Wie mache ich kurze URLs auf Twitter?

Twitter verkürzt automatisch URLs, die auf Twitter gepostet werden, so dass es nicht notwendig ist, externe Linkverkürzer wie Bitly, zu verwenden, es sei denn, Sie suchen nach genauen Daten in Bezug auf die verkürzte URL.

Twitter und T. Co

Twitter begrenzt Tweets auf weniger als 280 Zeichen. In der Vergangenheit haben Benutzer Linkverkürzungs-Websites verwendet, um URLs zu kürzen, bevor sie sie auf Twitter posten, wodurch sichergestellt wurde, dass die URLs nicht zu viel Platz innerhalb eines Tweets einnehmen. Wenn eine URL in das Tweet-Feld auf Twitter eingefügt wird, zeigt die t. Co Dienst modifiziert sie auf 23 Zeichen, unabhängig von der Länge der ursprünglichen URL. Auch wenn die URL weniger als 23 Zeichen hat, zählt sie trotzdem als 23 Zeichen. Es ist nicht möglich, den Linkverkürzungsdienst t abzumelden. Co, weil Twitter verwendet, um Informationen über die Anzahl der Klicks auf einen Link zu sammeln. Twitter schützt Benutzer auch mit seinen t. Co-Dienst durch Überprüfung der Links in eine Liste von möglicherweise gefährlichen Websites umgewandelt. Wenn eine Website in der Liste erscheint, wird dem Benutzer eine Warnung angezeigt, bevor er fortfahren kann.

Verwendung eines URL-Verkürzers (wie Bitly) mit Twitter

Bitly und einige andere URL-Verkürzungs-Websites unterscheiden sich von anderen Link-Verkürzungs-Websites dadurch, dass sie Analysen in Bezug auf verkürzte Links anbieten. Bei der Verwendung der Bitly-Website, z. B. , geben Sie eine URL ein und klicken auf die Schaltfläche „Kürzen“, um einen gekürzten Link mit weniger als 23 Zeichen zu erhalten. Auf Twitter gibt es keinen Vorteil bei der Verwendung von Links, die von anderen Diensten gekürzt wurden. Sie registrieren sich alle mit der gleichen Länge. Der einzige Grund, zuerst zu einem Linkverkürzer zu gehen, ist, um die Informationen zu nutzen, die er über die verkürzte URL speichert. Diese Informationen über die Anzahl der Klicks, die der verkürzte Link erhält, den geografischen Standort der Benutzer, die auf den Link klicken, und alle verweisenden Websites sind weiterhin auf Bitly und anderen ähnlichen Websites verfügbar, aber Sie müssen ein -Konto erstellen, um darauf zuzugreifen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.