So richten Sie den Alexa-Flüstermodus ein

Was Sie wissen müssen

    • Sprachbefehl: Sagen Sie mit Ihrer normalen Stimme: „Alexa, Flüstermodus aktivieren“. Alexa bestätigt mit der Aussage „Flüsterantworten sind aktiviert“.
    • Alexa-App: Gehen Sie zum Hauptmenü > Einstellungen > Alexa-Konto wählen > Alexa-Sprachrückmeldung > Flüsterrückmeldung. Schalter in die Position Ein.
    • Der Flüstermodus ermöglicht es Alexa, eine geflüsterte Stimme zu erkennen und zu antworten. Um ihn zu deaktivieren, sagen Sie: „Alexa, Flüstermodus deaktivieren“.

    Wenn Sie in Ihrem Haus herumlaufen und mit Ihrem Echo-Gerät sprechen (oder schreien), kann das für andere störend sein. Deshalb hat Amazon den Flüstermodus entwickelt, damit Sie Alexa verwenden können, ohne den Rest des Hauses zu stören.

    So aktivieren Sie den Alexa-Flüstermodus

    Der Flüstermodus ist in der Alexa-App oder auf Echo-Geräten standardmäßig nicht aktiviert. Sie muss eingeschaltet sein. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Funktion Alexa Flüstermodus/geflüsterte Antworten zu aktivieren: per Sprachbefehl und über die Einstellungen der Alexa-App.

    Auch wenn der Flüstermodus ausgeschaltet ist, erkennen die Alexa-App und kompatible Echo-Geräte geflüsterte Befehle, reagieren aber mit der Standardlautstärke. Um geflüsterte Antworten zu empfangen, müssen die geflüsterten Antworten eingeschaltet sein.

    Sprachsteuerung

    Der einfachste Weg, den Alexa-Flüstermodus zu aktivieren, ist, den Befehl über einen Echo, ein Partnergerät (wie die Polk Command Bar, Sonos One/Beam, Bose Soundbar 500/700, Bose Home Speaker 500) oder Fire TV (mit Alexa-Sprachfernbedienung) zu sagen. Sagen Sie einfach (mit Ihrer normalen Stimme) „Alexa, schalte den Flüstermodus ein“, und Alexa antwortet mit einer Bestätigung, dass „Flüsterantworten eingeschaltet sind“.

    Alexa App

    Wenn Sie den Alexa-Flüstermodus nicht per Sprachbefehl aktivieren möchten, finden Sie hier die Schritte zum Einrichten über die Alexa App.

    Öffnen Sie die Alexa-App auf Ihrem Smartphone. Tippen Sie auf die drei Linien in der linken oberen Ecke des App-Bildschirms. Sie gelangen in das Hauptmenü.

    Tippen Sie im Hauptmenü auf Einstellungen und wählen Sie dann Alexa-Konto.

    Wählen Sie in den Einstellungen Ihres Alexa-Kontos Alexa-Sprachantworten und dann Geflüsterte Antworten. Drücken Sie das Ein/Aus-Symbol in der Ein-Position.

    Sobald der Flüstermodus durch einen gesprochenen Befehl an ein Echo-Gerät, Fire TV mit Sprachfernbedienung oder manuell über die Alexa App aktiviert wurde, ist er aktiviert und kann für alle Alexa-fähigen Geräte verwendet werden, die Sie möglicherweise im selben Konto haben.

    Wie der Alexa-Flüstermodus funktioniert

    Im Gegensatz zum normalen Sprechen werden beim Flüstern nicht die Stimmbänder in Schwingung versetzt, um den Ton zu erzeugen, den ein Sprachassistent normalerweise erkennen kann.

    Amazon hat die Beziehungen zwischen der Erkennung von Sprachmustern, den Frequenzen des Stimmklangs, der Schallrichtung und den Stillepegeln, die normales Sprechen und Flüstern unterscheiden, feinabgestimmt. Dies ermöglicht Alexa, normale oder geflüsterte Sprache zu erkennen und darauf zu reagieren.

    Was passiert, wenn Sie den Flüstermodus verwenden

    Wenn der Flüstermodus eingeschaltet ist und Sie Befehle oder Fragen mit normaler Stimme sagen, antwortet Alexa trotzdem mit normaler Stimme.

    Wenn Sie jedoch im Flüsterton mit Alexa sprechen, antwortet sie ihrerseits im Flüsterton auf Dinge, auf die „sie“ normalerweise direkt reagiert, z. B. die Uhrzeit, das Wetter, den Verkehr, das Einstellen eines Thermostats, das Lesen von Rezepten und mehr.

    Der Flüstermodus funktioniert nur auf Englisch.

    Wenn Sie den Flüstermodus verwenden, um auf einen Musikdienst zuzugreifen und diesen anzuhören, antwortet Alexa zwar im Flüsterton, um den Befehl auszuführen, der eigentliche Musikdienst wird jedoch in normaler Lautstärke abgespielt. Sie müssen Alexa einen zusätzlichen Befehl mit normaler oder geflüsterter Stimme geben, um die Lautstärke der Musik zu verringern, wenn Sie dies wünschen.

    Wenn Ihr Alexa-Gerät Ihre Flüsteranrufe nicht zu erkennen scheint und andere Geräusche im Raum vorhanden sind, könnten diese Störungen verursachen. Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, müssen Sie möglicherweise näher an Ihr Alexa-Gerät heranrücken, wenn Sie Befehle flüstern. So wie Menschen je nach anderen Geräuschen und Entfernung unterschiedlich empfindlich auf Flüstern reagieren, so ist es auch mit dem Flüstermodus von Alexa.

    Es wurde anekdotisch berichtet, dass einige Alexa-Geräte besser auf geflüsterte Befehle reagieren als andere. Wenn Sie mehrere Alexa-Geräte haben, probieren Sie den Flüstermodus auf allen Geräten aus, um zu sehen, welche Geräte am besten funktionieren.

    So schalten Sie den Alexa-Flüstermodus aus

    Um den Alexa-Flüstermodus auszuschalten, sagen Sie einfach mit normaler oder geflüsterter Stimme: „Alexa, schalten Sie den Flüstermodus aus“, oder Sie können die gleichen Schritte in der Alexa-App ausführen, die Sie zum Einschalten verwendet haben, aber schieben Sie das Ein/Aus-Symbol, bis Sie in den Einstellungen den Schritt Flüsterantworten erreichen.

    Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert