Wie man eine Facebook Business Page erstellt

Wissenswertes

  • Melden Sie sich bei Ihrem persönlichen Facebook-Konto an und wählen Sie im linken Menü Seiten . Wählen Sie Neue Seite erstellen und geben Sie einen Seitennamen ein.
  • Geben Sie bis zu drei Seitenkategorien ein und fügen Sie eine Beschreibung hinzu. Wenn Sie bereit sind, wählen Sie Seite erstellen , fügen Sie dann ein Profilbild und ein Titelbild hinzu.
  • Verwalten Sie Ihre Facebook-Seite, indem Sie neue Inhalte hinzufügen, Unterhaltungen auf ihr moderieren und sie bewerben.

In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie eine Facebook-Geschäftsseite erstellen, die eine einfache und leistungsstarke Möglichkeit für Unternehmen ist, zu interagieren und neue Kunden zu gewinnen.

Wie man eine professionelle Facebook-Seite erstellt

Facebook ist dafür bekannt, dass es Nutzern hilft, alte Freunde zu finden, Spiele zu spielen und sich mit anderen Menschen zu verbinden, aber Facebook-Seiten bieten Möglichkeiten, das Vernetzungspotenzial der Seite weiter auszuschöpfen. Um eine Unternehmensseite zu erstellen, müssen Sie ein persönliches Facebook-Profil haben. Ihre Facebook-Seite wird sich jedoch von Ihrer persönlichen Seite unterscheiden und kann unabhängig verwaltet werden.

  1. Das Erstellen einer kostenlosen Business Page auf Facebook ist einfach.
  2. Wählen Sie im Menü Neue Seite erstellen.
  3. Geben Sie den Namen der Firma oder Organisation ein, für die Sie die Seite erstellen. Dies ist der Name, der an prominenter Stelle auf der Seite erscheint und dazu beiträgt, dass Menschen die Seite finden, wenn sie danach suchen.
  4. Geben Sie auf dem Bildschirm „Seite erstellen“ eine Kategorie ein, die Ihr Unternehmen am besten beschreibt. Sie können bis zu drei hinzufügen.
  5. Fügen Sie eine Beschreibung Ihres Unternehmens oder Ihrer Organisation hinzu. Sie können so spezifisch sein, wie Sie möchten. Sie können diese Informationen später jederzeit ändern.
  6. Wenn Sie mit den Seitendetails zufrieden sind, wählen Sie Seite erstellen.

Profilbild hinzufügen

Eines der ersten Dinge, die Sie nach dem Erstellen Ihrer Seite tun möchten, ist das Hinzufügen eines Profil- und Titelbildes. Wenn Sie nicht sicher sind, was Sie als Profilbild verwenden sollen, überspringen Sie diesen Schritt. Sie können Ihr Profilbild jederzeit später hinzufügen oder ändern. Das Profilbild Ihrer Seite wird oben links auf Ihrer neuen Seite neben Ihrem Firmennamen angezeigt. Es kann ein Logo sein, wenn Sie eines haben, oder es kann ein Foto eines Produkts sein, das Sie verkaufen. Sie können ein Foto hinzufügen, nachdem Sie Ihre Seite im Dialogfeld Seite einrichten, , erstellt haben, oder Sie können zur Seite selbst navigieren und das Standardkamerasymbol neben Ihrem Seitenprofil auswählen und Profilfoto bearbeiten > Foto hochladen wählen.

Hochladen eines Titelfotos

Sie können auch ein Titelfoto im Dialogfeld „Seite einrichten“ hochladen. Das Titelbild Ihrer Seite ist das große Präsentationsbild, das oben auf Ihrer Seite erscheint. Dieses Bild wird eines der ersten Dinge sein, die ein Besucher sieht, wenn er Ihre Seite besucht. Sie möchten also etwas, das vermittelt, worum es bei Ihrem Unternehmen, Ihrer Sache oder Organisation geht. Denken Sie Branding . Wie beim Profilbild können Sie diesen Schritt überspringen, wenn Sie noch kein Titelbild haben, das Sie verwenden möchten, und später eines hinzufügen. Die Größe Ihres Fotos muss eine Mindestbreite von 400 Pixel und eine Mindesthöhe von 150 Pixel haben. In einem Webbrowser auf einem Desktop- oder Laptop-Computer wird das Bild mit einer Größe von 820 x 312 Pixeln angezeigt, während auf einem mobilen Gerät wie einem -Smartphone die Größe 640 x 360 Pixel beträgt.

Wie beim Profilbild können Sie auch Ihr Titelbild von der Seite selbst aus ändern, indem Sie die Schaltfläche Bearbeiten in der rechten unteren Ecke des Standardtitelbildes auswählen.

Hinzufügen von Inhalten zu Ihrer Facebook-Geschäftsseite

Nach der Ersteinrichtung können Sie Ihre Facebook-Seite verwalten, indem Sie neue Inhalte hinzufügen, Unterhaltungen auf ihr moderieren, sie bewerben, usw. Sie werden zusätzliche Inhalte hinzufügen wollen, um Ihre Seite zu vervollständigen. Das Geheimnis einer erfolgreichen professionellen Seite ist es, Informationen zu posten, die Leser, Follower und Kunden interessieren werden. Ein guter Tipp ist es, Ihre Beiträge auf ein relativ kurzes und freundliches Thema zu beschränken.

Bewerben Sie Ihre Geschäftsseite

Sobald Ihre Geschäftsseite bereit ist, Besucher zu empfangen, senden Sie den Link an Ihre Freunde, Familie und Kunden und ermutigen Sie sie, die Seite zu besuchen und hoffentlich zu mögen. Facebook ermutigt Sie dazu, Ihre Seite bei Ihren Freunden zu bewerben und bietet dafür mehrere Möglichkeiten. Eine Ankündigung zu machen ist optional, aber es ist der erste Schritt, um Ihre Seite zu starten und Ihre neue Präsenz in den sozialen Medien sowie Ihr Unternehmen, Ihre Organisation oder Ihr Anliegen zu bewerben. Wenn Sie eine Nachricht, Ankündigung oder ein Foto auf Ihrer Seite posten, sehen die Nutzer Ihren neuen Inhalt in ihrem Facebook News Feed. Andere Möglichkeiten, Ihre Seite zu bewerben, sind:

  • Fügen Sie die URL Ihrer Facebook Business Page in Ihre E-Mail-Signatur ein, um auch andere zu erreichen, die vielleicht nicht oft auf Facebook sind.
  • Bewerben Sie Ihre Seite auf Ihrer Unternehmenswebsite.
  • Fügen Sie die Seiten-URL zu Ihren Visitenkarten und Briefköpfen hinzu.
  • Verwenden Sie Bezahlte Facebook-Werbung, um Anzeigen in dem sozialen Netzwerk zu schalten, um auf Ihre Seite aufmerksam zu machen oder um eine bestimmte Anzeige oder einen bestimmten Beitrag auf Ihrer Seite zu bewerben.
  • Hochwertige Inhalte posten. Wenn jemand Ihre Inhalte teilt, erreicht der Link viele Menschen, und Sie möchten, dass diese das Gefühl haben, dass sich ihr Klick gelohnt hat.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.