Avalon Wasserkühler

Wie funktioniert der Avalon Wasserspender?

Der Avalon A4-Spender mit Bodenbeladung beseitigt dank seines innovativen Designs die Herausforderung, Ihre Flasche zu wechseln. Anstatt die Schwerkraft zu nutzen, wird die Flüssigkeit aus dem im Sockel versteckten Wasserkrug gepumpt.

Wie lange hält der Avalon Wasserfilter?

Mit den Avalon 2-Stufen-Wasserfiltern schmeckt Ihr Wasser jedes Mal frisch und rein. Die Filter haben eine Kapazität von 1.500 Gallonen Flüssigkeit und sind für eine Nutzungsdauer von 6 Monaten ausgelegt.

Wie reinige ich meinen Avalon Wasserkühler?

Um den Selbstreinigungszyklus zu starten, halten Sie den Selbstreinigungsschalter einige Sekunden lang gedrückt. Die Selbstreinigungsanzeige beginnt zu blinken und wird fortgesetzt, bis der Zyklus abgeschlossen ist. Der Zyklus dauert 90 Minuten, bitte verwenden Sie den Wasserkühler während dieser Zeit nicht.

Wie setze ich meinen Avalon Wasserspender zurück

Wie funktioniert ein wasserspender

Das Wasser wird verkehrt herum auf die Oberseite gelegt, wo sich ein kleines Loch befindet, in das die Mündung der Flasche passt. Es ist so konzipiert, dass die Schwerkraft und der Vakuumdruck die Maschine mit Wasser aus der Flasche füllen, das dann in die Tasse oder das Glas gelangt, wenn Sie auf den Wasserhahn oder Zapfhahn drücken.

Wie funktioniert ein automatischer wasserspender

Auf der Vorderseite gibt ein Hebel oder Druckknopf das Wasser in eine Tasse ab, die unter dem Hahn gehalten wird. Wenn der Wasserbehälter leer ist, wird er von der Oberseite des Spenders abgehoben und automatisch verschlossen, um zu verhindern, dass überschüssiges Wasser, das sich noch in der Flasche befindet, ausläuft.

Wie funktioniert ein Toplader-Wasserspender?

Top-Loading-Spender

Wie der Name schon sagt, verwenden diese Spender Krüge für Wasserflaschen, die oben auf dem Kühler platziert werden und den darunter liegenden Wassertank direkt speisen . Top-Loading-Spender verwenden ein Luftrohr, um das Wasser sofort nach unten zu drücken und kühles und heißes Wasser zuzuführen.

Wie oft wechselt man den Avalon Wasserfilter

Wechseln Sie den Filter alle 6 Monate oder nach 1.500 Gallonen.

Wie lange soll ein wasserfilter halten

Filter, die in kommerziellen Umgebungen verwendet werden, sollten alle 4 bis 6 Monate gewechselt werden. Filter in Wohnumgebungen sollten alle 6 bis 12 Monate gewechselt werden. Umkehrosmose, Membranen und zusätzliche Alkalisierer müssen nur alle 2 bzw. 4 Jahre gewechselt werden.

Woher weiß ich, wann mein Wasserfilter ausgetauscht werden muss?

So erkennen Sie, ob Ihr Wasserfilter ausgetauscht werden muss

  1. Eine langsame Abnahme des Wasserdrucks.
  2. Habe den Filter von außen überprüft.
  3. Abflüsse oder Wasserhähne machen seltsame Geräusche.
  4. Trübung oder schlecht schmeckendes Wasser.

Wie oft sollte der Filter eines Wasserkühlers gewechselt werden?

Während die Filter langlebig sind, halten sie nicht ewig. Wir empfehlen, Ihre Filter alle sechs bis acht Monate auszutauschen.

Wie reinigt man das Innere eines Wasserkühlers?

So reinigen Sie einen Heißwasserkühler:

  1. Kochen Sie etwas Wasser.
  2. Gießen Sie genug kochendes Wasser in den Kühler, um das Reservoir zu füllen.
  3. Lassen Sie etwas heißes Wasser durch die Zapfen ab.
  4. Schrubben Sie das Innere des Reservoirs mit einer sauberen, langstieligen Bürste mit weichen Borsten.
  5. Lassen Sie das Wasser ab und spülen Sie den Behälter gut aus, bevor Sie die Kühlbox verwenden.

Wie reinigt man einen Wasserkühler mit Bodenladung?

So reinigen Sie einen von unten zu befüllenden Wasserspender

  1. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose.
  2. Entfernen Sie die Wasserflasche.
  3. Mischen Sie Ihre Reinigungslösung in der Wasserflasche.
  4. Schließen Sie die Reinigungsflasche an.
  5. Tank entleeren.
  6. Spülen Sie den Behälter aus.
  7. Teile austauschen und einstecken.
  8. Reinigen Sie die Wasserauffangschale.

Wie funktioniert die Selbstreinigung von Avalon?

Was bedeutet Selbstreinigung? Ausgewählte Avalon-Wasserkühler verfügen über eine verbesserte selbstreinigende Ozonfunktion, um eine sorgenfreie Reinigung der Innentanks und Schläuche zu gewährleisten. Ein kleiner, manueller Schalter auf der Rückseite der Kühlbox lässt einen 90-Minuten-Zyklus laufen, um Bakterien, Viren und mehr zu desinfizieren und zu eliminieren .

Wie reinigt man einen Wasserkühler, der gestanden hat?

Für alle Kühler:

Nehmen Sie die Flasche aus Ihrer Kühlbox (am besten, wenn die Flasche leer ist) und lassen Sie das Reservoir durch den Kaltwasserhahn (blau) in einen Eimer ab und werfen Sie diesen weg oder geben Sie ihn Ihrem Hund. (Wenn sich Eis im Reservoir befindet, lassen Sie es schmelzen und dann abtropfen. Fügen Sie heißes Wasser hinzu, um diesen Vorgang zu beschleunigen.)

Wie funktioniert ein wasserspender automat

Der Spender wird an einer Wand montiert oder kann frei auf dem Boden stehen und zapft Wasser aus einer vorhandenen Wasserleitung. Das Wasser wird vom Benutzer ausgegeben, indem er einen Knopf dreht oder einen Knopf drückt, wodurch ein Wasserstrahl gesendet wird, bis der Knopf oder Knopf losgelassen wird. Das Wasser wird in einer gewölbten Formation geschickt, um das Trinken zu erleichtern.

Wie machen Wasserspender kaltes Wasser?

Das gekühlte Gas in der Wasserleitung wird durch ein Ventil gepresst, um es noch kälter zu machen. Wenn das Kältemittel gasförmig ist und in den Rohren zirkuliert, hat es die Fähigkeit, die Wärme vom Mineralwasser im Reservoir weg zu absorbieren, wodurch kühles und erfrischendes Wasser zurückbleibt, das leicht verfügbar ist.

Hat der Wasserspender einen Filter?

Wasserspender liefern sauberes, gereinigtes Wasser, da kein Schmutz durch das Gerät gelangt. Es ist sicher und verfügt über ein eingebautes Filtersystem, das alle Verunreinigungen und Bakterien aussiebt und filtert.

Wie funktionieren Warm- und Kaltwasserspender?

Das heiße Wasser wird auf etwa 95 Grad Celsius erhitzt, nachdem es zwei Kohlefilter passiert hat. Da es erhitzt wird, muss es nicht weiter filtriert werden und tritt aus dem Wasserhahn aus. Kaltes Wasser durchläuft einen etwas längeren Prozess, um sicherzustellen, dass es frei von Bakterien und anderen unerwünschten Chemikalien ist.

Wie setzt man einen Wasserspender zurück

Option 3 – Versuchen Sie, Ihre Kühlbox „zurückzusetzen“, indem Sie mehrere Tassen Wasser sowohl aus dem Heiß- als auch aus dem Kaltwasserhahn entnehmen und die Maschine ausschalten . Trennen Sie es von der Wand und lassen Sie es 24 Stunden stehen, bevor Sie es wieder einschalten. Geben Sie der Wassertemperatur etwa 5 bis 6 Stunden Zeit, um sich vor der Ausgabe anzupassen, um zu sehen, ob es funktioniert hat.

Warum blinkt mein Avalon Wasserspender?

Wie repariere ich meinen Avalon Wasserspender

Um einen Avalon Water Dispenser zurückzusetzen, halten Sie die Reset-Taste einige Sekunden lang gedrückt . Bei den meisten Modellen befindet sich die Reset-Taste im Unterschrank unter der Tropfschale. Beim Thekenmodell kann sich die Ruhetaste auf der linken Seite der Ausgabeeinheit befinden.

Wie behebt man Probleme mit einem Wasserspender?

So beheben Sie einen defekten Kühlschrank-Wasserspender

  1. Begradigen oder ersetzen Sie das Spenderrohr.
  2. Reinigen Sie die Wasserleitungen.
  3. Überprüfen und/oder wechseln Sie den Wasserfilter.
  4. Testen Sie den Wasserdruck.
  5. Tauen Sie die Wasserleitung ab.
  6. Überprüfen Sie den Druckschalter.
  7. Auf einen defekten Türschalter prüfen.
  8. Ersetzen Sie die Steuerplatine.

Video: Avalon Wasserkühler