Gewicht oder die Masse, um zu verhindern, dass die Seiten der Tortenkruste zusammensacken.

Wie verwendet man Tortengewichte?

Wie verwenden Sie sie?

  1. Machen Sie Ihren Teig nach Ihrem Rezept oder rollen Sie Ihren im Laden gekauften Teig aus.
  2. Legen Sie Ihren Tortenboden mit Pergamentpapier aus.
  3. Fügen Sie die Tortengewichte der Kruste hinzu.
  4. Heben Sie die Tortengewichte vorsichtig mit dem Pergamentpapierüberhang an.

Weitere Artikel…•

Was sind Tortengewichte und wofür werden sie verwendet?

Tortengewichte sind kleine Keramik- oder Metallkugeln, die Sie beim Blindbacken einer Tortenkruste verwenden. Einen Tortenboden blind zu backen bedeutet, dass Sie ihn nackt backen, ohne seine Füllung. Ein Rezept kann Blindbacken erfordern, wenn die Füllung selbst nicht gebacken wird (z. B. ein gekochter Pudding oder eine Füllung, die fest wird, wenn sie gekühlt wird).

Müssen Sie Pergamentpapier mit Tortengewichten verwenden?

Schritt 2: Füllen Sie die Schale mit Gewichten

Zuerst müssen Sie die Schale mit Pergamentpapier oder Alufolie auskleiden. Verwenden Sie niemals Wachspapier! Schneiden Sie die Folie oder das Pergamentpapier ab, damit Sie nicht zu viel Überschuss haben. Aber denken Sie auch daran, dass Sie die Gewichte entfernen müssen.

Tortengewichte funktionieren

Folgendes ist passiert: Die Tortengewichte aus Keramik sind aus einem bestimmten Grund klassisch, sie funktionieren einfach. Sie füllen die ganze Kruste aus, sodass der Boden flach bleibt und die Seiten weder einsacken noch aufblähen. Sie leiten die Wärme, sodass es gleichmäßig bräunt und gart.

Was passiert, wenn Sie keine Tortengewichte haben?

Wenn Sie blind backen und keine Tortengewichte haben, versuchen Sie es mit: ① Getrocknete Bohnen: Legen Sie Pergamentpapier oder Folie auf den Teig und füllen Sie ihn dann mit getrockneten Bohnen auf. ② Reiskörner: Auch hier Backpapier oder Folie verwenden, dazu Reis.

Was ist der Zweck von Tortengewichten?

Tortengewichte, kleine Keramik- oder Metallkugeln, dienen während der ersten Backrunde als temporäre Füllung. Sie sind nicht extrem schwer, aber sie sind stark genug, um den Teig genug zu beschweren, um ein Aufblähen zu verhindern.

Wie viele Tortengewichte braucht man für eine Torte

Keramik speichert Wärme und sorgt für eine gleichmäßige Wärmeübertragung während des Backens, sodass Ihre Kruste gleichmäßig gebacken wird. Beim Kauf von Tortengewichten aus Keramik ist es wichtig, darüber nachzudenken, wie viele Sie benötigen, da die meisten Torten mehr als eine Packung benötigen. Als Faustregel gilt, dass für einen 9-Zoll-Kuchen etwa 2 Pfund Gewichte benötigt werden.

Was ist das beste Material für Tortengewichte?

Beste Tortengewichte

  • Am natürlichsten. Mrs. Anderson's Baking Ceramic Pie Crust Weights.
  • Beste Kante. ProtectorWebake Mini Silikon Pie Shield 4er-Pack. Mini-Silikon-Kuchenschilde.
  • Mehrere Torten. R&M International 2723 Pie-Gewichte aus Keramik. Tortengewichte aus Keramik.
  • Am hitzebeständigsten. ROCKSHEAT Tortengewichte aus Keramik.

Wie viele Tortengewichte aus Keramik benötigen Sie?

Keramik speichert Wärme und sorgt für eine gleichmäßige Wärmeübertragung während des Backens, sodass Ihre Kruste gleichmäßig gebacken wird. Beim Kauf von Tortengewichten aus Keramik ist es wichtig, darüber nachzudenken, wie viele Sie benötigen, da die meisten Torten mehr als eine Packung benötigen. Als Faustregel gilt, dass für einen 9-Zoll-Kuchen etwa 2 Pfund Gewichte benötigt werden.

Funktionieren Tortengewichte aus Keramik

Tortengewichte, kleine Keramik- oder Metallkugeln, dienen während der ersten Backrunde als temporäre Füllung. Sie sind nicht extrem schwer, aber sie sind stark genug, um den Teig genug zu beschweren, um ein Aufblähen zu verhindern.

Wie schwer müssen Tortengewichte sein?

Tortengewicht-Werkzeug: Tortengewichte aus Keramik

Jede Packung dieser Tortengewichte enthielt 1 Tasse Gewichte oder etwa ein halbes Pfund. Um eine ganze Tortenschale mit genügend Gewichten zu füllen, um die Torte richtig blind zu backen, brauchte ich 2 Pfund oder 4 Packungen dieser Tortengewichte, was wichtig ist, wenn Sie sie kaufen gehen.

Was sind gute Tortengewichte?

Beste Tortengewichte

  • Am natürlichsten. Mrs. Anderson's Baking Ceramic Pie Crust Weights.
  • Beste Kante. ProtectorWebake Mini Silikon Pie Shield 4er-Pack. Mini-Silikon-Kuchenschilde.
  • Mehrere Torten. R&M International 2723 Pie-Gewichte aus Keramik. Tortengewichte aus Keramik.
  • Am hitzebeständigsten. ROCKSHEAT Tortengewichte aus Keramik.

Welches Gewicht sollte ich für Tortenkruste verwenden?

Füllen Sie den Tortenboden mit Tortengewichten: Füllen Sie den Tortenboden bis zum Rand mit Tortengewichten. Sie können Keramikgewichte, trockene Bohnen, Reis oder weißen Zucker verwenden . Zucker funktioniert aufgrund seiner kleinen Körnchengröße gut; es verteilt das Gewicht gleichmäßiger gegen die Kruste.

Können Sie Tortengewichte direkt auf die Kruste legen?

Schneiden Sie einfach ein Quadrat oder einen Kreis aus, das groß genug ist, um viel Überhang zu ermöglichen – Sie müssen in der Lage sein, die Seiten leicht zu greifen, ohne überall heiße Gewichte zu verschütten. Fügen Sie die Tortengewichte der Kruste hinzu. Füllen Sie die Schale vollständig. Wenn du einen Deep Dish Pie backst, musst du mehr Gewichte verwenden.

Wie verwendet man Tortengewichte?

Beim Blindbacken wird der Tortenboden normalerweise mit Backpapier (oder einem Ersatz) ausgelegt und die Tortengewichte werden auf das Pergament gelegt, dann wird das Ganze gebacken. Achten Sie darauf, die Gewichte so zu verteilen, dass sie gleichmäßig von der Kante zur Mitte verteilt sind und nicht alle nur in der Mitte gestapelt sind.

Was stellst du unter Tortengewichte?

Verwenden Sie Pantry-Heftklammern als Tortengewichte

Legen Sie die Innenseite Ihres Bodens mit Folie oder Pergamentpapier aus und füllen Sie ihn mit getrockneten Bohnen, Reis oder Popcornkernen . Dann backen Sie Ihre Kruste gemäß den Anweisungen im Rezept. Ihre hausgemachten Kuchengewichte werden wahrscheinlich zu trocken sein, um sie danach zu kochen und zu essen, aber werfen Sie sie nicht weg.

Video: Chicago Metallic Pie Gewicht Review