So fügen Sie einen Pinterest-Tab zu Ihrer Facebook-Seite hinzu

Wenn Sie ein Pinterest-Profil haben, möchten Sie vielleicht, dass die -Fans Ihrer -Facebook-Seite davon erfahren, falls sie daran interessiert sind, Ihnen auch dort zu folgen. Je mehr Facebook-Fans Ihnen auf Pinterest folgen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie Ihre Pins sehen und sie auf ihren eigenen Boards speichern, was zu mehr -Saves, Followern und Klicks führen kann.

Sie können der linken vertikalen Spalte Ihrer Facebook-Seite einen Pinterest-Tab hinzufügen, auf den Ihre Fans klicken können, um Ihre neuesten Pinterest-Pins zu sehen. Dank einer Anwendung eines Drittanbieters namens Woobox ist dies ganz einfach möglich.

Erfahren Sie, wie Sie mit Woobox auch einen Instagram-Tab zu Ihrer Facebook-Seite hinzufügen können.

Hinzufügen eines Pinterest-Tabs zu Ihrer Facebook-Seite mit Woobox

  1. Navigieren Sie zu Woobox.com in einem Webbrowser.
  2. Wählen Sie die rosafarbene Schaltfläche „Anmelden“ oben rechts und erstellen Sie Ihr Konto.

    Da Sie Woobox mit Ihrem Facebook-Konto integrieren werden, sind Sie einen Schritt weiter, wenn Sie Ihr Konto erstellen, indem Sie Mit Facebook anmelden wählen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, ein normales Woobox-Konto mit Ihrer E-Mail-Adresse zu erstellen, werden Sie später im Prozess aufgefordert, Ihr Facebook-Konto zu integrieren.

  3. Sobald Sie in Ihr neues Woobox-Konto eingeloggt sind, wählen Sie oben Statische Registerkarten.
  4. Wählen Sie die grüne Schaltfläche + Create a new tab und wählen Sie Pinterest tab aus der Dropdown-Liste.
  5. Geben Sie Ihren Pinterest-Benutzernamen in das Feld neben http:/pinterest.com/

    Wenn Sie ein erweitertes Konto haben, können Sie optional die Schaltfläche für den mobilen Zugriff auswählen, um ihn zu aktivieren und den Followern zu ermöglichen, Ihre Pinterest-Registerkarte auf dem Handy anzuzeigen. Sie können auch Alle Pinnwände anzeigen wählen, um Ihre Pinnwände anzuzeigen, und Pins von einer Pinnwand anzeigen, um Pins von einer bestimmten Pinnwand anzuzeigen.

  6. Wählen Sie die grüne Schaltfläche Konfiguration speichern.
  7. Navigieren Sie in einem neuen Browser-Tab oder -Fenster zu Ihrer Facebook-Seite und wählen Sie die Registerkarte Pinterest , die nun im vertikalen Menü auf der linken Seite erscheint.

    Eine schnellere Möglichkeit, Ihren neuen Pinterest-Tab zu sehen, ist die Auswahl von View Facebook tab unterhalb des Pinterest Titels in Woobox.

  8. Ihre Boards oder Pins aus Ihrem Pinterest-Profil sollten nun in diesem Reiter angezeigt werden. Ihre Fans können Ihre Boards auf dieser Pinterest-Registerkarte in ähnlicher Weise wie auf der Pinterest-Plattform sehen. Wenn sie auf eine Pinnwand klicken, bleiben sie auf Ihrer Facebook-Seite und die Registerkarte zeigt alle Pins auf dieser Pinnwand. Wenn sie auf einen Pin klicken, wird ein neuer Browser-Tab geöffnet und der Pin auf Pinterest angezeigt.

    Wenn Sie sich dafür entscheiden, alle Ihre Boards auf Ihrem Pinterest-Board anzuzeigen, anstatt die Pins eines bestimmten Boards, werden Sie möglicherweise feststellen, dass die Reihenfolge der Boards nicht genau so angezeigt wird, wie Sie sie in Ihrem Pinterest-Profil organisiert haben. Leider können Sie sie nicht wie auf Ihrem -Pinterest-Profil in den Pinterest-Tab auf Ihrer Facebook-Seite ziehen, um sie neu anzuordnen.

Verwalten der Pinterest-Registerkarte Ihrer Facebook-Seite

Wenn Sie jemals etwas an der Pinterest-Registerkarte Ihrer Facebook-Seite ändern möchten, melden Sie sich einfach bei Ihrem Woobox.Com-Konto an und navigieren Sie zur Seite „Statische Registerkarten“, um Ihre aktuellen Registerkarten anzuzeigen. Wählen Sie dann die grüne Schaltfläche Registerkarte bearbeiten, um Ihre Registerkartendetails zu bearbeiten. Sie können auch Manage > Stats oben auswählen, um die Ansichten, Besuche und Likes zu sehen, die Ihre Pinterest-Registerkarte generiert. Wenn Sie sich jemals entscheiden, Ihre Pinterest-Registerkarte komplett zu löschen, wählen Sie einfach oben die Option App löschen. Mit

Woobox können Sie auch Tabs für Twitter, Instagram und YouTube zu Ihrer Facebook-Seite hinzufügen. Sie können die obigen Anweisungen für jedes dieser Geräte verwenden, aber wählen Sie Twitter, Instagram oder YouTube und geben Sie die entsprechenden Details ein.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.