Wie man ein Facebook-Konto dauerhaft löscht

Was Sie wissen müssen

  • Gehen Sie zu Einstellungen > Ihre Facebook-Infos > Deaktivieren und löschen > Konto löschen und folgen Sie den Anweisungen.
  • Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie Ihr Konto innerhalb von 30 Tagen nach der Löschung zurückerhalten.
  • Es ist ratsam, eine Sicherungskopie Ihrer Daten (z. B. Fotos) zu erstellen; Sie haben diese Möglichkeit während des Löschvorgangs.

In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie ein Facebook -Konto auf Ihrem PC dauerhaft löschen können und was Sie vorher beachten müssen. Müssen Sie es stattdessen von Ihrem Telefon aus tun? Hier erfahren Sie, wie Sie es auf einem Android-Gerät machen und was auf einem iPhone zu tun hat.

So schließen Sie Ihr Facebook-Konto dauerhaft

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Beziehung zu Facebook endgültig zu beenden:

  1. Klicken Sie auf dem Facebook-Startbildschirm auf den Pfeil nach unten in der oberen rechten Ecke.
  2. Wählen Sie im angezeigten Menü Einstellungen. (Hinweis: Möglicherweise müssen Sie zuerst Einstellungen und Datenschutz wählen, um Einstellungen zu finden).
  3. Wenn der Bildschirm Allgemeine Kontoeinstellungen angezeigt wird, klicken Sie in der linken Navigationsleiste auf Ihre Facebook -Informationen.
  4. In den Informationen, die auf dem Bildschirm erscheinen, wählen Sie Ansicht neben bis Deaktivieren Sie und löschen Sie.
  5. Wählen Sie auf der nächsten Seite Konto löschen und klicken Sie dann auf Mit Kontolöschung fortfahren.(Hinweis: Dieser Bereich wurde früher als Konto dauerhaft löschen angezeigt, wie im Bild gezeigt; Konto löschen ist der aktuelle Wortlaut. )
  6. Ein neuer Bildschirm gibt Ihnen die Möglichkeit, Konto deaktivieren oder Informationen herunterladen. Wenn Sie die persönlichen Informationen (Fotos, Chatverläufe, Beiträge usw.), die Sie behalten möchten, noch nicht heruntergeladen haben, wählen Sie Informationen herunterladen und warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist. Andernfalls klicken Sie auf Konto löschen.

    Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Facebook-Konto wirklich löschen wollen, bevor Sie dies tun. Nach 30 Tagen können Sie ein gelöschtes Konto nicht mehr wiederherstellen.

  7. Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und klicken Sie auf Weiter.
  8. Sie werden erneut aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie das Konto löschen möchten. Klicken Sie auf Konto löschen .
  9. Ihr Konto wird vorübergehend gelöscht und Sie kehren zum Anmeldebildschirm zurück.

Was Sie vor dem Löschen von Facebook beachten sollten

Bevor Sie Ihr Facebook-Konto löschen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um zu überlegen, was Sie durch das Löschen verlieren könnten. Haben Sie zum Beispiel Bilder, die nur auf Facebook existieren, oder was ist mit anderen Konten (wie Instagram oder Pinterest), die möglicherweise mit Ihren Facebook-Anmeldeinformationen für den Zugriff verknüpft sind? Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie stark Facebook in Ihrer digitalen Welt verflochten ist, ist es vielleicht besser, es zuerst zu deaktivieren, um eine Vorstellung davon zu bekommen, welche Konten und Passwörter Sie ändern müssen, bevor Sie den Dienst ganz abschalten.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie bereit sind, Ihr Konto zu löschen, sollten Sie zumindest ein Backup Ihrer auf Facebook gespeicherten Daten haben, die von Fotos über Chatverläufe bis hin zu Freundeslisten reichen können. Wenn Sie Ihre Meinung über die Löschung Ihres Kontos innerhalb der 30-tägigen Löschfrist ändern, können Sie sich wieder bei Facebook anmelden und bestätigen, dass Sie die Löschung der Seite rückgängig machen möchten. Die Seite wird dann wiederhergestellt. Nach 30 Tagen werden das Konto und alle Kontodaten endgültig gelöscht.

Sie müssen dies von Ihrem Telefon aus tun? Hier erfahren Sie, wie Sie dies auf einem Android-Gerät und auf einem iPhone tun können.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert