Sony Pulse 3D PlayStation®5, Test und Preis.

Lesen Sie den vollständigen Sony Pulse 3D PlayStation®5 Test, erfahren Sie alles über die Funktionen und den Preis.[amazon bestseller=“ Sony Pulse 3D PlayStation®5″] Zeitgleich mit der Markteinführung der mit Spannung erwarteten neuen PlayStation 5 hat Sony auch eine Reihe von Zubehör auf den Markt gebracht, das speziell für die Verwendung mit der nächsten Konsolengeneration entwickelt wurde. Darunter Sony Pulse 3D, das neue kabellose Gaming-Headset mit Surround-Sound und Geräuschunterdrückung, das für knapp hundert Euro ein noch intensiveres Spielerlebnis ermöglichen soll.

Technische Daten.

Das Sony Pulse 3D ist ein ohrumschließendes Headset , ( Over The Ear) , , das dank der großen Kunstlederohrmuscheln, die sich um Ihre Ohren legen, eine hervorragende Außengeräuschisolierung bietet. Der Kopfhörer wiegt fast dreihundert Gramm, was vor allem darauf zurückzuführen ist, dass sich in jedem der beiden Lautsprecher ein Vierzig-Millimeter-Treiber mit Neodym-Magneten befindet, der die Grundlage der Audiowiedergabe bildet. Obwohl sie für die Verwendung mit der PlayStation 5 konzipiert sind, können sie auch mit jedem Gerät mit USB-Eingang oder Kopfhörer-Audiobuchse verwendet werden. Die kabellose Verbindung erfolgt über einen 2,4Ghz-USB-Dongle, der die Anwesenheit des Headsets in der Nähe sofort erkennt und die Audioausgabe der Konsole modifiziert; dieser Vorgang erfordert keine externe Konfiguration, dank der „Plug and Play“-Natur der von Sony für Gamer entwickelten Geräte. Alternativ kann ein normales Audiokabel verwendet werden, um das Headset mit dem Controller oder einem anderen Medium zu verbinden; dabei wird die interne Lithiumbatterie nicht verwendet, da die Stromversorgung über die 3,5-mm-Buchse erfolgt. Das Headset kann über den neuen usb-Standard Typ C aufgeladen werden, der beide Steckrichtungen unterstützt, und hat eine behauptete Akkulaufzeit von 12 Stunden am Stück, was mehr als genug für jede Gaming-Session wäre. Allerdings hat sich die tatsächliche Akkulaufzeit nach Aussage einiger Benutzer als etwas kürzer erwiesen, mit dem Nachteil, dass es keine eindeutigen Warnzeichen gibt, wenn die Akkus schwach sind. Am äußeren Rand des linken Lautsprechers befinden sich alle Tasten und Bedienelemente, mit denen Sony den neuen Pulse 3D ausgestattet hat. Von oben nach unten finden Sie folgende Bedienelemente: ein kleines Rädchen, um die Lautstärke zwischen Voice-Chat und Geräuschen aus dem Spiel auszugleichen, einen Schalter, um die instrumentale Mikrofonsteuerung zu aktivieren, so dass Sie die vom Mikrofon aufgenommenen Geräusche hören können, die Taste zur Steuerung der Lautstärkeintensität, eine Taste zum sofortigen Umschalten des Mikrofons, den usb-c-Anschluss zum Laden des Akkus und schließlich die Power-Taste mit einer LED daneben. Das Headset ist außerdem mit zwei Mikrofonen mit Geräuschunterdrückung ausgestattet, die sich in Mundnähe an den beiden Lautsprechern befinden, damit Ihre Stimme auch bei Hintergrundgeräuschen klar und deutlich zu hören ist. Siehe auch beste Gaming-Headsets.

Leistung.

