Wie man jemanden auf Facebook entsperrt

Wenn Sie jemanden auf Facebook blockiert haben, aber denken, dass es an der Zeit ist, sich wieder mit ihm zu verbinden, macht es das soziale Netzwerk einfach, ihn wieder in Ihre Welt zu holen. Hier erfahren Sie, wie Sie jemanden in den Desktop- und Mobil-Apps von Facebook entsperren können.

Jemanden auf Facebook zu blockieren ist schwerwiegender als ihn zu entfreunden oder zu entfolgen. Wenn Sie jemanden blockieren, ist es so, als ob Sie auf Facebook für den anderen unsichtbar wären.

Wie man jemanden auf Facebook auf dem Desktop entsperrt

Wenn Sie Facebook über einen Webbrowser auf Ihrem Desktop verwenden, müssen Sie Folgendes tun, um jemanden zu entsperren:

  1. Melden Sie sich bei Facebook.com an und wählen Sie das -Konto -Symbol (umgedrehtes Dreieck) oben rechts.
  2. Wählen Sie Einstellungen und Datenschutz.
  3. Konfiguration auswählen.
  4. Wählen Sie im linken Menü „Sperren“.
  5. Im Bereich „Benutzer sperren“ sehen Sie die Namen der Benutzer, die Sie zuvor gesperrt haben. Suchen Sie die Person, die Sie entsperren möchten, und wählen Sie Entsperren.
  6. Facebook erklärt, was passiert, wenn Sie die Blockierung dieser Person aufheben. Wählen Sie Bestätigen Sie , um sie zu entsperren.

    Wenn Sie zuvor mit jemandem auf Facebook befreundet waren, macht das Aufheben der Blockierung ihn nicht automatisch wieder zum Freund. Sie müssen eine neue Freundschaftsanfrage senden, und die Anfrage muss angenommen werden, um wieder Facebook-Freunde zu werden.

Jemanden in der Facebook-Anwendung entsperren

Wenn Sie die iOS- oder Android-Mobilanwendung von Facebook verwenden, müssen Sie wie folgt vorgehen, um jemanden zu entsperren:

  1. Öffnen Sie die Facebook-App und tippen Sie unten rechts auf Menü (drei Zeilen) .

    Tippen Sie auf einem Android-Gerät oben rechts auf dem Bildschirm auf Menü (drei Linien).

  2. Touch Einstellungen & Datenschutz.
  3. Touch Einstellungen.
  4. Blättern Sie nach unten zum Abschnitt Datenschutz und tippen Sie auf Sperren.
  5. Im Bereich „Blockierte Personen“ sehen Sie die Namen der Benutzer, die Sie zuvor blockiert haben. Suchen Sie die Person, die Sie entsperren möchten, und wählen Sie Entsperren.
  6. Wählen Sie „Entsperren“, um zu bestätigen.

    Wenn Sie zuvor mit jemandem auf Facebook befreundet waren, macht das Entsperren einer Person Sie nicht automatisch wieder zu Freunden. Sie müssen eine neue Freundschaftsanfrage senden, und die Anfrage muss angenommen werden, um wieder Freunde auf Facebook zu werden.

Erfahren Sie mehr über das Blockieren und Aufheben der Blockierung

Wenn Sie einen Facebook-Nutzer blockieren, kann er nicht mit Ihnen kommunizieren oder alles sehen, was Sie posten, und Sie sehen keine seiner Beiträge oder Kommentare. Der blockierte Benutzer kann Sie nicht zu Veranstaltungen einladen, Ihnen keine Freundschaftsanfrage senden, Ihr Profil anzeigen oder Ihnen eine Sofortnachricht über Messenger senden. Es wird so sein, als ob Sie auf Facebook unsichtbar füreinander sind. Eine Person muss kein Facebook-Freund sein, um blockiert zu werden. Wenn Sie jemanden auf Facebook entsperren, werden Sie beide auf Facebook wieder für den anderen sichtbar, aber wenn Sie zuvor Facebook-Freunde waren, wird Ihr Freundschaftsstatus nicht automatisch wiederhergestellt, bis einer von Ihnen eine Freundschaftsanfrage sendet und der andere sie annimmt.

Wenn Sie jemanden auf Facebook blockiert haben, erhält dieser keine Benachrichtigung. Möglicherweise bemerken Sie, dass Sie blockiert werden, wenn Sie versuchen, nach ihrem Konto zu suchen, weil Sie ihren Namen in den Suchergebnissen nicht sehen können. Oder Sie stellen fest, dass Sie deren Beiträge nicht sehen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.