So richten Sie Ihren YouTube-Kanal ein und passen ihn an

Nachdem Sie Ihren YouTube-Kanal erstellt haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, Ihren Kanal über YouTube Studio anzupassen und zu bearbeiten. Hier erfahren Sie, was Sie tun müssen, wenn Sie die Reihenfolge der Videos auf Ihrem YouTube-Kanal ändern, Ihre Homepage bearbeiten, Ihre Kanalbeschreibung ändern möchten und vieles mehr.

Verwenden Sie YouTube auf einem Desktop-Computer über einen Webbrowser, um erweiterte Bearbeitungen an Ihrem YouTube-Kanal vorzunehmen.

Zugriff auf Ihren YouTube-Kanal

Ihr YouTube-Kanal ist mit Ihrem YouTube-Konto verknüpft, sodass Sie leicht darauf zugreifen können.

  1. Gehen Sie über einen Webbrowser zu YouTube.com und wählen Sie Anmelden , um auf Ihr YouTube-Konto zuzugreifen.
  2. Wählen Sie Ihr Profilbild oder Ihr Kontosymbol oben rechts.
  3. Wählen Sie YouTube Studio, um zum Dashboard für Ihren Kanal zu gelangen.
  4. Sie befinden sich jetzt im YouTube Studio-Dashboard Ihres Kanals, wo Sie Ihren Kanal jederzeit ändern und bearbeiten können.

Einrichten grundlegender Kanalanpassungen

Als Sie Ihren YouTube-Kanal eingerichtet haben, haben Sie einige Entscheidungen über Ihre Beschreibung und andere Aspekte Ihres Kanals getroffen. Es ist einfach, jederzeit Änderungen vorzunehmen und Ihren Kanal anzupassen. So funktioniert es.

  1. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Anpassung.
  2. Wählen Sie unter der Registerkarte „Design“ und im Abschnitt „Featured Video“ die Option „Add“ (Hinzufügen), um einen Vorschau-Trailer hinzuzufügen, den sich Personen ansehen können, die Ihren Kanal noch nicht abonniert haben .
  3. Unter Featured video for returning subscribers, wählen Sie Add, um ein Video hinzuzufügen, das Ihre Abonnenten sehen, sobald sie zu Ihrem Kanal zurückkehren.
  4. Wählen Sie unter „Featured Sections“ die Option „Add Sections“, um das Layout der Startseite Ihres Kanals weiter anzupassen.
  5. Sie können bis zu 10 Bereiche für Ihren Kanal hinzufügen, einschließlich Beliebte Uploads, vergangene Livestreams, bevorstehende Livestreams, und mehr.
  6. Wählen Sie die Registerkarte Branding für weitere Anpassungsmöglichkeiten.
  7. Wählen Sie unter Profilbild die Option Hochladen , um das Profilbild Ihres Kanals hinzuzufügen oder zu ändern.
  8. Unter Bannerbild, wählen Sie Hochladen, um Ihr benutzerdefiniertes Banner zu Ihrem Kanal hinzuzufügen.
  9. Wählen Sie unter Video-Wasserzeichen die Option Hochladen, um ein benutzerdefiniertes Wasserzeichen hinzuzufügen, das in der rechten Ecke Ihrer Videos angezeigt wird.
  10. Wählen Sie die Registerkarte „Grundlegende Informationen“, um Ihren Sendernamen und die Beschreibung zu bearbeiten. Wählen Sie Kanalnamen bearbeiten (sieht aus wie ein Stift), um den Kanalnamen zu ändern, und geben Sie Ihre Beschreibung in das Beschreibungsfeld ein.
  11. Wählen Sie Sprache hinzufügen für , um Ihre Kanalbeschreibung zu übersetzen.
  12. Wählen Sie eine Sprache für , in die Ihre Beschreibung übersetzt werden soll.
  13. Wählen Sie unter Links Links hinzufügen , um Links zu Websites hinzuzufügen, die Ihren Abonnenten gefallen könnten.
  14. Fügen Sie unter Kontaktinformationen eine E-Mail-Adresse hinzu, damit Abonnenten und andere Interessenten Sie kontaktieren können.

Organisieren Ihrer Videos

Nachdem Sie Videos hochgeladen haben, können Sie jederzeit auf sie zugreifen, um ihre Beschreibungen zu bearbeiten, Filter hinzuzufügen und vieles mehr.

  1. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Ihres Dashboards Videos.
  2. In Uploads, sehen Sie die Videos, die Sie auf Ihren Kanal hochgeladen haben.
  3. Markieren Sie das Feld neben einem Video, um es auszuwählen, und wählen Sie dann im oberen Menü die Option „Bearbeiten“.
  4. Wählen Sie eine beliebige -Kategorie, um die Titel, Tags, Beschreibung, Sichtbarkeit und mehr des Videos zu bearbeiten.
  5. Wählen Sie Zu Wiedergabeliste hinzufügen, um dieses Video zu einer -Wiedergabeliste hinzuzufügen.
  6. Wählen Sie Weitere Aktionen, um das Video herunterzuladen oder zu löschen.
  7. Wählen Sie Details (Stiftsymbol) neben einem ausgewählten Video, um dessen Details zu bearbeiten.
  8. Verwalten Sie die Videodetails, indem Sie einen Titel, eine Beschreibung und ein Vorschaubild hinzufügen, oder fügen Sie es zu einer Wiedergabeliste hinzu, legen Sie die Zielgruppe und die Sichtbarkeit fest, und vieles mehr.
  9. Um die Videos in Ihrer Wiedergabeliste neu zu ordnen, bewegen Sie den Mauszeiger über das Video und wählen und halten Sie Optionen (drei Punkte). Klicken und ziehen Sie das Video an die gewünschte Stelle in der Liste.
  10. Wählen Sie Optionen, um den Titel und die Beschreibung des Videos schnell zu bearbeiten, eine Zeile zum Teilen, Herunterladen oder Löschen des Videos zu erhalten.

Ändern Sie Ihre Kanaleinstellungen oder passen Sie sie an

Ändern Sie ganz einfach verschiedene Einstellungen für Ihren YouTube-Kanal oder fügen Sie sie hinzu. Hier finden Sie einige der grundlegenden Kanaleinstellungen.

  1. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite Einstellungen.
  2. Wählen Sie Kanal und die Registerkarte Grundlegende Informationen, um das Land Ihres Wohnsitzes auszuwählen und grundlegende Schlüsselwörter für Ihren Kanal hinzuzufügen.
  3. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen, um auszuwählen, ob Sie Ihren Kanal als kinderfreundlich festlegen oder Videos von Fall zu Fall überprüfen möchten, um sie kinderfreundlich zu machen.
  4. Scrollen Sie nach unten, um Optionen zum Verknüpfen eines Google-Kontos, zum Deaktivieren der Anzeige potenziell unangemessener Wörter in automatisch generierten Beschriftungen und zum Deaktivieren interessenbezogener Anzeigen anzuzeigen.
  5. Wählen Sie aus den -Funktionen , um weitere Funktionen zu erfahren, die Ihr Kanal unterstützen kann.

    Erforschen Sie weitere erweiterte Kanalfunktionen und -einstellungen, wenn Ihr Kanal Abonnenten und Zuschauer gewinnt.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.