Apple AirPods Pro, Test und Preis.

Lesen Sie den vollständigen Testbericht der Apple AirPods Pro und erfahren Sie alles über Eigenschaften, Funktionen, Vor- und Nachteile sowie den Preis.[amazon bestseller=“ Apple AirPods Pro“ items=“3″ template=“list“]

Was sind sie und wofür werden sie verwendet?

AirPods Pro sind ein spezieller Typ von Bluetooth-Kopfhörern des bekannten amerikanischen Unternehmens Apple. Sie kamen erstmals 2016 auf den Markt und sind von ihren Vorgängern, den kabelgebundenen EarPods, inspiriert. Die AirPods waren ein weltweiter Erfolg und wurden zum meistverkauften und beliebtesten Zubehör von Apple. Im Laufe des Jahres 2019 hat Apple zwei neue Modelle eingeführt, die AirPods der zweiten Generation und die AirPods Pro. Die Pro-Version verfügt über die Standardfunktionen der anderen Modelle, implementiert aber eine bessere Audioqualität und eine aktive Geräuschunterdrückung (die ausgeschaltet und in den Transparenzmodus versetzt werden kann, wenn Sie die Geräusche um sich herum hören möchten). Eingebaute Beschleunigungssensoren und optische Sensoren können die Berührungen des Benutzers erkennen und verschiedene Aktionen ermöglichen. Die Pro-Version verfügt über einen Prozessor, der eine adaptive Entzerrung durchführt und zwei Mikrofone verwaltet. Außerdem ermöglicht der H1-Chip in den AirPods den Sprachassistenten Siri. Siehe auch die besten Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung.

Wie funktionieren sie?

Die AirPods Pro sind einfach und intuitiv zu bedienen. Stecken Sie sie einfach in Ihre Ohren und sie werden sofort aktiviert. Mit dieser einfachen Geste kann der Kopfhörer eine Verbindung zu Ihrem gekoppelten Gerät herstellen und Musik oder andere Audiosignale wiedergeben. Wenn einer der AirPods Pro aus dem Ohr genommen wird, wird die Wiedergabe automatisch angehalten. Wenn sowohl die AirPods Pro als auch die AirPods Pro entfernt werden, wird der Ton pausiert. Natürlich funktionieren die AirPods Pro und sind mit allen Geräten kompatibel, auf denen das iOS-Betriebssystem von Apple läuft. Es ist jedoch auch möglich, die Kopfhörer mit anderen Geräten, wie z. B. Android-Smartphones und -Tablets, zu verwenden, obwohl viele Funktionen eingeschränkt sind. Die Ersteinrichtung ist sehr intuitiv und einfach zu bewerkstelligen. Schalten Sie einfach Ihr Apple-Gerät ein und öffnen Sie gleichzeitig das Gehäuse, in dem sich die AirPods befinden, und halten Sie es zu. Klicken Sie auf „Verbinden“, um die beiden Geräte zu verbinden und zu koppeln. Entdecken Sie die besten Bluetooth-Kopfhörer.

Merkmale.

Das Hauptunterscheidungsmerkmal der AirPods Pro ist, dass sie im Vergleich zu den Vorgängermodellen in Bezug auf die Klangqualität innovativ sind. In der Tat klingen diese Kopfhörer wie High-End-Kopfhörer. Der erzeugte Klang ist sehr neutral, mit exzellentem Detailreichtum und relevanter Dynamik. Bemerkenswert ist auch die besondere Tiefe des Klangs, ohne in den tiefen Frequenzen übermäßig belastet zu sein (eines der Mankos der meisten In-Ear-Kopfhörer). Die adaptive Entzerrungstechnologie sorgt für eine hervorragende Klangqualität, die sich an die Form des Ohrs anpasst. Darüber hinaus sorgt die einzigartige Spatial Audio-Funktion, die die Position des Kopfes erkennt, für eine originalgetreue Verteilung des Klangs im Raum um den Benutzer herum. Die AirPods bieten eine außergewöhnliche Isolierung und dank der aktiven Geräuschunterdrückung hören Sie Ihre Lieblingsmusik auf einzigartige Weise. Sie sind auch sehr nützlich, um qualitativ hochwertige Telefonate zu führen. Ein Merkmal, das eine besondere Erwähnung verdient, ist die lange Akkulaufzeit. Sie bieten bis zu 4,5 Stunden ununterbrochenes Hören mit einer einzigen Ladung. Dank des praktischen Gehäuses mit integriertem Akku können sie mehrfach aufgeladen werden, und eine Akkulaufzeit von 1 Stunde ist in nur 5 Minuten gewährleistet.

