Multi -Oberflächen -Dampfreiniger

Welcher kompakte Dampfreiniger ist der beste?

Bester Dampfreiniger für schwierige Räume: Shark Floor & Handheld Steam Cleaner S6005UK . Bester Dampfreiniger für Teppiche: Polti Vaporetto Pro_95 Turbo Flexi. Bester Dampfreiniger für Hartböden: Shark Klik n' Flip Automatic Steam Mop S6003UK. Bester Handdampfreiniger: Hoover SteamJet Handy.

Sind Dampfreiniger wirklich effektiv?

Das Schöne an der Dampfreinigung ist, dass sie effektiv Hitze gegen Chemikalien eintauscht, ohne an Kraft einzubüßen. Tatsächlich kann Dampf bei richtiger Anwendung 99,99 % der Keime und Bakterien schnell abtöten, was es zu einer sicheren, gesunden, umweltfreundlichen und natürlichen Methode macht, Ihr Zuhause von oben bis unten zu reinigen.

Welche Art von Dampfreiniger ist am besten

Top 5 Dampfreiniger

  • Bester Wischkopf: Shark S5003D Genius Hartboden-Reinigungssystem Pocket Steam Mop.
  • Bestes Design: Dupray Neat Dampfreiniger.
  • Bester mittelschwerer Reiniger: McCulloch MC1275 Hochleistungs-Dampfreiniger.
  • Bester Hochleistungsreiniger: McCulloch MC1385 Deluxe Kanister-Dampfreiniger.
  • Am vielseitigsten: PurSteam Dampfmop-Reiniger.

Wofür sollten Sie einen Dampfreiniger nicht verwenden

Was Sie nicht mit Dampf reinigen sollten

  • Wände oder Möbel mit einer Farbe auf Wasserbasis.
  • Unversiegelte Oberflächen wie Parkett, Marmor, Kalkstein, Beton, Fliesen oder Naturstein.
  • Poröse Oberflächen wie Kordel, Bambus, Papier und Pappe.

Weitere Artikel…•

Lohnt sich der Kauf von Dampfreinigern?

Dampfreiniger tragen dazu bei, unser Zuhause sicher und sauber zu halten, indem sie Bakterien von allen Arten von Böden und Oberflächen entfernen. Die Wärmebehandlung erfordert nichts als Leitungswasser, was bedeutet, dass Sie scharfe chemische Reinigungsmittel meiden können, und es hat sich als wirksam erwiesen, Viren wie das Coronavirus abzutöten.

Welche Nachteile hat die Dampfreinigung?

Einige der Nachteile der Dampfreinigung

Allerdings müssen Sie bedenken, dass ein Dampfreiniger nur mit Wasser betrieben werden kann . Ein traditionelles Mopp- und Eimersystem benötigt eine Art Bodenreiniger, der dem Wasser hinzugefügt werden muss, um Ihre Böden zu reinigen und zu desinfizieren, was mehr Kosten pro Reinigung bedeutet.

Ist Dampfreinigen hygienischer

Dampfreiniger bieten mehr Hygiene und eine höhere Reinigungsleistung als herkömmliche manuelle Reinigungsmethoden mit Reinigungsmitteln. Das Geheimnis des Reinigungsdampfes liegt in der Kombination von Dampf und Temperatur.

Was ist der Dampfreiniger Nummer eins?

Vergleichen

Einfache Montage
Gesamtsieger: BLACK+DECKER Mehrzweck-Dampfreiniger Amazonas 5
Bestes Budget: COSTWAY Mehrzweck-Dampfreiniger Amazonas

Funktionieren Dampfreiniger für Zuhause wirklich?

Das Schöne an der Dampfreinigung ist, dass sie effektiv Hitze gegen Chemikalien eintauscht, ohne an Kraft einzubüßen. Tatsächlich kann Dampf bei richtiger Anwendung 99,99 % der Keime und Bakterien schnell abtöten, was es zu einer sicheren, gesunden, umweltfreundlichen und natürlichen Methode macht, Ihr Zuhause von oben bis unten zu reinigen.

Lohnen sich Dampfreiniger wirklich?

Polster. Polstermöbel können mit der Zeit Flecken und Gerüche annehmen, besonders in Haushalten mit Kindern und Haustieren. Dampfreiniger können Schmutz, Ablagerungen und Keime wie Bakterien entfernen sowie Textilien desinfizieren und auffrischen . Sie tun dies alles ohne die möglicherweise schädlichen Auswirkungen chemischer Reinigungsmittel.

Welchen Dampfreiniger soll ich nehmen?

