Wie man mit YouTube Gaming live streamt

Spiele-Streaming ist eines der am schnellsten wachsenden Genres der Unterhaltung, und YouTube Gaming macht es einfacher denn je, in die Action einzusteigen. Wenn Sie vom Hochladen von Gaming-Videos zum Live-Streaming Ihres eigenen Spiels auf YouTube übergehen möchten, benötigen Sie lediglich einen anständigen Computer und eine Internetverbindung, ein verifiziertes YouTube-Konto und ein kostenloses -Videocodierungsprogramm, das YouTube unterstützt. Das Einrichten von Game-Streaming auf YouTube ist ein wenig kompliziert, aber Sie müssen den gesamten Prozess nur einmal durchlaufen. Danach können Sie das Streaming jederzeit durch einfaches Drücken der Taste starten. Wir zeigen Ihnen zwei Methoden zum Streamen von Spielen auf YouTube, darunter XSplit und OBS, und wie Sie jederzeit ohne zusätzliche Software streamen können.

Was Sie brauchen, um mit dem Streaming von Spielen auf YouTube zu beginnen

YouTube macht es extrem einfach, Ihre Webcam live zu streamen, aber das Streaming eines Spiels ist ein bisschen komplizierter. Um auf YouTube Gaming zu streamen, benötigen Sie:

  • Ein verifiziertes YouTube-Konto : Wenn Ihr YouTube-Konto nicht verifiziert ist, können Sie nicht streamen. Keine Sorge, der Verifizierungsprozess ist einfach.
  • Ein Computer: Sie können einen Windows-, Mac- oder Linux-Computer zum Streamen verwenden, und Sie können einen Desktop oder einen Laptop verwenden. Wichtig ist, dass der Computer leistungsfähig genug sein muss, um das Video in Echtzeit zu kodieren, während Sie gleichzeitig ein Spiel spielen.
  • Breitband-Internet: Ihre Internetverbindung muss über eine ausreichende Bandbreite verfügen, um hochauflösende Videos in Echtzeit zu laden.
  • Ein Encoder-Programm : Dieses Programm nimmt Ihr Spiel auf, kodiert es in ein für Streaming geeignetes Format und lädt es auf YouTube hoch. Ohne einen Encoder können Sie nicht auf YouTube Gaming streamen. Zwei kostenlose Optionen sind Open Broadcast Studio (OBS) und XSplit Broadcaster.

Wenn Sie mit Ihren Zuschauern sprechen oder ein Live-Video von sich selbst in Ihre Spiele einfügen möchten, benötigen Sie außerdem ein Headset oder ein Mikrofon und eine Webcam. Hier können Sie die OBS- und XSplit Broadcaster-Encoder herunterladen:

  • Download OBS für Windows, MacOS und Linux
  • Download XSplit Broadcaster für Windows

So verifizieren Sie Ihr YouTube-Konto

Bevor Sie live auf YouTube streamen können, müssen Sie Ihr Konto verifizieren. Wenn Sie noch kein Konto haben, müssen Sie zunächst auf die YouTube-Hauptseite gehen und auf Anmelden klicken. Wenn Sie noch kein Konto haben, müssen Sie auf „Konto erstellen“ klicken und den Anweisungen folgen. Wenn Sie ein YouTube-Konto haben und es nicht verifiziert ist, müssen Sie es verifizieren, bevor Sie streamen können. Dies ist ein einfacher Vorgang, aber Sie benötigen ein funktionierendes Telefon, um ihn abzuschließen. So verifizieren Sie Ihr YouTube-Konto:

  1. Gehen Sie zu YouTube.C oder m/verify.
  2. Wählen Sie Ihr Land.
  3. Wählen Sie, ob Sie eine Sprach- oder Textnachricht erhalten möchten.
  4. Geben Sie Ihre Rufnummer ein und klicken Sie auf Senden.
  5. Warten Sie auf die Sprach- oder Textnachricht und geben Sie den Code ein.

