Was tun, wenn YouTube-Videos nicht abgespielt werden können?

Wenn Sie feststellen, dass YouTube-Videos auf Ihrem -Computer oder Mobilgerät nicht abgespielt werden, können mehrere Faktoren eine Rolle spielen . Videos, die nicht abgespielt werden, auch wenn die YouTube -Seite reibungslos geladen wird, sind möglicherweise zu groß für Ihre Internetverbindung, um sie zu übertragen. In anderen Situationen kann es vorkommen, dass eine Seite nicht korrekt geladen wird. In diesem Fall behebt das Problem, indem es die Seite aktualisiert. Andere Ursachen dafür, dass YouTube-Videos nicht abgespielt werden, sind Probleme mit Ihrem Browser, Computer, der Internetverbindung und Probleme mit YouTube selbst. Für einige Probleme, wie z. B. Probleme mit YouTube und Chrome, und wenn YouTube einen schwarzen Bildschirm anzeigt, gibt es andere spezifische Lösungen.

Gründe, warum YouTube-Videos nicht abgespielt werden

Die meisten Probleme, die verhindern, dass YouTube-Videos abgespielt werden, können in diese grundlegenden Kategorien eingeteilt werden:

  • Browser-Probleme: Wenn YouTube-Videos nicht abgespielt werden, handelt es sich in der Regel um ein Browser-Problem: Die meisten Computer-Probleme, die verhindern, dass YouTube funktioniert, erfordern einen einfachen Neustart: Lokale Netzwerk-Probleme können in der Regel behoben werden, indem Sie Ihr Modem und Ihren Router ausstecken und wieder einstecken. Wenn Ihre Internetverbindung besonders langsam ist, hilft es auch, die Qualität des YouTube-Videos zu reduzieren.
  • Computerprobleme: Die meisten Computerprobleme, die verhindern, dass YouTube funktioniert, erfordern einen einfachen Neustart. Möglicherweise müssen Sie gleichzeitig Ihren Computer aufrüsten.
  • Internet-Probleme: Lokale Netzwerkprobleme lassen sich in der Regel beheben, indem Sie Ihr Modem und Ihren Router ausstecken und wieder einstecken. Wenn Ihre Internetverbindung besonders langsam ist, hilft es auch, die Qualität des YouTube-Videos zu reduzieren.
  • YouTube-Probleme auf mobilen Geräten: Die meisten Probleme, die verhindern, dass YouTube-Videos auf mobilen Geräten abgespielt werden, können durch Schließen und Neustarten der YouTube-App behoben werden, aber möglicherweise müssen Sie den Cache der App leeren oder sie neu installieren.

Bevor Sie etwas anderes versuchen, stellen Sie sicher, dass Ihr Webbrowser oder Gerät HTML 5 unterstützt. Wenn Ihr Browser oder Gerät HTML 5 nicht unterstützt, werden YouTube-Videos nicht abgespielt.

Was Sie tun können, wenn YouTube-Videos nicht abgespielt werden

Wenn Videos plötzlich nicht mehr abgespielt werden, nachdem Sie eine Weile auf YouTube geschaut haben, liegt das meist an einer Art Fehler. Manchmal kann dies durch einfaches Aktualisieren der Seite oder Schließen des Browsers behoben werden, aber möglicherweise müssen Sie fortgeschrittenere Lösungen ausprobieren. In einigen Fällen kann das Problem an Ihrer Internetverbindung oder sogar an YouTube selbst liegen. Hier erfahren Sie, wie Sie YouTube wieder zum Laufen bringen, wenn es keine Videos mehr abspielt:

  1. Aktualisieren Sie die YouTube-Seite und sehen Sie, ob das Video abgespielt wird.
  2. Versuchen Sie, die Videoqualität einzustellen, indem Sie auf das Zahnradsymbol am unteren Rand des Videos klicken. Wählen Sie die kleinste verfügbare Zahl und sehen Sie, ob das Video abgespielt wird.

    Wenn YouTube wieder funktioniert, versuchen Sie, die Qualität schrittweise zu erhöhen, bis Sie die höchste Qualität gefunden haben, die Ihre Verbindung übertragen kann.