Die eigentliche Stärke des Produkts liegt in der nahtlosen Integration mit der neuen Tempest 3D AudioTech-Technologie der PlayStation 5, die das Engagement der Gamer deutlich verbessert. Jedes Umgebungsgeräusch wurde im Surround-Modus originalgetreu nachgebildet, um ein Gefühl von Realismus zu vermitteln, das mit dem der virtuellen Realität vergleichbar ist. Bei der Verwendung von Sony Pulse 3D wird das Spielerlebnis deutlich verbessert, da die Räumlichkeit des Klangs in der Umgebung wahrgenommen werden kann, mit einer klaren Unterscheidung zwischen den Klangquellen, auch solchen, die sich bewegen. Diese Funktion kann ein echter Game Changer für jene Spielmechaniken sein, die auf dem Abhören der Bewegungen des Gegners basieren, z. B. wo der kleinste Hinweis auf die Position der Gegner das Spiel auf den Kopf stellen kann. Aber für den Moment haben sich die Entwickler auf den Realismus des Spiels konzentriert, mit dem Ziel, das Konsolenerlebnis immersiver zu gestalten. Der New Yorker Verkehr in Marvel’s Spider-Man: Miles Morales oder die zischenden Pfeile in Demon’s Souls werden dank 3D-Audio zu einem ganz neuen Erlebnis. Weitere unterstützte Titel sind Astro’s Playroom und Sackboy: A Big Adventure. Es ist erwähnenswert, dass dieser innovative Positions-Audioeffekt unabhängig von der Verwendung von Sony Pulse 3D zur Verfügung steht, da er sich in erster Linie auf die Tempest Engine stützt, das neue System, das von Sony entwickelt wurde, um die Umgebungen beliebter PlayStation-Titel nachzubilden und den Sound dreidimensional zu übertragen. Alle Kopfhörer mit großen, isolierten Hörmuscheln nutzen die Vorteile dieser Technologie voll aus. Surround-Sound von einem Fernseher oder Monitor ist dagegen nicht kompatibel. Apropos Kompatibilität: Es ist erwähnenswert, dass der Sony Pulse 3D nicht nur für das PS5-System ausgelegt ist, sondern auch mit Windows, macOS, Smartphones (per Audiokabel oder Adapter) oder anderen Konsolen wie der PS4 verwendet werden kann. Sie eignen sich auch hervorragend zum Hören von Musik, bei hohen Lautstärken gibt es keine Verzerrungen, obwohl sie ein bassbetontes Klangprofil haben. Sie sind jedoch so konzipiert, dass sie ihre beste Leistung in Spielen erbringen, wo die Klangtreue, mit der die Geräusche der Umgebung wiedergegeben werden, für das geübte und aufmerksame Ohr einen deutlichen Vorteil darstellt. Angesichts eines unvergleichlichen Klangerlebnisses muss man sagen, dass die Qualität der Mikrofone durch die Struktur, mit der sie konstruiert sind, stark eingeschränkt ist. Um eine wirklich klare Stimme zu erhalten, wäre es in der Tat notwendig, ein unidirektionales Mikrofon zu verwenden, das dank seiner Nähe zum Mund eine viel bessere Leistung als ein verstecktes Mikrofon garantieren kann. Die Entscheidung des Unternehmens lässt sich jedoch mit dem ästhetischen Faktor rechtfertigen, der durch das Vorhandensein eines Richtmikrofons stark beeinträchtigt worden wäre.

Ausführung.

Das Aussehen des Headsets ist dem der PlayStation 5 sehr ähnlich, mit langen, geschwungenen Linien in der gleichen hellgrauen Farbe wie das Gehäuse der Konsole. Das macht den Sony Pulse 5 zu einer echten Erweiterung des PS5. Die großen schwarzen Ohrmuscheln sind perfekt rund, eine besondere Wahl, die Menschen mit überdurchschnittlich großen Ohren nicht gefallen könnte, da diese gequetscht werden würden. Die gesamte Struktur des Headsets liegt dank eines elastischen Kunststoff-Kopfbügels auf dem Kopf auf. Dieser ist so konzipiert, dass er sich jeder Kopfgröße anpasst, um maximalen Komfort in Einheitsgröße zu gewährleisten. Den Status eines offiziellen Zubehörs erhält das Gerät schließlich durch ein kleines, fast transparentes PS-Logo an den Enden der gewundenen, transparenten Bänder.

Geräuschunterdrückung.

Sony Pulse 3D ist mit der neuesten Generation der aktiven Isolation ausgestattet, einer Technologie, die Schallwellen mit der gleichen Frequenz wie typische Hintergrundgeräusche wiedergibt, aber mit der entgegengesetzten Phase dieser Geräusche synchronisiert, so dass die Summe der beiden Geräusche aufgehoben wird. Dank des Surround-Kopfhörers ist eine zusätzliche passive Isolierung von Außengeräuschen gewährleistet. Dies unterstreicht die Anforderungen an ein immersives Erlebnis wie nie zuvor. Entdecken Sie die besten Noise-Cancelling-Kopfhörer des Jahres 2021

Vorteile und Nachteile:

Pro.

  • Sofortige drahtlose Verbindung
  • Dreidimensionaler Klang in PlayStation 5-Spielen
  • Aktive Geräuschunterdrückung
  • Offizielles PS5-Zubehör

Nachteile.

  • Mikrofon nicht immer kristallklar
  • Kunststoff nicht hervorragend
  • Akkulaufzeit unwahrscheinlich

Preis:

Das Sony Pulse 3D-Headset für PlayStation®5 können Sie bequem online zu einem Preis von 123,00 € kaufen

Fazit

Das Sony Pulse 3D ist ein Muss für Liebhaber des PlayStation 5-Systems. Es bietet exklusive Funktionen mit außergewöhnlichem Design, die alle vollständig integriert und mit Plug-and-Play-Standards kompatibel sind. Ein paar unangenehme Details, wie das verwendete Plastik bei den äußeren Komponenten oder der nicht besonders kapazitive Akku, sind das notwendige Übel, um eines der besten existierenden Headsets in dieser Preisklasse für alle zugänglich zu haben.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.