So streamen Sie auf YouTube Gaming

Sobald Sie ein verifiziertes YouTube-Konto, einen guten Computer und eine gute Internetverbindung haben und Ihre Codierungssoftware heruntergeladen haben, können Sie mit dem Streaming auf YouTube Gaming beginnen. So richten Sie Ihren YouTube-Gaming-Stream ein:

  1. Gehen Sie zu YouTube.com/live_dashboard.

    Früher gab es eine einfache Möglichkeit, von YouTube Gaming auf dieses Dashboard zuzugreifen, aber diese Methode wurde entfernt, als YouTube Gaming wieder in YouTube integriert wurde. Setzen Sie ein Lesezeichen für Ihr Live Dashboard , um in Zukunft leichter darauf zugreifen zu können.

  2. Auf Ihrer Creator Studio-Seite, mit Stream jetzt im Abschnitt Live Streaming ausgewählt, blättern Sie nach unten.
  3. Geben Sie im Bereich „Basic Information“ einen Titel und eine Beschreibung für Ihren Stream ein.
  4. Klicken Sie im Bereich „Encoder Settings“ auf Reveal.
  5. Geben Sie den Namen/Schlüssel des Streams ein, der erscheint, wenn Sie auf Aufdecken klicken. Sie benötigen diese Nummer, wenn Sie bestimmte Geberprogramme wie OBS verwenden.

    Lassen Sie niemanden Ihren Übertragungsschlüssel sehen. Wenn Sie Ihr Passwort anderen mitteilen, können diese Ihre Übertragung kapern.

  6. Vergewissern Sie sich, dass oben auf der -Seite „All changes saved“ (Alle Änderungen gespeichert) steht, und Sie sind bereit, Ihren -Geber einzurichten.

Wie man mit XSplit Broadcaster auf YouTube streamt

XSplit Broadcaster ist ein kostenloser Streaming-Encoder, der für Windows verfügbar ist. Sie müssen sich für ein XSplit-Konto registrieren, wenn Sie das Programm installieren, aber Sie müssen kein Abonnement bezahlen. Wenn Sie Open-Source-Software bevorzugen, die völlig kostenlos ist, überspringen Sie diesen Abschnitt und verwenden Sie stattdessen OBS. Der erste Schritt beim Einrichten von XSplit zum Streamen Ihres Spiels besteht darin, sicherzustellen, dass es die richtige Quelle verwendet. Sie können ein bestimmtes Spiel streamen lassen oder einen bestimmten Monitor streamen, wenn Sie mehrere Monitore verwenden. So konfigurieren Sie XSplit Broadcaster für das Streaming eines Monitors:

  1. Klicken Sie auf Quelle hinzufügen.
  2. Klick Screenshot.
  3. Klicken Sie auf Monitoraufzeichnung.
  4. Klicken Sie auf den -Monitor, den Sie übertragen möchten.

Sie können XSplit auch so konfigurieren, dass ein bestimmtes Spiel gestreamt wird, wenn das Spiel gerade läuft:

  1. Klicken Sie auf Quelle hinzufügen.
  2. Klicken Sie auf Game Capture.
  3. Klicken Sie auf das Spiel, das Sie streamen möchten.

Wenn Sie Ihre Quelle ausgewählt haben, sind Sie fast bereit, Ihre Sendung zu starten. Zuerst müssen Sie XSplit autorisieren, sich mit Ihrem YouTube-Konto zu verbinden:

    1. Klicken Sie auf Broadcast.
    2. Klicken Sie auf YouTube Live – klicken Sie auf , um

    Damit XSplit mit YouTube funktioniert, müssen Sie Ihre Kanal-ID eingeben:

    1. Navigieren Sie zu YouTube.Com/account_advanced.
    2. Suchen Sie die Stelle, an der YouTube-Kanal-ID steht.
    3. Kopieren Sie die -Kanal-ID.
    4. Gehen Sie zurück zu XSplit, und fügen Sie Ihre ID in das Feld „Channel ID“ ein.
    5. Klicken Sie auf OK.

      Sie können die restlichen Einstellungen in diesem Menü belassen und Ihre Übertragung sollte problemlos funktionieren. Wenn Probleme auftreten, z. B. Probleme mit der Videoqualität oder Verzögerungen, müssen Sie diese Einstellungen anpassen.

    Der nächste Schritt besteht darin, Google mitzuteilen, dass es für XSplit OK ist, sich mit Ihrem YouTube-Konto zu verbinden:

    1. Melden Sie sich in dem erscheinenden Fenster bei Ihrem YouTube-Konto an.
    2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Code für die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein.
    3. Lesen Sie die Meldung und klicken Sie, wenn Sie einverstanden sind, auf Zulassen.

