Wie man eine WhatsApp-Sicherung erstellt

WhatsApp Anwendung ist ein unglaublich beliebter Chat Chat Service, der von Menschen auf der ganzen Welt für persönliche und geschäftliche Unterhaltungen genutzt wird. Im Gegensatz zu konkurrierenden -Chat-Anwendungen, die den -Chatverlauf eines Nutzers auf den Servern eines Unternehmens in der Cloud speichern, werden WhatsApp -Chats lokal auf dem genutzten Gerät gespeichert. Dies erhöht zwar die Datensicherheit, bedeutet aber auch, dass Sie Ihren Chatverlauf regelmäßig sichern sollten, falls Ihr Telefon oder Computer kaputt geht. Ein WhatsApp -Backup kann auch dazu verwendet werden, Konversationen auf einem neuen Gerät wiederherzustellen, wenn Sie auf ein neues Android-Smartphone oder iPhone umsteigen und nichts verlieren wollen. WhatsApp Unterhaltungen sind durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt, solange sie sich innerhalb der WhatsApp App befinden. Sobald sie jedoch auf einem externen Gerät, Dienst oder einer anderen App gesichert werden, verlieren die Inhalte der Chats ihre Verschlüsselung und sind anfällig für gängige Hacks oder Computerviren. Hier ist, was Sie wissen müssen, wie man WhatsApp-Chats Geschichte auf iPhone, Android, Windows und das Web zu sichern.

So sichern Sie WhatsApp-Nachrichten auf iPhone und Android

Sie können Ihre WhatsApp -Chats -Historie kostenlos von der WhatsApp -App mit Apples -iCloud-Dienst auf dem iPhone oder Google Drive sichern, wenn Sie ein -Android-Smartphone haben. Der Vorgang zum Sichern von WhatsApp Nachrichten ist für beide mobilen Betriebssysteme identisch.

Die Verwendung von iCloud oder Google Drive ist zwingend erforderlich, da WhatsApp keine Konversationen auf den eigenen Servern sichert. Diese Lösungen von Drittanbietern sind erforderlich.

WhatsApp chats backup ist normalerweise so eingestellt, dass Ihr WhatsApp chats-Verlauf jeden Monat automatisch im Hintergrund gesichert wird, aber Sie können ihn auch manuell sichern, wann immer Sie wollen. Und so geht’s.

  1. Öffnen Sie die WhatsApp -App auf Ihrem iPhone oder Android und tippen Sie auf Einstellungen.
  2. Tippen Chats .
  3. Tap Back up Chats .
  4. Tippen Sie auf „Backup now“, wenn Sie ein iPhone verwenden, oder auf „BACK UP“, wenn Sie mit Android arbeiten. Eine Kopie Ihres gesamten WhatsApp Chatverlaufs wird in einer ZIP Datei gespeichert und auf den verbundenen Cloud-Dienst hochgeladen.

    Die Dauer der Sicherung kann je nach Anzahl der Chatnachrichten auf Ihrem Gerät und der Geschwindigkeit Ihrer Internetverbindung variieren.

  5. Um die Häufigkeit der automatischen Sicherungen einzustellen, tippen Sie auf Automatische Sicherung und dann auf Täglich, Wöchentlich oder Monatlich. Sie können auch Deaktiviert wählen, wenn Sie automatische Sicherungen von -Chats komplett deaktivieren möchten.

Sichern eines einzelnen WhatsApp-Chatverlaufs

Wenn Sie nur die Nachrichten einer einzelnen Chat-Konversation mit einer Person oder einer Gruppe speichern möchten, unterstützen die WhatsApp-Apps für Android und iPhone die Option, einen gesamten Chatverlauf an sich selbst oder an eine andere Person zu senden, die eine Kopie per E-Mail oder eine Messaging-App oder über einen Cloud-Dienst wie Dropbox wünscht.

  1. Öffnen Sie die Anwendung WhatsApp auf Ihrem Smartphone und navigieren Sie zu dem Chat , den Sie exportieren möchten.
  2. Auf dem iPhone : Berühren Sie den Namen des Kontakts oben auf dem Bildschirm, berühren Sie nicht dessen Foto. Unter Android : Berühren Sie das Symbol, das wie drei Punkte aussieht, um ein Menü zu öffnen, und berühren Sie dann Mehr.
  3. Touch Chat exportieren .
  4. Berühren Sie Medien anhängen , wenn Sie die Fotos und Videos aus dem Chat zusammen mit dem Text exportieren möchten, oder berühren Sie Keine Medien, um die Nachrichten einfach zu speichern.
  5. Auf dem iPhone können Sie den exportierten Chatverlauf über eine Vielzahl von installierten Messaging-Programmen oder einen Cloud-Speicher senden. Tippen Sie auf Ihren bevorzugten Dienst, um den Chatverlauf in diese Anwendung zu exportieren. In Android werden die exportierten Daten automatisch an eine E-Mail angehängt, die Sie an sich selbst oder eine andere Person senden können.

Beim Exportieren von WhatsApp-Chatnachrichten auf Android ist auf 10.000 Nachrichten beschränkt, wenn die Medien zusammen mit dem Text gespeichert werden, oder auf 50.000, wenn nur der Text exportiert wird.

Warum ein Backup von WhatsApp erstellen?

Im Gegensatz zu konkurrierenden Chat-Apps , die den Chat-Verlauf eines Nutzers auf den Servern eines Unternehmens in der Cloud speichern, werden die Chats von WhatsApp lokal auf dem genutzten Gerät gespeichert. Dies erhöht zwar die Datensicherheit, bedeutet aber auch, dass Sie Ihren Chatverlauf regelmäßig sichern sollten, falls Ihr Telefon oder Computer kaputt geht.

Ein WhatsApp-Backup kann auch dazu verwendet werden, Unterhaltungen auf einem neuen Gerät wiederherzustellen, wenn Sie auf ein neues Android-Smartphone oder iPhone umsteigen und nichts verlieren wollen.

WhatsApp-Unterhaltungen sind durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt, solange sie sich innerhalb der WhatsApp-App befinden. Sobald sie jedoch auf einem externen Gerät, Dienst oder einer anderen Anwendung gesichert werden, verliert der Inhalt der Chats seine Verschlüsselung und ist anfällig für den üblichen Trick oder Computervirus.

Kann ich den WhatsApp-Chat unter Windows sichern?

Leider ist es nicht möglich, Chats in der WhatsApp-App für Windows zu sichern oder zu exportieren, aber das ist kein Grund zur Beunruhigung, da die Windows Version im Wesentlichen eine Replik Ihres WhatsApp Hauptkontos ist, das sich auf Ihrem Smartphone befindet. WhatsApp-Chatverlauf auf Ihrem Desktop sollte identisch mit dem auf Ihrem iPhone oder Android-Smartphone sein, da sie die Daten in Echtzeit synchronisieren. Um also das zu sichern, was Sie auf Ihrem Computerbildschirm sehen, müssen Sie nur den Verlauf der -Chats auf dem angeschlossenen -Smartphone sichern, das mit dem in der -Windows-Anwendung verwendeten Konto synchronisiert ist.

Ist es möglich, WhatsApp-Nachrichten im Web zu sichern?

Die Web-Version von WhatsApp, die in den meisten Internet-Browsern verfügbar ist, funktioniert sehr ähnlich wie die Windows-Applikation und erlaubt nur den Zugriff auf ein mit einem Smartphone verknüpftes Konto. Wie bei der Anwendung WhatsApp für Windows müssen Sie, um einen WhatsApp Chatverlauf aus dem Web zu aktualisieren, ein Backup über das zugehörige Android oder iPhone Smartphone erstellen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.