Facebook-Freundesliste kann helfen, deinen Newsfeed zu kontrollieren

Die Facebook-Freundesliste ist ein leistungsfähiges Tool, mit dem Sie steuern können, wer sieht, was Sie auf Facebook tun, und wie viel von den Aktivitäten der einzelnen Freunde Sie in Ihrem eigenen Newsfeed sehen.

Was ist eine Freundesliste?

Die Freundesliste von Facebook dient zwei grundlegenden Funktionen:

  • Sie lässt Sie entscheiden, welche Freunde jedes Status-Update sehen können, das Sie senden.
  • Sie können auch entscheiden, wie viele und welche Art von Status-Updates und Aktivitätsbenachrichtigungen Sie von jedem Ihrer Freunde sehen möchten.

Standardmäßig erstellt das weltgrößte soziale Netzwerk eine Reihe von Facebook-Freundeslisten für Sie, darunter die Ihrer engsten Freunde, die Ihrer Bekannten und die von Arbeits- oder Universitätsgruppen, denen Sie möglicherweise im Netzwerk angehören.

Warum Facebook-Listen die Dinge einfacher machen

Einer der Vorteile von Freundeslisten ist, dass Sie für jeden Freund mit einem einzigen Klick eine Einstellung wählen können. Das erspart Ihnen, die Anzeigeeinstellungen jedes Freundes einzeln zu bearbeiten, um Ihre Facebook-Freunde auszublenden, damit ihre Updates nicht in Ihrem News-Feed angezeigt werden. Entfernte Bekannte können z.B. auf eine Liste kommen und längst vergessene Freunde aus der Kindheit auf eine andere; Arbeitskollegen können eine Liste bilden und Freunde, die ein Hobby mit Ihnen teilen, eine andere.

Kontrollieren Sie den Inhalt Ihrer Nachrichten

Setzen Sie zumindest Personen, von denen Sie nicht viel hören wollen, auf eine bestimmte Liste. Wenn Sie das tun, können Sie mit nur einem Klick die Einstellungen ändern, wie oft ihre Updates in Ihrem Facebook News Feed erscheinen sollen.

Erreichen einer bestimmten Liste von Personen

Wenn Sie alle diese Personen auf einer Liste haben, können Sie auch selektiv eine Statusaktualisierung an eine bestimmte Liste senden, so dass niemand sonst sie sieht. Zuerst setzen Sie Ihre besten Freunde auf Ihre „ enge Freunde“-Liste , und dann, wenn Sie das -Update senden, von dem Sie nicht wollen, dass es jemand anderes sieht, wählen Sie einfach die „enge Freunde“-Liste im -Postfeld und Ihre Notiz wird nur an diese Liste gesendet. Um Beiträge an bestimmte Listen zu senden, wählen Sie das Dropdown-Menü links neben der Beitragsschaltfläche und wählen Sie die gewünschte Liste aus. Sie können auch das Gegenteil tun: eine Liste von Freunden davon abhalten, einen bestimmten Beitrag zu sehen. Wählen Sie dazu die Option Diese Liste sperren, wenn Sie Ihr -Update senden.

Personen zu einer Facebook-Freundesliste hinzufügen

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Freund zu einer beliebigen Liste hinzuzufügen:

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen der Person, die Sie zu Ihrer Liste hinzufügen möchten, und wählen Sie dann die Schaltfläche Freunde.
  2. Wählen Sie Freundesliste bearbeiten.
  3. Wählen Sie, zu welcher Freundesliste Sie die Person hinzufügen möchten. Die Standardoptionen sind: – Enge Freunde ist eine Liste, die Facebook automatisch erstellt, basierend auf dem Grad Ihrer Interaktion mit Personen im Netzwerk. – Die Bekanntenliste wird nicht automatisch ausgefüllt; Sie müssen ihr manuell Personen hinzufügen. – Fügen Sie Personen zur eingeschränkten Liste hinzu, wenn Sie nur mit ihnen teilen möchten, wenn Sie dies manuell ausgewählt haben.

So erstellen Sie eine personalisierte Facebook-Freundesliste

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine neue Liste zu erstellen:

  1. Wählen Sie im -Hauptmenü auf der linken -Seite -Freundeslisten.

    Möglicherweise müssen Sie See more wählen, um die Option „Buddy-Liste“ einzublenden.

  2. So gelangen Sie auf Ihre Seite, um Ihre Facebook-Freundeslisten zu verwalten. Bearbeiten Sie eine beliebige Liste, indem Sie sie auswählen.
  3. Wählen Sie Liste erstellen, um eine neue Liste zu beginnen. Es erscheint ein Popup-Fenster , das Sie einlädt, Ihre Liste zu benennen und mit dem Hinzufügen von Mitgliedern zu beginnen. Beginnen Sie mit der Eingabe in das Feld Mitglieder, um eine Liste von Freunden anzuzeigen, aus der Sie wählen können.
  4. Wählen Sie Erstellen, wenn fertig ist.

    Sie können jederzeit weitere Freunde zu einer Liste hinzufügen, nachdem sie erstellt wurde, entweder von der Hauptlistenseite aus oder indem Sie eine Person aus dem Bereich News auswählen.

Freigeben von Inhalten für Personen in einer Freundesliste.

Wenn Sie nun einen Eintrag veröffentlichen, können Sie ihn so konfigurieren, dass nur Personen einer bestimmten Liste ihn sehen können. Um einen Eintrag für eine bestimmte Liste vorzunehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie im Nachrichtenbereich das Feld „Was geht Ihnen durch den Kopf?
  2. Geben Sie Ihre Publikation ein oder erstellen Sie sie und wählen Sie dann die Schaltfläche Freunde.
  3. Blättern Sie nach unten und wählen Sie bestimmte Freunde aus.
  4. Beginnen Sie mit der Eingabe des Namens der Liste von Freunden, für die Sie den Beitrag freigeben möchten. Wählen Sie die Liste aus und wählen Sie dann Änderungen speichern.
  5. Wenn Sie bereit zum Posten sind, wählen Sie Posten und Ihr Inhalt wird mit der von Ihnen gewählten Liste von Freunden geteilt.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.