Hilft Eine Fußstütze Rückenschmerzen?

Ist eine Fußstütze gut für den Rücken?

Es verbessert Ihre ergonomische Ausrichtung (oder Haltung) und Durchblutung und bringt gleichzeitig mehr Bewegung auf den Schreibtisch. Dies reduziert Schmerzen, Müdigkeit, Steifheit und Beschwerden, die durch statische Muskeln und schlechte Durchblutung entstehen.

Wann würden Sie eine Fußstütze verwenden

Eine ergonomische Fußstütze wird empfohlen, wenn ein Stuhl zu hoch ist, als dass Ihre Füße den Boden erreichen könnten. Menschen stellen oft fest, dass sie eine Fußstütze benötigen, nachdem sie ihren Stuhl auf die richtige Höhe eingestellt haben.

Welche Vorteile hat eine Fußstütze

5 Möglichkeiten, wie Sie eine Fußstütze verwenden, damit Sie bequem und produktiv bleiben

  • Es erhöht die Unterstützung für Ihren Rücken und Oberkörper.
  • Dynamische Fußstützen helfen Ihnen, sich zu dehnen und zu entspannen.
  • Sie werden eine bessere Durchblutung genießen.
  • Es unterstützt die richtige Verwendung anderer ergonomischer Büromöbel.
  • Sie können sie an Ihren Körper und Arbeitsbereich anpassen.

Sollte die Fußstütze flach oder abgewinkelt sein

Laut einigen Experten wie Olivier Girard, einem Autor und Mitglied des ErgoLab Scientific Board von Logitech, besteht der Hauptzweck einer Fußstütze darin, die Funktion des Bodens nachzuahmen. Eine Fußstütze sollte seiner Meinung nach also nicht angewinkelt sein. Stattdessen sagt Girard, dass die beste Fußstütze eben, fest und nicht rutschig sein sollte.

Wann ist es ratsam, eine Fußstütze zu verwenden?

Für diejenigen, die eine brauchen, ist eine Fußstütze ein unverzichtbares Werkzeug. Eine ergonomische Fußstütze wird empfohlen, wenn ein Stuhl zu hoch ist, als dass Ihre Füße den Boden erreichen könnten. Menschen stellen oft fest, dass sie eine Fußstütze benötigen, nachdem sie ihren Stuhl auf die richtige Höhe eingestellt haben.

Hilft eine Fußstütze bei der Körperhaltung?

Es verbessert Ihre ergonomische Ausrichtung (oder Haltung) und Durchblutung und bringt gleichzeitig mehr Bewegung auf den Schreibtisch. Dies reduziert Schmerzen, Müdigkeit, Steifheit und Beschwerden, die durch statische Muskeln und schlechte Durchblutung entstehen.

Soll ich eine Fußstütze für den Schreibtisch bekommen

Wenn Sie Ihre Füße am Schreibtisch nicht fest auf dem Boden halten und gleichzeitig bequem mit parallel zum Boden stehenden Armen tippen können, brauchen Sie eine Fußstütze.

Wann würden Sie eine Fußstütze bei der Arbeit verwenden?

Vorteile der Verwendung einer Fußstütze beim Anlehnen oder Sitzen

  1. Verlagern Sie das Gewicht zwischen den Füßen und heben Sie einen Fuß nach dem anderen so an, wie es bequem ist.
  2. Waden, Knöchel und Füße ausruhen, beugen und strecken.
  3. Mehr Kontrolle über die Gewichtsverteilung zwischen Füßen und Gesäß beim Hocken oder Lehnen.

Weitere Artikel…

Sollten Sie eine Fußstütze verwenden

Untersuchungen haben gezeigt, dass querschnittsgelähmte Personen, die Fußstützen verwenden, im täglichen Leben besser funktionieren. In der Studie trug die Verwendung einer Fußstütze dazu bei, bestimmte Rückenbeschwerden zu lindern und die Beweglichkeit des Oberkörpers zu verbessern. Mit anderen Worten, eine Fußstütze macht Sie wirklich produktiver.

Wer sollte eine Fußstütze verwenden

Eine Fußstütze ist am vorteilhaftesten für Personen unter der durchschnittlichen Körpergröße (Frauen 5'2, Männer 5'6) . Eine ergonomische Fußstütze hält den Körper in einer aufrechten Haltung und verhindert ein unangenehmes Durchhängen der Beine.

Sollten Sie eine Fußstütze verwenden

Ergonomische Fußstützen verbessern den Komfort für langes Sitzen am Schreibtisch oder Sitzarbeitsplatz. Fußstützen tragen zur Verringerung der Rückenbelastung bei und ermöglichen es einem Arbeiter, die Position durch Gewichtsverlagerung zu ändern. Fußstützen richten die Körperhaltung aus, reduzieren Ermüdung und lindern Schmerzen oder Beschwerden in den Füßen, Knöcheln, Knien und Oberschenkeln.

Ist eine Fußstütze gesund

Es erhöht die Unterstützung für Ihren Rücken und Oberkörper

Untersuchungen haben gezeigt, dass querschnittsgelähmte Personen, die Fußstützen verwenden, im täglichen Leben besser funktionieren können. In der Studie trug die Verwendung einer Fußstütze dazu bei, bestimmte Rückenbeschwerden zu lindern und die Beweglichkeit des Oberkörpers zu verbessern.

Helfen Fußstützen bei der Durchblutung?

Fußstützen helfen dem Benutzer, sein Gewicht zu verlagern und eine bequeme Sitzposition zu finden. Viele Fußstützen verfügen zudem über eine Wippenseite oder sind als Wippe ausgeführt, was zur Verbesserung der Durchblutung beitragen kann. Dies ist besonders wichtig für alle, die zu Blutgerinnseln neigen.

Welchen Winkel sollte eine Fußstütze haben?

Eine Fußstütze sollte mindestens 45 cm breit und 35 cm tief sein und einen Verstellbereich von mindestens 11 cm haben, und der Neigungswinkel der Auflagefläche sollte mindestens von 5 bis 15 Grad einstellbar sein (DIN4556).

Sollte die Fußstütze geneigt sein

Der ideale Winkel für eine Fußstütze ist von Person zu Person unterschiedlich. Eine Folgestudie zeigte, dass die Teilnehmer eine Verbesserung der Durchblutung mit einer Fußstütze erlebten, die zwischen 15 und 30 Grad abgewinkelt war. Hier ist also ein kleiner Profi-Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie eine Fußstütze wählen, die verstellbar ist, damit Sie Ihren idealen Winkel finden können.

Warum sind Fußstützen abgewinkelt?

Außerdem können Sie mit den Neigungs- und Schaukelfunktionen der meisten Fußstützen Ihre Beinposition ändern und etwas Bewegung für ein aktiveres Sitzen hinzufügen, wodurch einige der Gefahren eines längeren, statischen Sitzens ausgeglichen werden.

Welche Fußstütze ist die beste

Nachfolgend haben wir die Fußstützen zusammengestellt, die die drei Chiropraktiker ihren Patienten empfehlen.

  • ErgoFoam Ergonomische Fußstütze.
  • Kensington Comfort Memory-Foam Verstellbare Fußstütze.
  • Humanscale FM300 Fußmaschine Fußstütze.
  • HUANUO Verstellbare Fußstütze mit Massagestruktur und Rolle.

Weitere Artikel…•

Wann an Ihrem Arbeitsplatz eine Fußstütze eingesetzt werden soll

Fußstützen sind besonders wichtig, um: Ihre Füße zu stützen, wenn Ihr Stuhl nicht niedrig genug eingestellt werden kann, um Ihre Füße flach auf den Boden zu stellen . Es hilft, die richtige Haltung beim Sitzen zu gewährleisten. Arbeiten Sie ergonomisch an einer Arbeitsfläche, die im Sitzen höher als Ihre Ellbogenhöhe ist.

Wann brauchen Sie eine Fußstütze?

Für diejenigen, die eine brauchen, ist eine Fußstütze ein unverzichtbares Werkzeug. Eine ergonomische Fußstütze wird empfohlen, wenn ein Stuhl zu hoch ist, als dass Ihre Füße den Boden erreichen könnten. Menschen stellen oft fest, dass sie eine Fußstütze benötigen, nachdem sie ihren Stuhl auf die richtige Höhe eingestellt haben.

Ist es gut, eine Fußstütze an Ihrem Schreibtisch zu haben?

Sie werden eine bessere Durchblutung genießen

Es hat auch einen direkten Einfluss auf unsere Gesundheit. Ob wir sitzen oder stehen, eine gute Körperhaltung hilft dabei, den Körper so auszurichten, dass er optimal funktionieren kann. Es ist bekannt, dass Fußstützen die Durchblutung fördern, wenn sie so eingestellt sind, dass sie den Fuß auf natürliche Weise anwinkeln.

Ist eine Fußstütze notwendig

Für diejenigen, die eine brauchen, ist eine Fußstütze ein unverzichtbares Werkzeug. Eine ergonomische Fußstütze wird empfohlen, wenn ein Stuhl zu hoch ist, als dass Ihre Füße den Boden erreichen könnten. Menschen stellen oft fest, dass sie eine Fußstütze benötigen, nachdem sie ihren Stuhl auf die richtige Höhe eingestellt haben.

Was kann ich für meine Füße unter meinen Schreibtisch legen?

Eine Fußstütze aus Memory-Schaum, die weich genug ist, damit Ihre Füße einen Spa-Tag unter Ihrem Schreibtisch verbringen können, aber robust genug, um Ihre Gelenke zu stützen.

Video: Hilft Eine Fußstütze Rückenschmerzen?