So aktualisieren Sie Ihre AirPods

Was Sie wissen müssen

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Bluetooth, tippen Sie auf das i-Symbol, blättern Sie zu Info, um zu sehen, welche Version Sie haben.
  • Sie können eine Aktualisierung erzwingen: Legen Sie Ihre AirPods in die Ladehülle, schließen Sie sie an eine Stromquelle an und legen Sie sie neben Ihr iPhone, damit sie automatisch aktualisiert werden.
  • AirPods-Updates erfolgen automatisch und werden in der Regel nicht vom Benutzer gesteuert.

In diesem Artikel wird erklärt, was AirPods-Firmware ist, wie Sie überprüfen können, welche Version Sie verwenden, und wie Sie Ihre AirPods aktualisieren können. Die Informationen in diesem Artikel gelten für alle Versionen der AirPods: erste Generation, AirPods mit kabelloser Ladehülle und AirPods Pro.

Aktualisieren der AirPods-Firmware

Gehen Sie wie folgt vor, um zu prüfen, welche Firmware-Version auf Ihren AirPods läuft, und um die AirPods-Firmware zu aktualisieren:

Verbinden Sie Ihre AirPods mit Ihrem iPhone.

Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen > Bluetooth.

Tippen Sie auf das i-Symbol neben Ihren AirPods.

Blättern Sie zum Abschnitt „Über“. In der Zeile „Version“ finden Sie die Firmware-Version der AirPods, die Sie verwenden. (Bei älteren Modellen oder früheren Versionen von iOS müssen Sie möglicherweise auf den Namen Ihrer AirPods tippen und dann nach der Zeile „Firmware-Version“ suchen.)

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels sind die neuesten AirPods-Firmware-Versionen:

  • Erste Generation AirPods: 6.8.8
  • Zweite Generation AirPods und AirPods Pro: 3A283

Wenn Sie glauben, dass ein Update verfügbar ist, können Sie versuchen, es zwangsweise zu installieren.

Beachten Sie, dass es keine Schaltfläche zum Aktualisieren der AirPods-Firmware gibt, wie es sie zum Aktualisieren der iOS-Firmware gibt. Das liegt daran, dass Apple den Benutzern nicht erlaubt, dieses Update durchzuführen. Stattdessen wird die AirPods-Firmware automatisch aktualisiert, sobald eine neue Version verfügbar ist.

.

Manuelles Update der AirPods

Sie können versuchen, ein Update zu erzwingen. Wenn ein AirPods-Firmware-Update verfügbar ist, wird es installiert, nachdem Sie die folgenden Anweisungen befolgt haben.

Legen Sie Ihre AirPods in die Ladehülle.

Schließen Sie den Ladekoffer an eine Stromquelle an.

Vergewissern Sie sich, dass sich die AirPods und das Gehäuse in der Nähe Ihres iPhones befinden.

Muss ich meine AirPods aktualisieren?

Ja, die AirPods benötigen Updates. Im Gegensatz zu iOS und dem iPhone sind sie jedoch nicht so einfach zu aktualisieren und Apple veröffentlicht nicht so häufig neue Firmware-Versionen für AirPods.

Firmware ist die Software, die auf einigen Gadgets und Geräten läuft, um deren Eigenschaften und Funktionalität bereitzustellen. Stellen Sie sich die Firmware als das Betriebssystem für Geräte wie die AirPods vor. So wie neue Versionen von iOS das iPhone mit neuen Features, Fehlerbehebungen und aktualisierten Funktionen versorgen, tun neue Versionen der AirPods-Firmware das Gleiche für Apples drahtlose Kopfhörer.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.