WhatsApp vs. Viber

Die am weitesten verbreiteten Kommunikations-Apps, WhatsApp und Viber, sind in Bezug auf die angebotenen Dienste und die Kosten ähnlich. Ihre Entscheidung könnte darauf hinauslaufen, welche App Ihre Freunde und Familie verwenden. Hier sehen wir uns an, was jeder zu bieten hat.

Allgemeine Schlussfolgerungen

Whatsapp

  • Kostenloser Download.
  • Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.
  • Gruppen- und Videoanrufe.
  • Funktioniert mit 3G, 4G und Wi-Fi.
  • Instant Messaging, Sprach- und Videoanrufe zu anderen Benutzern.
  • Teilen Sie Fotos, Dokumente, Tabellen, Audio- und Videoclips.

Viber

  • Kostenloser Download.
  • Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.
  • Gruppen- und Videoanrufe.
  • Funktioniert mit 3G, 4G und Wi-Fi.
  • Instant Messaging, Sprach- und Videoanrufe zu anderen Benutzern.
  • Teilen Sie Fotos, Dokumente, Tabellen, Audio- und Videoclips.

Beide bieten alles, was Sie sich für sichere Kommunikation und Dateifreigabe wünschen. Am besten laden Sie beide auf Ihr -Smartphone herunter und sehen, welche Schnittstelle Sie bevorzugen. WhatsApp und Viber Angebot:

  • Kompatibilität mit den Plattformen Android, iOS, macOS und Windows auf mobilen und Desktop-Plattformen sowie im Web.
  • Gruppenfunktionalität, die in beiden Fällen verbessert werden könnte.
  • Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, sodass niemand außer Ihnen und dem Empfänger Ihre Kommunikation sehen oder hören kann.

Schnittstellen: Die Extras von Viber schaffen Unordnung.

Whatsapp

  • Streamlining.
  • Betonung der Benutzerfreundlichkeit.

Viber

  • Viele Sticker und andere Funktionen.
  • Kann ein wenig überwältigend sein.

Viber hat eine reichhaltige Oberfläche, wirkt aber unübersichtlich. Viber hat eine überwältigende Bibliothek von Stickern, die die Benutzeroberfläche unübersichtlich und kompliziert macht. Wenn Sie süchtig nach -Aufklebern sind, werden Sie Viber bevorzugen. WhatsApp n o ist den -Aufklebern gewidmet. WhatsApp hat jedoch eine einfache und übersichtliche Oberfläche, die sich angenehm anfühlt und den Eindruck vermittelt, dass man alles im Griff hat.

Verfügbarkeit: Beide sind universell kompatibel.

Whatsapp

  • Kompatibel mit iOS, Android, Windows und Mac.
  • Bietet eine Web-Oberfläche.

Viber

  • Kompatibel mit iOS, Android, Windows und Mac.
  • Bietet eine Web-Oberfläche.
  • Es gibt eine Erweiterung für Chrome.

WhatsApp und Viber werden auf iOS, Android, Windows und Mac-Plattformen unterstützt. Zusätzlich zur Verfügbarkeit der -App kann WhatsApp als Web-App auf einem Computer genutzt werden, und Viber bietet eine Chrome -Erweiterung für im Chrome Web Store an.

Sprach- und Videoanrufqualität: Genauso knackig

Whatsapp

  • Hervorragend beim Wiederherstellen von abgebrochenen Anrufen.
  • Robuste Anschlussmöglichkeiten.

Viber

  • Eine Geschichte des Sprach- und Videoanrufdienstes.
  • HD-Qualität.
  • Rufübertragung zwischen Geräten.

Die Qualität von Sprachanrufen ist ein wichtiger Aspekt. Viber bietet seit Jahren Sprach- und Videoanrufe an und hat mehr Erfahrung als WhatsApp. Viber bietet HD-Qualität Stimmen, die bei Verbindungen mit hoher Bandbreite klar und deutlich sind. Mit Viber kann laufende Gespräche zwischen Geräten übertragen. Die Sprachqualität hat viele Aspekte, die sie beeinflussen, abgesehen von den Codecs der Dienste und der wahrgenommenen Qualität. Ein wichtiger Faktor ist die Netzwerkverbindung. In dieser Hinsicht scheint WhatsApp robuster zu sein, vor allem, wenn es um die Wiederherstellung von abgebrochenen Anrufen durch geht. Viber und WhatsApp bieten Videoanrufe. Es scheint keinen Vorteil zu geben, einen Dienst gegenüber einem anderen für -Videoanrufe zu wählen.

Selbstzerstörende Meldungen: Wenn Sie dies nicht akzeptieren möchten

Whatsapp

  • Die Selbstzerstörungsfunktion ist nur über Apps von Drittanbietern verfügbar.

Viber

  • Eine Option zum Einstellen von Timern für das Schreddern von Nachrichten und Videos.

Mit Viber können Sie einen geheimen -Chat starten und einen Timer einstellen, der die Nachricht zur angegebenen Zeit löscht. Sie können auch einstellen, dass sich Videonachrichten zu einer bestimmten Zeit selbst zerstören, nachdem das -Video einmal angesehen wurde. WhatsApp verfügt nicht über eine Selbstzerstörungsfunktion. Wenn dies ein Stolperstein für Sie ist, schauen Sie sich Kaboom auf Google Play oder Apples App Store an. Der Nachteil ist, dass der Empfänger einen Link zur Kaboom Website erhält, um die Nachricht anzusehen, so dass die Integration mit WhatsApp nicht nahtlos ist.

Kosten: Null

Whatsapp

  • Die Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern ist kostenlos.

Viber

  • Sticker sind meist kostenlos, aber einige kosten Geld.
  • Sie können jedes Nicht-Viber-Mobil- oder Festnetztelefon gegen eine geringe Gebühr anrufen.
  • Für die Kontaktaufnahme mit anderen Mitgliedern fallen keine Gebühren an.

Das Herunterladen und Installieren von Viber kostet nichts. Viber-zu-Viber-Anrufe und -Nachrichten sind kostenlos, egal, wo sich die Person befindet. Anrufe an Nummern, die Viber nicht verwenden, werden über Viber Out getätigt, ein Dienst, der Sie gegen eine geringe -Gebühr mit der ganzen Welt verbindet. Viber bietet Hunderte von dekorativen Sticker-Packs, die Sie beim Senden von Nachrichten verwenden können. Einige von ihnen sind kostenlos, andere kosten Geld. WhatsApp hat seine Gebühr von 1 $ pro Jahr im Jahr 2016 entfernt und kann nun kostenlos heruntergeladen und für Messaging, Sprach- und Videoanrufe verwendet werden. WhatsApp verwendet eine Internetverbindung anstelle einer Mobilfunkverbindung, um andere WhatsApp-Mitglieder zu kontaktieren. WhatsApp Calling kann Anrufe an Telefone in der ganzen Welt tätigen. Es entstehen nur Kosten, wenn das Datenlimit überschritten wird.

Endgültiges Urteil

Man kann mit Sicherheit sagen, dass es hier keine Verlierer gibt. Diese beiden Anwendungen sind ähnlich in Bezug auf Dienste, Funktionen, Sicherheit und Kosten. Ihre Wahl wird wahrscheinlich auf eine persönliche Vorliebe für das Oberflächendesign hinauslaufen, es sei denn, Sie kennen Leute, die die eine oder andere Anwendung verwenden.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert