So löschen Sie Ihren Facebook-Suchverlauf

Es scheint, als ob jeder ein Facebook-Konto hat, aber das bedeutet nicht, dass wir alle glücklich sind, unseren Facebook-Suchverlauf für jeden sichtbar zu hinterlassen. Wenn Sie sich Sorgen darüber machen, wie viele Benutzerdaten Facebook über Sie speichert, können Sie jederzeit Ihren Suchverlauf löschen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Facebook-Suchen löschen können, egal ob Sie den -Webbrowser oder ein iOS- oder Android-basiertes Smartphone verwenden.

Facebook verwendet Ihren vergangenen Suchverlauf, um genauer zu bestimmen, wonach Sie in Zukunft suchen könnten, sodass Sie möglicherweise einen weniger personalisierten Dienst erhalten, wenn Sie diesen regelmäßig löschen.

Warum sollte ich meinen Facebook-Suchverlauf löschen wollen?

Sie müssen Ihren Facebook-Suchverlauf nicht löschen, aber es gibt ein paar Gründe, warum es sinnvoll sein könnte: Wenn andere Personen Ihr Facebook-Konto nutzen, auch mit Ihrem Wissen, möchten Sie vielleicht bestimmte Suchen vor ihnen verbergen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Dinge besonders privat zu halten.

  • Privatsphäre : Wenn andere Personen Ihr Facebook-Konto verwenden, auch mit Ihrem Wissen, möchten Sie vielleicht bestimmte Suchen vor ihnen verbergen. Dies ist ein guter Weg, um die Dinge privater zu halten.
  • Geänderte Interessen: Wenn Sie häufig nach Dingen gesucht haben, die mit einem früheren Interesse zusammenhängen, möchten Sie vielleicht keine verwandten Ergebnisse mehr erhalten, da das Interesse nun vorbei ist. Das Löschen des Suchverlaufs ist eine schnelle Möglichkeit, dies zu tun.
  • Aufgeräumt sein: Aus Gewohnheit bevorzugen Sie es vielleicht, Ihren Browserverlauf regelmäßig zu löschen, was bedeutet, dass auch Ihr Verlauf in sozialen Netzwerken genauso einfach gelöscht werden kann.

Löschen des Facebook-Suchverlaufs in einem Browser

Millionen von Menschen nutzen Facebook täglich über ihren PC oder Mac Browser, daher kann es sinnvoll sein, den Suchverlauf von Zeit zu Zeit zu löschen, damit neugierige Augen nicht sehen können, wonach Sie gesucht haben. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Facebook-Suchverlauf löschen können.

  1. Gehen Sie zu https://www.Facebook.com/
  2. Wählen Sie die Suchleiste oben auf der Seite.
  3. Wählen Sie Bearbeiten.

    Wenn Sie nur einen einzelnen Suchbegriff löschen wollen, wählen Sie das X neben dem Wort, um es zu löschen.

  4. Wählen Sie Suchvorgänge löschen.
  5. Wählen Sie Suchvorgänge löschen.
  6. Ihre Suchhistorie ist bereits gelöscht.

Wie man den Facebook-Suchverlauf auf iOS löscht

Wenn Sie ein begeisterter Nutzer von Facebook auf iOS sind, möchten Sie vielleicht Ihren Facebook-Suchverlauf über die App löschen. Es ist ziemlich einfach, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Das müssen Sie tun.

  1. Öffnen Sie die Facebook-Anwendung.
  2. Klicken Sie auf das Lupensymbol .
  3. Drücken Sie Bearbeiten.
  4. Drücken Sie Suchen löschen.

    Dadurch wird Ihr Suchverlauf sofort gelöscht.

So löschen Sie den Facebook-Suchverlauf unter Android

So löschen Sie den Facebook-Suchverlauf unter Android ist ein ziemlich einfacher Prozess, solange Sie wissen, wie Sie ihn durchführen. Gehen Sie folgendermaßen vor.

  1. Facebook öffnen.
  2. Klicken Sie auf das Lupensymbol.
  3. Klicken Sie auf Bearbeiten.
  4. Klicken Sie auf „Suchvorgänge löschen“.

    Damit wird Ihr Suchverlauf sofort gelöscht.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.