      XSplit funktioniert nicht, wenn Sie nicht auf Zulassen klicken. Wenn Sie es vorziehen, keinen Zugriff auf Ihr Konto zu gewähren, dann verwenden Sie OBS.

    Sie sind fast am Ziel . Jetzt müssen Sie nur noch Ihren -Stream einrichten und mit dem Senden beginnen:

    1. Klicken Sie auf Broadcast.
    2. Klicken Sie auf YouTube Live – Ihren Benutzernamen.
    3. Das erscheinende Fenster füllt sich automatisch mit dem Namen und der Beschreibung der Sendung, die Sie auf YouTube eingegeben haben. Vergewissern Sie sich, dass dies korrekt ist, und klicken Sie auf Stream starten. Zu diesem Zeitpunkt wird Ihr Live-Stream auf YouTube verfügbar sein. Dass XSplit streamt, erkennen Sie an der Live-Stream-Meldung am oberen Rand des Fensters. Wenn Sie diese Meldung nicht sehen, ist Ihr Stream nicht live.

    Wie man mit OBS auf YouTube streamt

    OBS ist eine Open-Source-Software, die völlig kostenlos zu verwenden ist. Da es sich um Open Source handelt, steht es den Leuten sogar frei, den Code zu nehmen, ihn zu verändern und neue Versionen zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre Live-Streams zu monetarisieren, bietet Streamlabs eine Version von OBS an, die viele Funktionen hat, um Ihnen dabei zu helfen. Wenn Sie gerade erst anfangen, wird die Basisversion von OBS auch gut funktionieren. Im Gegensatz zu XSplit müssen Sie sich nicht für ein Konto registrieren, um OBS zu nutzen. Laden Sie einfach das Programm herunter, installieren Sie es, und schon können Sie es einrichten. Der erste Schritt besteht darin, die Zusammenarbeit mit YouTube herzustellen, indem Sie auf Einstellungen klicken. Um OBS mit YouTube einzurichten, benötigen Sie Ihren Streaming-Schlüssel. Wenn Sie vergessen haben, sie zu kopieren oder aufzuschreiben, gehen Sie zurück zu Ihrer YouTube Creator Studio-Seite und holen Sie sie, bevor Sie fortfahren. So richten Sie das OBS für die Zusammenarbeit mit YouTube ein:

    1. Klicken Sie bei geöffnetem Einstellungsmenü auf unter Stream.
    2. Select Stream Type > Streaming Services.
    3. Select Service > YouTube/YouTube Gaming.
    4. Wählen Sie Server > Primärer YouTube-Ingest-Server.
    5. Fügen Sie Ihren Streamschlüssel in das Feld Streamschlüssel ein.

      Lassen Sie niemanden Ihren Übertragungsschlüssel sehen. Wenn jemand in den Besitz Ihres Übertragungsschlüssels gelangt, kann er Ihre Übertragung entführen.

    6. Klicken Sie auf OK.

    OBS ist jetzt bereit, auf YouTube zu streamen, aber Sie müssen ihm noch sagen, was es streamen soll. Wenn das richtige Spiel bereits im OBS-Fenster angezeigt wird, sind Sie startklar. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie auf die Schaltfläche „+“ im Bereich „Quellen“ klicken und dem Gerät mitteilen, was es streamen soll. Der einfachste Weg, dies einzurichten, ist, eine Quelle für Ihr Spiel zu erstellen. Sie können für jedes Spiel, das Sie streamen, eine separate Quelle erstellen, oder Sie können einfach den spezifischen Monitor, auf dem Ihr Spiel angezeigt wird, zum Streamen auswählen. So legen Sie eine -Stream-Quelle im OBS an:

    1. Drücken Sie im Bereich Quellen die Schaltfläche + .
    2. Klicken Sie auf Erfassen Sie aus dem Spiel.

    Der nächste Schritt besteht darin, Ihre Game-Capture-Quelle zu konfigurieren:

    1. Klicken Sie auf Create New.
    2. Geben Sie einen Titel für Ihre Quelle ein.
    3. Stellen Sie sicher, dass Quelle sichtbar machen aktiviert ist.
    4. Klicken Sie auf OK.