Technologie und Funktionen.

Die Technologie der AirPods Pro ist wirklich sehr fortschrittlich. Zunächst einmal verfügt er über einen speziell für dieses Modell entwickelten Treiber, der einen sehr kraftvollen Bassklang ermöglicht. Diese Technologie nutzt die Vorteile von geringer Verzerrung und hoher Auslenkung. Die AirPods Pro verfügen über ein zusätzliches, nach innen gerichtetes Mikrofon, damit Sie Audiosignale auf die gleiche Weise aufnehmen können, wie der Träger sie hört. Dadurch kann die innovative Technologie des Kopfhörers den Klang in den tiefen und mittleren Frequenzen automatisch anpassen. Der spezielle Verstärker arbeitet in Symbiose mit dem Treiber, um Außengeräusche zu unterdrücken, während der H1-Chip die verschiedenen Audiopegel verwaltet. Die spezielle Verstärkertechnologie mit ihrem hohen Dynamikbereich sorgt für einen klaren, hochwertigen Klang und verbessert die Reichweite. Die geringe Größe und die hohe Leistung der AirPods Pro werden durch das hochmoderne SiP-Design (System in Package) ermöglicht, das einen innovativen H1-Chip mit 10 Audiokernen umfasst. Diese Technologie ermöglicht eine sehr niedrige Latenzzeit und Rauschunterdrückung in Echtzeit. Darüber hinaus sorgt der H1-Chip dank adaptiver Technologie für eine qualitativ hochwertige Klangwiedergabe und ermöglicht das freihändige Telefonieren mit Siri. Die AirPods Pro sind mit einem speziellen Drucksensor ausgestattet, der die Verwaltung von Musik und Anrufen sofort und einfach macht (ein Antippen spielt einen Titel ab, pausiert und nimmt einen Anruf an; zwei Antippen wechselt den Titel; drei Antippen bringt Sie zum vorherigen Titel). Außerdem können Sie durch langes Drücken des Sensors von der aktiven Geräuschunterdrückung in den Transparenzmodus wechseln, in dem Sie die Umgebungsgeräusche um sich herum hören können. Abschließend möchten wir Sie daran erinnern, dass die Pro-Version der Apple-Kopfhörer wasser- und schweißresistent ist. Dies wird durch die IPX4-Zertifizierung gewährleistet.

Vorteile und Nachteile.

Einer der Hauptvorteile der AirPods Pro ist, dass Sie sich nicht mehr mit verhedderten Kabeln herumschlagen müssen. Durch das völlige Fehlen eines Kabels können Sie dieses Problem ein für alle Mal beseitigen und den Kopfhörer schnell verwenden. Ein weiterer praktischer Vorteil, der sehr geschätzt wird, ist die sofortige Funktion der Bluetooth-Kopplung. Die von Apple und den AirPods Pro gehören zu den schnellsten und zuverlässigsten auf dem Markt der kabellosen Kopfhörer. Und dank der speziellen iCloud-Technologie können die AirPods Pro mit jedem Gerät gekoppelt werden, das mit Ihrem Apple-Konto verbunden ist. Wenn es einen Nachteil bei den AirPods Pro von Apple gibt, dann ist es der Preis. In Wirklichkeit müssen Sie, bevor Sie über den Kauf dieses Modells der AirPods nachdenken, abwägen, was Ihre Bedürfnisse sind und ob es sich lohnt, eine beträchtliche Menge Geld für diese Art von kabellosen Kopfhörern auszugeben und sich nicht für eine weniger funktionsreiche, aber günstigere Option auf dem Markt zu entscheiden (wie zum Beispiel die anderen AirPods-Modelle).

