Staubsaugerbeutel oder beutelloser Staubsauger, was soll man wählen?

Staubsauger mit oder ohne Beutel – für welchen entscheiden Sie sich? Die Entscheidung zwischen beutellosen und beutellosen Staubsaugern ist subjektiv, aber diese beiden Gerätetypen, die sich durch einen Beutel oder nicht unterscheiden, bieten auch unterschiedliche Saugleistungen. Beide Arten von Raumreinigungsgeräten haben bestimmte Vorteile und weniger positive Elemente, die in den folgenden Zeilen analysiert werden, um Ihnen bei der Auswahl des für Sie am besten geeigneten Geräts zu helfen.

Beutelstaubsauger.

[amazon bestseller=“ Beutelstaubsauger“ items=“3″ template=“list“]

Was ist das und wie funktioniert es?

Ein Beutelstaubsauger ist ein Haushaltsgerät, das mit Strom betrieben wird, wenn es schnurgebunden ist, oder mit einem eingebauten Akku. Das Gerät kann in der klassischen Trolleyform ausgeführt sein, mit dem unten mit Rädern versehenen Saugkörper, einem Teleskoprohr und einer Bürste, oder es kann das Aussehen eines Elektrobesens haben, mit dem ausgezogenen Körper, dem Griff oben und der Saugbürste. Beide Modelle sind mit einem herausnehmbaren Innenbeutel ausgestattet, der den von der Bürste aufgesaugten und durch das Rohr zum Behälter transportierten Staub auffängt. Der von den Durchgangsflächen entfernte Schmutz verbleibt am Ende des Reinigungsvorgangs im Beutel, da der Beutel erst ausgetauscht wird, wenn er vollständig gefüllt ist. Zu diesem Zeitpunkt muss der Beutel unbedingt entfernt und durch einen neuen ersetzt werden, um eine mangelnde Saugleistung des Staubsaugers zu vermeiden.

Vorteile und Nachteile.

Die Hauptvorteile eines Beutelstaubsaugers, egal ob Handstaubsauger oder Elektrostaubsauger, liegen in der größeren Saugleistung. Beutellose Staubsauger bieten während des gesamten Reinigungszyklus und bei nachfolgenden Zyklen immer die gleiche Saugleistung, während die Saugleistung bei beutellosen Staubsaugern allmählich abnimmt, wenn Schmutz in die Düse gelangt. Abgesehen von diesem Vorteil behalten Staubsauger mit Beutel jedoch Schmutz, Haare und Allergene im Inneren, bis der Behälter ausgetauscht wird, was Wochen dauern kann. Außerdem ist es unerlässlich, für ein bestimmtes Staubsaugermodell spezielle Stoff- oder Plastikbeutel zu kaufen, was die Aufgabe oft kostspielig und nicht immer bequem macht. Entdecken Sie die besten Staubsauger.

Staubsauger ohne Beutel.

[amazon bestseller=“ Beutelloser Staubsauger“ items=“3″ template=“list“]

Was ist das und wie funktioniert es?

Der beutellose Staubsauger, ob Handstaubsauger oder Elektrostaubsauger, ist ein moderneres Gerät als die Variante mit Beutel. Durch die Zyklontechnik im Inneren werden die Schmutzpartikel im HEPA-Filter, der aus abwechselnd mit sehr feinen Metallblättern versehenen Gewebeblättern besteht, aufgefangen und zum Abfallbehälter transportiert. Letzterer sollte vorzugsweise am Ende jeder Reinigung geleert werden, indem man einfach den Boden aushakt (bei Modellen mit Aufsatztank in der Nähe des Griffs) und die Rückstände in den Abfallbehälter entleeren lässt. Auf diese Weise kommt es nicht zu einem Kontakt mit Staub und Schmutz. Auch bei Modellen in Elektrobesen- oder Kehrmaschinenausführung ist der zentrale Korpus, bestehend aus Staubbehälter und HEPA-Filter, leicht herausnehmbar und kann entleert werden, um nach Gebrauch wieder in das Gerät eingesetzt zu werden. Der beutellose Staubsauger wird mit Strom betrieben, wenn er kabelgebunden ist, oder mit eingebauten Lithium-Batterien, die eine lange Reinigungsautonomie garantieren.

Vorteile und Nachteile.

Die Hauptvorteile von beutellosen Staubsaugern liegen in der fast vollständigen Beseitigung von Staub, Schutt und Schmutz, die vom HEPA-Filter effektiv zurückgehalten und bei der Entleerung des Behälters im Abfall entsorgt werden. Ein weiterer Vorteil dieses Gerätetyps ist, dass Sie die Kernelemente, insbesondere den Korpus inklusive Filter und Tank, komplett zerlegen, einfach unter dem Wasserhahn auswaschen und nach dem vollständigen Trocknen wieder zusammenbauen können, um sie optimal zu nutzen. Dadurch ist das beutellose Gerät viel hygienischer und sauberer in der Pflege und vermeidet das Einfangen von Staub, Haaren, Tierhaaren und all dem Schmutz, den der Staubsauger von den Böden aufgesaugt hat. Der einzige Nachteil dieses Gerätetyps bezieht sich auf die Saugleistung, die etwas geringer ist als die des Beutels. Entdecken Sie die besten Elektrobesen.

Was soll ich wählen?

Obwohl viele Menschen immer noch lieber mit einem Beutelstaubsauger reinigen, sind beutellose Staubsauger dank ihrer Zyklontechnologie zuverlässiger. Besonders geeignet für Allergiker und perfekt für alle Bedürfnisse, sind beutellose Staubsauger auch leichter zu tragen und einfacher sauber zu halten.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.