Kaufberatung für die besten SSDs 2021.

Welche sind die besten SSDs des Jahres 2021? Finden Sie es heraus in unserer umfassenden und ständig aktualisierten Rangliste der besten Modelle. Prüfen Sie Preise und Angebote, um Ihre neue SSD zu kaufen. Lesen Sie unseren Kaufratgeber, um herauszufinden, welche Funktionen Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten.[amazon bestseller=“ hdd SSDs“ items=“3″ template=“list“]

Was ist das und wofür ist es?

SSD steht für Solid State Drive und ist ein Festkörperlaufwerk, das zum Speichern und Archivieren von Daten verwendet wird. Im Gegensatz zu Festplatten sind SSDs das Ergebnis einer völlig neuen Technologie, die auf Flash-Speicher (vorwiegend NAND-Flash) basiert, der eine höhere Geschwindigkeit und Stoßfestigkeit bietet. Diese Vorteile sind auf das Fehlen mechanischer Teile in der SSD-Struktur zurückzuführen, die durch einen Siliziumstab und integrierte Chips ersetzt werden. Dies verringert das Risiko, dass das Gerät im Falle eines Sturzes beschädigt wird. Außerdem ist es im Vergleich zu mechanischen Laufwerken durch das Fehlen beweglicher Teile viel leiser, sowohl im Leerlauf als auch bei der Übertragung von Dateien. Dies sind die Gründe, warum sie in den letzten Jahren immer beliebter geworden sind – die Ergebnisse sind wirklich erstaunlich! Zum Beispiel können Sie Windows in weniger als 10 Sekunden „kalt“ starten und schwere Anwendungen wie Photoshop, iMovie oder Browser fast sofort starten.

Beste externe SSD.

[amazon bestseller=“ Beste externe SSD“ items=“3″ template=“list“]

Beste interne SSD.

[amazon bestseller=“ Beste interne SSD“ items=“3″ template=“list“]

Beste SSD 120GB.

[amazon bestseller=“ Beste SSD 120 GB“ items=“3″ template=“list“]

Beste SSD 240 GB.

[amazon bestseller=“ Beste SSD 240 GB“ items=“3″ template=“list“]

Beste SSD 500 GB.

[amazon bestseller=“ Beste 500 GB SSD“ items=“3″ template=“list“]

Beste 1 TB SSD.

[amazon bestseller=“ Beste 1TB SSD“ items=“3″ template=“list“]

Beste 2TB SSD.

[amazon bestseller=“ Best 2TB SSD“ items=“3″ template=“list“]

Wie verwende ich es?

Sobald Sie eine SSD gekauft haben, müssen Sie das Beste aus ihr herausholen und ein paar Dinge beachten, die Ihnen helfen, ihre Lebensdauer zu verlängern. Jede SSD hat eine festgelegte Anzahl von Schreibvorgängen auf die Platte, also überlasten Sie das Medium nicht, sonst beginnt es zu verschleißen und wird langsamer. Ein guter Tipp ist die Installation von SSDLife, einem Programm, das die Festplattenaktivität überwacht und mit dem Sie einige grundlegende Tests durchführen können, die den Gesundheitszustand Ihrer Festplatte anzeigen. Eine SSD hat bereits eine längere Lebensdauer als Festplatten, die etwa zwanzig Jahre beträgt. Eines der wichtigsten Dinge, die es zu vermeiden gilt, ist der Winterschlaf. Der Ruhezustand kann Ihre SSD langsam töten, da unnötigerweise eine große Datenmenge geschrieben wird. Um dies zu verhindern, gehen Sie einfach in die „Systemsteuerung“ und deaktivieren Sie die Funktion. Lesen Sie auch: Der beste NAS-Server.

Kaufberatung und Merkmale für die Auswahl der besten SSD.

Es gibt ein paar Dinge, die vor dem Kauf einer SSD zu beachten sind, um die beste SSD auf dem Markt zu wählen. Hier ist eine kleine Anleitung. Formfaktor und Schnittstelle sind die wesentlichen Merkmale einer SSD. Ersteres bezieht sich auf die Größe, und das sind im Wesentlichen zwei; letzteres betont die Technologien, die der Antrieb implementiert, um mit dem Rest des Systems zu kommunizieren. Je nach Schnittstelle kann der Antrieb eine höhere oder niedrigere theoretische Geschwindigkeit haben. Die meisten SSDs auf dem Markt haben einen 2,5-Zoll-Formfaktor, der für den internen Gebrauch ausgelegt ist. Das bedeutet, dass die Laufwerke innerhalb des Computers in einem der Laufwerksschächte des Gehäuses installiert werden müssen. PC-Gehäuse haben in der Regel Steckplätze in den Käfigen, die herkömmliche Festplatten aufnehmen. Sie müssen sich also entscheiden, ob Sie diesen bestimmten Steckplatz mit einer SSD oder einer herkömmlichen Festplatte verwenden möchten. Für den Anschluss einer SSD an das restliche System können verschiedene Arten von Anschlüssen verwendet werden. SATA 3-Anschlüsse sind in Laptops und PCs mit Abstand am häufigsten anzutreffen. Wenn es um die Speicherkapazität geht, sollten Sie entsprechend Ihren Bedürfnissen wählen. Wenn Sie sich entscheiden, eine SSD als einziges Laufwerk in Ihrem Computer zu verwenden, sollten Sie eine Mindestgröße von 250 GB anstreben. Wenn Sie hingegen ein „hybrides“ System aufbauen wollen, in dem eine mechanische Festplatte und eine SSD zusammenarbeiten, sollten Sie mit einem 120-GB-Laufwerk zufrieden sein. Die letztere Lösung wird von den meisten bevorzugt. Daher bedeutet die Wahl der besten SSD, eine mit einer großen Kapazität und einer hervorragenden Datenübertragungsrate zu wählen. Wichtig ist, auf die sogenannte sequentielle Geschwindigkeit zu achten, d.h. die theoretische Höchstgeschwindigkeit, mit der Daten sequentiell vom Laufwerk gelesen bzw. auf das Laufwerk geschrieben werden. Mit diesem fantastischen Tool können Sie Ihrem PC neues Leben einhauchen!

Hauptmarken:

Kingston SSDs:

[amazon bestseller=“ Kingston SSDs“ items=“3″ template=“list“]

Crucial SSDs:

[amazon bestseller=“ Crucial SSDs“ items=“3″ template=“list“]

Samsung SSDs:

[amazon bestseller=“ Kingston SSDs“ items=“3″ template=“list“]

Samsung SSDs:

[amazon bestseller=“ Samsung SSDs“ items=“3″ template=“list“]

PNY SSDs:

[amazon bestseller=“ PNY SSDs“ items=“3″ template=“list“]

Western Digital SSDs:

[amazon bestseller=“[amazon bestseller=“ Western Digital SSDs“ items=“3″ template=“list“]

SATA SSDs:

[amazon bestseller=““ items=“3″ template=“list“][amazon bestseller=“ SATA SSDs

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.