Die 9 besten Dampfreiniger für jede Art von Oberfläche, laut Kunden

  • Am besten insgesamt: Vapamore Primo Dampfreinigungssystem.
  • Am besten für harte Böden: Bissell PowerFresh Slim Steam Mop.
  • Am besten für Teppiche: McCulloch MC1275 Hochleistungs-Dampfreiniger.
  • Beste tragbare Option: Costway 2000 W Mehrzweck-Dampfreiniger.

Weitere Artikel…•

Was kann nicht mit Dampf gereinigt werden

Hier sind ein paar Dinge, die Sie nicht mit Dampf reinigen sollten: Alles, was durch Hitzeeinwirkung beschädigt werden kann, wie z. B. Farben auf Wasserbasis und Karton . Poröse Oberflächen wie Stuck, Ziegel und Marmor. Große Industrieflächen und Lebensmittelbetriebe.

Wo sollte man keinen Dampfreiniger verwenden

Was NICHT mit Dampfreinigern gereinigt werden sollte

  • Alles, was durch Hitzeeinwirkung beschädigt werden kann, wie z. B. Farbe auf Wasserbasis und Karton.
  • Poröse Oberflächen wie Stuck, Ziegel und Marmor.
  • Große Industrieflächen und Lebensmittelbetriebe.
  • Große Teppichflächen.
  • Empfindliche Gegenstände wie Seide, dünne Kunststoffe und Velourspolster.

Was Sie nicht mit Dampf reinigen können

Oberflächen und Gegenstände, auf denen Sie Ihren Dampfreiniger nicht verwenden sollten: Poröse Böden und Oberflächen wie Kork, Bambus, Marmor, Kalkstein, Beton, unversiegeltes Hartholz, unglasierte Fliesen oder Pflastersteine ​​. Außerdem kann jeder Bodenbelag mit Lücken oder Rissen anfällig für Schäden durch hohe Temperaturen und hohen Druck sein und sich verziehen.

Kann man alles mit einem Dampfreiniger reinigen

Was kann ich mit Dampf reinigen? Dampfreiniger können sicher auf einer überraschend großen Anzahl von Oberflächen im Haushalt verwendet werden, darunter versiegelte Fliesen- und Holzböden, Fugen, Waschbecken, Wannen, Arbeitsplatten, Teppiche, Matratzen, Polster, Duschen, Öfen, Herdplatten, Grills, Glas und mehr.

Auf welchen Oberflächen können Sie einen Dampfreiniger verwenden?

Dampf funktioniert gut auf harten, undurchlässigen Oberflächen wie Arbeitsplatten und Badezimmerarmaturen sowie Fußböden aus Vinyl, Laminat, Polyurethan-Holz oder Fliesen . Einige Modelle können auch Polster, Matratzen und Vorhänge reinigen.

Schadet Dampfreinigung

Die Verwendung von Dampf oder anderen flüssigen Reinigungsmethoden kann ebenfalls zur Bildung von Schimmel und Mehltau führen, was möglicherweise zu einem muffigen Geruch sowie zu Schäden führen kann . Sogar Parkettböden können durch die Verwendung eines Dampfreinigers angegriffen werden.

Was sollten Sie nicht dampfreinigen

Was NICHT mit Dampfreinigern gereinigt werden sollte

  • Alles, was durch Hitzeeinwirkung beschädigt werden kann, wie z. B. Farbe auf Wasserbasis und Karton.
  • Poröse Oberflächen wie Stuck, Ziegel und Marmor.
  • Große Industrieflächen und Lebensmittelbetriebe.
  • Große Teppichflächen.
  • Empfindliche Gegenstände wie Seide, dünne Kunststoffe und Velourspolster.

Lohnt sich ein Dampfreiniger?

Aufgrund seiner hohen Temperatur tötet allein Dampf Bakterien und Schimmel ab, ohne dass Chemikalien erforderlich sind. Regelmäßige Dampfreinigung kann Ihr Zuhause hygienisch halten. Der gesamte Schmutz wird in den Mopppads eingeschlossen, was bedeutet, dass Sie ihn nicht nur von einer Sache zur anderen verschieben. Auch Mülleimer und Schneidebretter können Sie von Bakterien befreien.

Schadet Dampfreinigung Teppichen?

Die Realität ist, dass die Dampfreinigung Ihre Teppiche klatschnass macht, was Ihren Teppich mit der Zeit beschädigen kann . Wenn sie nicht richtig getrocknet werden, können klatschnasse Teppichfasern letztendlich zu Schimmelbildung und Moderwachstum führen – etwas, von dem Sie nicht möchten, dass es die Luftqualität in Innenräumen beeinträchtigt.

Video: Multi -Oberflächen -Dampfreiniger