Ausführung.

Das Design der AirPods Pro wurde bis ins kleinste Detail verfeinert, um den Komfort für jeden zu gewährleisten. Die AirPods Pro sind leicht und kompakt, sodass Sie sie beim Tragen nicht spüren werden. Sie sind mit praktischen, weichen, elastischen Gummipolstern ausgestattet, die mit einem einfachen Klick befestigt werden und in verschiedenen Größen (genau drei) erhältlich sind, um den unterschiedlichen Bedürfnissen der Benutzer gerecht zu werden. Diese speziellen Ohrpolster verfügen über ein speziell an die innere Form des Ohres angepasstes Innendesign und gewährleisten einen sicheren Sitz, der auch bei intensiver sportlicher Betätigung einen Verlust ausschließt. Das moderne Design der AirPods Pro zeichnet sich auch durch ein kleines, von außen sichtbares Gitter aus. Bei diesem Element handelt es sich um eine Leitung, die dazu dient, einen eventuell entstehenden Druck zwischen dem Trommelfellbereich und dem Hörer abzulassen (es findet also ein Druckausgleich statt). Im Vergleich zu den vorherigen Generationen ist die Pro-Version mit einer Höhe von 30,9 mm, einer Breite von 21,8 mm und einer Tiefe von 24 mm etwas kürzer. Das Gewicht beträgt 5,4 Gramm.

Preis:

Sie können die AirPods Pro bequem online für €170,21 kaufen

Nutzerbewertungen.

Diejenigen, die das neue AirPods Pro-Modell gekauft und über einen längeren Zeitraum getestet haben, schätzen vor allem die Verbesserungen bei Klang und Design. In der Tat heben viele der Rezensionen online und in den großen Märkten den viel klareren und kraftvolleren Klang im Vergleich zu den Vorgängerversionen hervor und schätzen die lang erwartete Geräuschunterdrückungsfunktion, die mit Spannung erwartet wird und gute Kritiken erhält, weil sie es dem Benutzer ermöglicht, sich selbst an lauten Orten wie der U-Bahn, Bussen, im Verkehr usw. zu isolieren. Darüber hinaus wurde die Möglichkeit, diese Funktion durch Aktivieren des Transparenzmodus zu deaktivieren, als sehr nützlich erachtet. Viele Anwender hoben auch die lange Akkulaufzeit und die schnellen Ladezeiten hervor. Konstruktiv besonders willkommen ist der Lufteingang für den Druckausgleich. Diese Eigenschaft wurde verbessert, da sie es ermöglicht, sie über einen langen Zeitraum zu tragen, ohne sich unwohl zu fühlen. Der einzige negative Punkt, der vor allem von neuen Apple-Nutzern hervorgehoben wird, ist das Fehlen eines Wandladegeräts, das Teil der neuen Firmenpolitik ist.

AirPods Pro oder normale AirPods, Modellvergleich.

Wenn Sie sich für ein AirPods-Modell entscheiden, sollten Sie die verschiedenen Funktionen und Unterschiede zwischen den verschiedenen Versionen berücksichtigen. Im Vergleich zu den AirPods 2 ist die Pro-Version dank der Silikonspitzen stabiler und weniger anfällig für das Herausfallen. Eine weitere Funktion, die das Pro-Modell implementiert hat, ist die Geräuschunterdrückung, sowie die beste Klangqualität der Serie und das adaptive System. Außerdem ist bei der Pro-Version ein kabelloses Ladegehäuse direkt im Preis enthalten (bei Version 2 müssen Sie dafür extra bezahlen). Weniger praktisch ist die Funktion, einen bestimmten Punkt zu berühren, um Gesten zu aktivieren. Im Vergleich zur Version 2 sollten Besitzer der AirPods Pro beachten, dass sie ein Lightning-auf-USB-C-Kabel verwenden (wenn Sie keinen PC mit einem USB-C-Anschluss haben, müssen Sie ein Lightning-auf-USB-Kabel kaufen). Die AirPods 2-Version ist günstiger als die Pro-Version, hat eine etwas längere Akkulaufzeit und ist kompakter und leichter.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.