  3. Schließen Sie den Browser und öffnen Sie ihn erneut. Wenn ein Update verfügbar ist, lassen Sie es installieren und versuchen Sie YouTube erneut.
  4. Löschen Sie den Cache und die Cookies Ihres Browsers und laden Sie die YouTube Seite neu. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie dies tun können, lesen Sie unsere Anleitung zum Löschen von Cache und Cookies in allen gängigen Browsern.
  5. Öffnen Sie eine private Browsing-Sitzung und gehen Sie zu dem YouTube-Video, das Sie ansehen möchten. Wenn YouTube funktioniert, haben Sie wahrscheinlich ein Problem mit einer Erweiterung, einem Plugin oder Ihrem Google-Konto: – So verwenden Sie den privaten Browsing-Modus in Firefox. – Wie man den Inkognito-Modus in Chrome verwendet. – So verwenden Sie den InPrivate-Modus von in Edge. – Wie man den Private-Browsing-Modus in Opera verwendet.
  6. Wenn YouTube in einer privaten Browsersitzung funktioniert, versuchen Sie, Plugins oder Erweiterungen zu deaktivieren. Versuchen Sie, eine andere Webseite zu laden, um sicherzustellen, dass Ihre Internetverbindung funktioniert. – Wenn Sie einen anderen Computer oder ein anderes Gerät haben, prüfen Sie, ob YouTube auf diesem Gerät funktioniert. – Wenn Sie mit einem -Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, gehen Sie näher an den -Router heran oder versuchen Sie ein anderes Netzwerk.
  7. Wenn Ihre Internetverbindung nicht richtig zu funktionieren scheint, trennen Sie das Modem und den Router für mindestens 10 Sekunden von der Stromversorgung . Dann schließen Sie sie wieder an und prüfen Sie YouTube.

    YouTube und andere Seiten scheinen zu laden, obwohl Ihr Internet offline oder in einem eingeschränkten Zustand ist. Dies geschieht, wenn Ihr Browser eine gecachte Version der Seite zur Verfügung hat.

  8. Wenn die YouTube-Videos immer noch nicht abgespielt werden, versuchen Sie, den Computer neu zu starten. Lassen Sie zu diesem Zeitpunkt Ihr Betriebssystem Updates installieren, wenn es welche bereithält.

Was tun, wenn YouTube-Videos trotzdem nicht abgespielt werden können?

Wenn YouTube geladen wird, Sie aber keine Videos abspielen können, liegt das Problem möglicherweise nicht bei Ihnen. Wenn Sie alles versucht haben und YouTube Ihre Videos immer noch nicht abspielt, haben Sie möglicherweise ein Problem mit YouTube selbst. Der einfachste Weg, um zu sehen, ob YouTube funktioniert, ist, ein anderes -Gerät zu verwenden, das mit einer anderen Methode mit dem Internet verbunden ist. Wenn Sie also versucht haben, YouTube auf Ihrem Computer mit Ihrem Heim-Internet anzusehen, prüfen Sie, ob Sie die Videos auf Ihrem Telefon mit seiner mobilen Verbindung ansehen können. Wenn das keine Option ist, können Sie einen Online-Tropfenerkennungsdienst ausprobieren. Diese Dienste verwenden verschiedene Methoden, einschließlich Benutzereingaben, um festzustellen, wenn Plattformen wie YouTube nicht richtig funktionieren. Hier sind einige Dienste zur Erkennung von Abstürzen, die Sie ausprobieren können:

  • Crash Detector
  • Outage Report
  • Ist es gerade down?
  • Runter für alle oder nur für mich

Einige dieser Seiten prüfen, ob eine Seite überhaupt lädt, einige sind in der Lage, die Funktionalität einer Seite tatsächlich zu testen, und einige verlassen sich hauptsächlich auf Benutzerberichte. In vielen Fällen werden Sie Karten sehen, die zeigen, in welchen Gebieten des Landes oder der Welt es Probleme mit der Konnektivität gibt. Wenn eine dieser Seiten anzeigt, dass bei YouTube Probleme auftreten, können Sie nur darauf warten, dass das Problem behoben wird.

Was zu tun ist, wenn YouTube auf Android und iPhone nicht abgespielt wird

Wenn YouTube-Videos auf Ihrem mobilen Gerät nicht abgespielt werden, gibt es normalerweise ein Problem mit beschädigten Daten auf Ihrem Gerät oder ein Verbindungsproblem mit Ihrer Internetverbindung. So beheben Sie das Problem:

  1. Verbinden Sie Ihr Gerät mit einem anderen drahtlosen Netzwerk und überprüfen Sie YouTube.
  2. Löschen Sie den Cache der YouTube-Anwendung.

    Sie können den Cache von Apps wie YouTube auf Android-Geräten löschen, aber iOS-Geräte haben diese Option nicht. Verwenden Sie eine App zur Cache-Löschung, wenn Sie ein iOS-Gerät haben, oder löschen Sie einfach die YouTube-App und installieren Sie sie neu.

  3. Versuchen Sie, das Video mit einem mobilen Webbrowser statt mit der YouTube-App anzusehen.
  4. Starten Sie Ihr Gerät neu.
  5. Entfernen Sie die YouTube-Anwendung von Ihrem Gerät und installieren Sie sie neu.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.