Wie man animierte GIFs auf Facebook verwendet

Das Teilen von GIFs wird auf Facebook genauso populär wie auf anderen sozialen Netzwerken (wie Twitter und Tumblr ). Menschen, die in sozialen Netzwerken posten, verwenden oft GIFs, um eine Reaktion zu vermitteln oder eine Nachricht zusammenzufassen.

So verwenden Sie das in Facebook integrierte GIF-Tool

GIF-Dateien sind kurze, sich wiederholende Bilder, die oft aus Videoclips stammen. Es können auch selbstgemachte Animationen oder einfach helle bewegte Bilder sein. Facebook hat ein eigenes eingebautes GIF-Tool, mit dem Sie ganz einfach nach GIFs suchen und diese in Ihre Status-Updates und Kommentarabschnitte einfügen können.

Die folgenden -Anweisungen gelten sowohl für Facebook.com in einem Webbrowser als auch für die offizielle Facebook-Anwendung.

  1. Suchen Sie das Feld Beitrag erstellen oben in Ihrem Newsfeed oder in Ihrem Profil.
  2. Tippen Sie im Web auf die drei horizontalen Punkte unter dem Feld und wählen Sie GIF. Tippen Sie in der Anwendung auf “ What’s on your mind“ (im Feld) und wählen Sie „GIF“.
  3. Geben Sie ein Schlüsselwort oder eine Phrase in das erscheinende GIF-Suchfeld ein. Alternativ blättern Sie durch die Trend-GIFs, die im Raster unter dem Suchfeld angezeigt werden, .
  4. Wenn Sie ein GIF finden, das Sie verwenden möchten, klicken oder tippen Sie darauf, um es in Ihren Beitrag einzufügen. Beachten Sie, dass Sie pro Beitrag jeweils nur ein -GIF anhängen können.

    Sie können auch eine optionale Nachricht hinzufügen, bevor oder nachdem Sie das GIF in Ihr Status-Update einfügen.

GIFs in Facebook-Kommentaren verwenden

Das Einfügen von GIFs in die Kommentare von Beiträgen Ihrer Freunde ist genauso einfach wie in Ihren eigenen Status-Updates, und Sie können dies sowohl über das -Web als auch über die Anwendung tun.

Wo Sie weitere GIFs finden, die Sie manuell auf Facebook posten können

Facebook ermöglicht es Ihnen auch, GIFs zu posten, indem Sie sie manuell teilen oder hochladen, was nützlich sein kann, wenn Sie ein bestimmtes GIF haben, das Sie teilen möchten und das Sie nicht im integrierten GIF-Tool von Facebook finden können. Es gibt viele Seiten, auf denen man nach GIFs suchen kann, und das Herunterladen (und manchmal auch das Erstellen) von GIFs ist einfach. GIPHY ist eine der besten Seiten, um GIFs für trending GIFs und GIFs aus Kategorien wie Unterhaltung, Sport, Urlaub, Memes und so weiter zu suchen. Imgur ist auch für seine GIF-Bilder bekannt, und viele davon können direkt von seiner App oder Website heruntergeladen werden. Sie können nach Bildern mit Tags wie „Lustig“, „Sommer“, „Erhebend“, „Essen“, „Virtuelle Realität“, „Memes“ und vielen anderen suchen. Wenn Sie ein GIF heruntergeladen haben, das Sie auf Facebook teilen möchten, können Sie es hochladen, indem Sie das Kamera-Symbol in einer Statusaktualisierung oder einem Kommentar auswählen, so als ob Sie eine normale Bilddatei hochladen würden.

Bitte beachten Sie, dass einige Online-GIFs zwar auf der Website erscheinen, aber technisch nicht zum Download im GIF-Format zur Verfügung stehen. In diesem Fall wird das Posten des Links über Facebook Ihren Freunden das GIF, das Sie teilen möchten, nicht zeigen. Sie können erkennen, ob dies der Fall ist, wenn Sie versuchen, das GIF herunterzuladen und es die Dateierweiterung HTML oder MP4 anstelle von GIF hat. Um dies zu vermeiden, müssen Sie so lange klicken, bis Sie zu einer Download-Seite gelangen, auf der Sie eine URL des GIFs sehen, die Sie kopieren können, oder eine -Download-Schaltfläche.

Eigenes GIF erstellen

Eine weitere Möglichkeit, ein gutes GIF zum Teilen mit Ihren Facebook-Freunden zu erhalten, ist das Erstellen eines eigenen GIFs, das sich hervorragend eignet, wenn Sie einen bestimmten Ausschnitt aus einem Video zitieren. Sie können Videos in GIFs umwandeln, aber auch von Grund auf neu erstellen, online oder mit Programmen wie GIMP oder Photoshop.

Wenn Sie Ihre eigenen GIFs erstellen möchten, sehen Sie sich die besten kostenlosen Anwendungen zum Erstellen von GIFs an.

GIF hochladen

Sobald Sie ein GIF heruntergeladen haben, das Sie auf Facebook teilen möchten, können Sie es hochladen, indem Sie das Kamera-Symbol in einem beliebigen Status-Update oder Kommentarfeld auswählen, so als ob Sie eine normale Bilddatei hochladen würden.

Wenn Sie nur die URL eines GIF haben (d.h. es ist nicht auf Ihr Gerät heruntergeladen), können Sie es trotzdem als Teil Ihres Facebook Status posten, indem Sie den Link in das Statusfeld einfügen.

Je nachdem, wo es gehostet wird, sollte Facebook erkennen, dass es sich um ein GIF-Bild handelt und es automatisch in Ihr Status-Update oder Ihren Kommentar einfügen. Sie können dann Ihren Status wie gewohnt erstellen und sogar den GIF-Link löschen, und das Bild wird trotzdem gepostet. Wenn Sie das GIF nicht auf Facebook hochladen können und korrekt angezeigt wird, können Sie auch versuchen, das GIF auf einer Bild-Hosting-Site zu speichern und dann den Link auf Facebook zu teilen. Laden Sie Ihr GIF einfach auf eine dieser Websites hoch, kopieren Sie den Link und fügen Sie ihn in Facebook ein, um das Bild sofort zu teilen.

Online-Speicherplätze sind auch sehr nützlich, wenn Sie aus Dutzenden (oder Hunderten) Ihrer Lieblings-GIFs auswählen möchten. Anstatt sie alle auf Ihrem Gerät zu speichern, laden Sie sie online hoch und haben sie überall verfügbar.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.