Wie Sie mit Ihrem HomePod telefonieren können

Der HomePod von Apple bietet einen der besten Klänge auf dem Markt für intelligente Lautsprecher und ermöglicht das Lesen und Senden von Textnachrichten per Sprache mit Siri. Angesichts dieser Funktionen würden Sie erwarten, dass der HomePod auch ein großartiges Gerät zum Telefonieren ist, oder? Ja, zum größten Teil.

Der HomePod kann ein nützlicher Bestandteil von Telefongesprächen sein, vor allem, wenn Sie die Hände frei haben müssen, aber trotzdem sprechen möchten (der HomePod macht es zum Beispiel einfach, das Abendessen zu kochen und gleichzeitig zu chatten). Allerdings funktioniert es nicht ganz so, wie man es erwartet. Lesen Sie weiter, um mehr über die telefonbezogenen Einschränkungen des HomePod zu erfahren und wie Sie ihn mit Anrufen verwenden können.

Eine Einschränkung des HomePod: nur die Freisprecheinrichtung

Wenn es darum geht, den HomePod zum Telefonieren zu verwenden, gibt es eine große und ärgerliche Einschränkung: Sie können mit dem HomePod nicht wirklich telefonieren. Im Gegensatz zu Textnachrichten, die Sie auf dem HomePod lesen und senden können, indem Sie einfach mit Siri sprechen, können Sie keinen Telefonanruf über Siri einleiten. Es gibt also keine Möglichkeit, einfach „Hey Siri, rufe Mama“ zu sagen und ein Gespräch mit Ihrer Mutter zu beginnen.

Stattdessen müssen Sie einen Telefonanruf auf Ihrem iPhone einleiten und dann den Audioausgang auf den HomePod umschalten. Wenn Sie dies tun, hören Sie den Anruf, der vom HomePod kommt, und Sie können mit ihm wie mit jedem anderen Lautsprecher sprechen.

In Anbetracht der Tatsache, dass andere intelligente Lautsprecher Sprachanrufe ermöglichen, ist dies eine frustrierende Einschränkung. Hoffentlich fügt Apple dem HomePod irgendwann eine Anruffunktion hinzu.

Apps, die den HomePod als Freisprecheinrichtung nutzen können

Der HomePod funktioniert als Freisprecheinrichtung mit einer Reihe von Anruf-Apps, zusätzlich zur in iOS integrierten Telefon-App. Zu den Telefon-Apps, die den HomePod zum Anrufen verwenden können, gehören:

  • FaceTime
  • Telefon
  • Skype
  • Viber
  • WhatsApp.

Telefonieren mit dem HomePod

Gehen Sie wie folgt vor, um Ihren HomePod als Freisprecheinrichtung für Anrufe mit Ihrem iPhone zu verwenden:

Tätigen Sie einen Anruf wie gewohnt auf Ihrem iPhone (durch Wählen einer Nummer, Tippen auf einen Kontakt usw.)

Sobald der Anruf eingeleitet ist, tippen Sie auf die Taste Audio.

Tippen Sie im Menü unten auf dem Bildschirm auf den Namen Ihres HomePod.

Wenn der Anruf zu Ihrem HomePod durchgestellt wird, erscheint ein HomePod-Symbol auf der Audio-Taste und Sie hören den Anrufton von Ihrem HomePod.

Da Sie Siri nicht zum Tätigen von Anrufen verwenden können, können Sie es auch nicht zum Beenden des Anrufs verwenden. Stattdessen können Sie auf das rote Telefonsymbol auf dem iPhone-Bildschirm oder auf die Oberseite des HomePod tippen.

Umgang mit Anklopfen und mehreren Anrufen bei Verwendung des HomePod als Freisprecheinrichtung

Wenn ein neuer Anruf auf Ihrem iPhone eingeht, während Sie den HomePod als Freisprecheinrichtung verwenden, haben Sie einige Möglichkeiten:

  • Beenden Sie den aktuellen Anruf und wechseln Sie zum neuen Anruf: Tippen und halten Sie das grüne Licht oben auf dem HomePod.
  • Nehmen Sie den neuen Anruf an und legen Sie den aktuellen Anruf in die Warteschleife: Berühren Sie das grüne Licht oben auf dem HomePod.
  • Zwischen Anrufen wechseln: Tippen Sie auf die Oberseite des HomePod.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.