Facebook Messenger: Kostenlose Sprachanrufe und Textnachrichten

Facebook Messenger ist sowohl ein separates Facebook Messenger-Fenster innerhalb der Browser-Version von Facebook als auch eine eigenständige mobile Anwendung. Auf dem Handy glänzt der Messenger als Plattform für die Kommunikation mit Freunden durch Textnachrichten, Sprachanrufe und -Videoanrufe. Hier ist eine Übersicht über die Funktionsweise.

Wie Facebook Messenger funktioniert

Die meisten Menschen nutzen Facebook Messenger auf ihren mobilen Geräten. Es funktioniert ähnlich wie die meisten mobilen Messaging-Dienste und ist tief in den Netzwerkgraphen von Facebook integriert.

Messenger kann nicht über die mobile Anwendung von Facebook verwendet werden. Um es auf einem mobilen Gerät zu verwenden, müssen Sie eine separate Messenger-Anwendung installieren.

Wenn Sie die App öffnen, sehen Sie ein vertrautes Facebook-Layout und eine vertraute Art, Dinge zu tun. Es ist Ihre Go-to-App, wenn Sie Ihren Nachrichtenverlauf einsehen, Unterhaltungen beginnen, an Gruppenchats teilnehmen, Online-Spiele mit Freunden spielen und neue Freunde im sozialen Netzwerk finden möchten. -Chat -Historien werden zwischen der mobilen und der Desktop-Version synchronisiert, was eine nahtlose Benutzererfahrung ermöglicht. Diese Erfahrung kann jedoch variieren, je nachdem, welche -Plattform Sie verwenden, da die iOS- und Android-Versionen von einen leicht unterschiedlichen Zugriff auf die wichtigsten Messaging-Dienstprogramme des Telefons (wie z. B. den Dialer) erfordern. Trotz der relativen Integration zwischen der Messenger-App und dem Betriebssystem Ihres Telefons können Sie die Messenger-App immer verwenden, um Sprachanrufe über IP, Videochats, Gruppentextchats und ähnliche Funktionen zu initiieren.

Wie Facebook Messenger in einem Browser funktioniert

Wenn Sie über einen Webbrowser auf Facebook zugreifen, sehen Sie auf der rechten Seite eine Liste mit Ihren Kontakten. Wenn Sie auf eine dieser Personen klicken, werden ihr Messenger-Chat-Fenster und ihr Gesprächsverlauf angezeigt. Sie können auch das Messenger-Symbol oben rechts auf dem Bildschirm auswählen, um Ihren Nachrichtenverlauf zu öffnen, der in umgekehrter chronologischer -Reihenfolge angezeigt wird. In diesem Fenster können Sie eine Meldung eingeben. Sie haben auch die Möglichkeit, Sticker zu übertragen, Geld zu senden, Spiele zu spielen und Fotos zu posten. Wählen Sie die Symbole am oberen Rand des Chat-Fensters, um einen Sprachanruf über die Lautsprecher und das Mikrofon Ihres Computers oder einen -Videoanruf über Ihre Webcam zu starten.

Vor- und Nachteile von Facebook Messenger

Was uns gefällt

  • Kostenlos und einfach zu bedienen.
  • Teil der weltweit größten sozialen Plattform .
  • Archivieren Sie Nachrichten und personalisieren Sie einzelne Chats.

Was wir nicht mögen

  • Verletzungen der Privatsphäre.
  • Die Verfolgung des -Standorts hinter den Kulissen verbraucht Batteriestrom.
  • Verwendet nicht die gleichen Berechtigungen wie Ihr Facebook-Konto.

Nach den zahllosen Datenschutz- und Sicherheitsfehlern von Facebook im 2018, die auch in der Mainstream-Presse Beachtung fanden, wurden Power-User skeptisch gegenüber der Plattform und ihrer Strategie des Wachstums um jeden Preis . Aber das hat viele andere nicht davon abgehalten, den Messenger zu benutzen. Die App hat ihre Vorteile. Es ist kostenlos und einfach zu bedienen. Es bietet lustige Dinge wie Sticker und Emoji sowie eine einfache Möglichkeit, über Sprach- und Videositzungen zu chatten. Es ist auch eine bequeme Möglichkeit, Geld an Freunde zu schicken. Mit all den Dingen, die der Messenger kann, hebt er sich von anderen Messaging-Diensten ab. Der Text-Chat ersetzt die MMS. Video-Chat ersetzt iMessages und Hangouts. Sprachanrufe ersetzen den integrierten Dialer Ihres Telefons. Das Senden von Geld ersetzt Venmo, Paypal und Zelle. All diese Funktionen an einem Ort zu haben, ist praktisch, aber während Sie bei der Facebook-Plattform angemeldet sind, sammelt das Unternehmen Daten über Ihre Aktivitäten. Diese Daten werden dann verwendet, um die angezeigten Anzeigen zu personalisieren. Aus technischer Sicht ist der Messenger ein praktischer Dienst, der viele Dinge kompetent erledigen kann, aber er ist nicht wirklich der Beste für eine bestimmte Kommunikationsaufgabe. Es gibt bessere Anwendungen, die für bestimmte Funktionen optimiert sind, z. B. MMS, Bargeld senden und Videokonferenzen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.