    Der nächste Schritt besteht darin, OBS mitzuteilen, welches Spiel erfasst werden soll:

    1. Select Mode > Capture specific window.
    2. Wählen Sie Fenster > den Namen Ihres Spielprozesses.
    3. Lassen Sie den Rest der Konfiguration unverändert.
    4. Klicken Sie auf OK.

    Nachdem Sie Ihre Quelle erstellt haben, können Sie mit dem Streaming beginnen:

    1. Überprüfen Sie, ob das OBS-Fenster Ihr Spiel anzeigt.
    2. Wenn das OBS Ihr Spiel nicht anzeigt, klicken Sie auf Ihre neue Quelle und wechseln Sie zu ihr.
    3. Klicken Sie auf Start Streaming.

    So überprüfen Sie, ob Ihr YouTube-Spielestream funktioniert

    Sobald Sie Ihren Encoder für das Streaming eingerichtet haben, sollte Ihr Spielestream live sein. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass alles funktioniert, müssen Sie zurück zu Ihrer Creator Studio-Seite gehen und Ihren Live-Stream öffnen. Wenn Ihr Live-Stream funktioniert, sehen Sie einen großen grünen Punkt neben dem Wort LIVE oben auf Ihrer Stream-Seite. Sie können auch nach unten scrollen und auf STREAM HEALTH klicken, um zu sehen, ob YouTube Tipps zur Verbesserung der Qualität des Streams hat. Es dauert ein paar Augenblicke, bis der Stream nach dem Starten des Streams auf einem Scrambler live geht. Wenn Sie also den grünen Punkt nicht sehen, geben Sie ihm etwas Zeit. Wenn der Punkt grau bleibt, müssen Sie zu Ihrem Encoder zurückgehen und das Streaming erneut starten.

    So beenden Sie das Streaming auf YouTube Gaming

    Wenn Ihr Stream live ist, können Sie den Titel, die Beschreibung und ob er privat, öffentlich oder nicht gelistet ist, auf Ihrer YouTube Creator Studio-Seite ändern. So viel Kontrolle haben Sie über die Übertragung von dieser Seite. Wenn es an der Zeit ist, den Stream zu schließen, müssen Sie dies von Ihrem Encoder aus tun. So stoppen Sie einen Broadcast in XSplit:

    1. Click Broadcast.
    2. Klicken Sie auf YouTube Live – Ihren Benutzernamen.
    3. Prüfen Sie, ob der rote Text „Streaming Live“ oben im Xsplit-Fenster verschwindet. Dies bedeutet, dass der Stream beendet ist. Um den Stream in OBS, zu stoppen, müssen Sie nur auf Stop Streaming klicken. Das grüne Quadrat in der unteren rechten Ecke des Fensters verschwindet, was bedeutet, dass das OBS nicht mehr streamt.

    Kann ich über einen Webbrowser ohne Encoder auf YouTube streamen?

    YouTube hat es so einfach wie noch nie gemacht, live von Chrome zu streamen. Sie können direkt vom Browser aus streamen, ohne dass Sie eine Encoder-Software benötigen. Sie können jedoch nur Video von einer Webcam und Audio von einem Mikrofon streamen. Sie können Chrome direct streaming nicht zum Streamen von Spielen verwenden. Wenn Sie die in Chrome eingebaute Streaming-Funktion nutzen möchten, um einige Webcam-Streams für Ihre Fans zu machen, wenn Sie nicht spielen, gehen Sie folgendermaßen vor:

    1. Gehen Sie zur Haupt-YouTube-Seite oder Ihrer Creator Studio-Seite.
    2. Klicken Sie auf das Kamerasymbol mit dem Symbol + darin.
    3. Klicken Sie auf Go Live.
    4. Wenn Sie aufgefordert werden, Chrome Zugriff auf Ihre Webcam und Ihr Mikrofon zu gewähren, klicken Sie auf Zulassen.
    5. Geben Sie einen Titel und eine Beschreibung für Ihre Sendung ein und klicken Sie auf Weiter.
    6. Klicken Sie auf Go Live.
    7. Klicken Sie auf END STREAM wenn Sie fertig sind.

      Sie können diese Methode verwenden, um sich selbst beim Spielen zu übertragen, aber Ihre Zuschauer können nur sehen, worauf Sie Ihre Webcam richten. Um qualitativ hochwertiges Gameplay-Material live zu übertragen, müssen Sie einen Encoder verwenden.

    Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.