YouTube-Registrierung: Wie man ein Konto erstellt

Der Prozess der Registrierung eines YouTube-Kontos ist ziemlich einfach , obwohl er durch die Tatsache erschwert wird, dass Google Eigentümer von YouTube ist und die beiden zu Registrierungszwecken miteinander verknüpft hat. Aus diesem Grund müssen Sie, um ein YouTube-Konto zu registrieren, entweder eine Google ID haben oder ein neues Google-Konto registrieren.

Erstellen eines YouTube-Kontos

Wenn Sie bereits eine Google-ID über Gmail oder ein anderes Google-Produkt haben, können Sie sich bei YouTube.com mit diesem Benutzernamen und Passwort anmelden. Wenn Sie sich auf der YouTube-Startseite mit einer Google-ID anmelden, wird automatisch ein YouTube-Konto registriert und Ihr YouTube-Login mit Ihrem Google-Konto verknüpft. Sie müssen kein neues YouTube-Konto erstellen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, Ihre bestehende Google-ID zu verknüpfen. Wenn Sie keine Google-ID haben oder ein Unternehmen sind und Ihr persönliches Google-Profil nicht mit YouTube verknüpfen möchten, müssen Sie sich für eine neue Google-Nutzer-ID registrieren: Sie können ein Registrierungsformular ausfüllen und gleichzeitig ein YouTube-Konto und ein Google-Konto erstellen und diese miteinander verknüpfen.

YouTube-Konten: Grundlagen

Befolgen Sie diese Schritte, um ein einfaches YouTube-Konto zu erstellen.

  1. Gehen Sie auf die Startseite von YouTube.Com und wählen Sie oben auf dem Bildschirm Anmelden, um zum grundlegenden Google-Anmeldeformular zu gelangen.
  2. Wählen Sie Konto erstellen. Sie haben die Möglichkeit, ein Konto für sich selbst oder für Ihre Firma anzulegen. Wählen Sie.
  3. Sie werden aufgefordert, einen Namen und ein Passwort sowie eine E-Mail-Adresse zur Bestätigung Ihrer Identität anzugeben.
  4. Wählen Sie Weiter , um die Informationen zu übermitteln und mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Google-Konten Profilinformationen

Wenn Sie ein neues Google-Profil erstellen, sehen Sie eine Seite mit dem Titel Erstellen Sie Ihr -Profil. Dies bezieht sich auf Ihr Google-Profil, nicht auf Ihr YouTube-Profil, obwohl die beiden miteinander verknüpft werden, wenn Sie ein Google-Profil erstellen. Eine Sache, die Sie bei Google-Profilen beachten sollten, ist, dass sie nur für Einzelpersonen und nicht für Unternehmen gedacht sind. Sie können kein Google-Profil für ein Unternehmen erstellen, ohne Gefahr zu laufen, dass Ihr Profil gesperrt wird, da Google die Nutzernamen in den Profilen überprüft, um sicherzustellen, dass sie Personen und nicht Unternehmen oder Produkte widerspiegeln. Wenn Sie ein Google-Konto für ein Unternehmen erstellen, sollten Sie ein sogenanntes „gebrandetes Konto“ erstellen, d. h. ein Konto, das für die geschäftliche Nutzung durch vorgesehen ist. Wenn Sie Google und YouTube als Einzelperson nutzen, legen Sie ein Profil an. Wenn Sie ein Bild von sich zu Ihrem Google-Profil hinzufügen und dann das Material, das Sie im Web sehen, mögen, kann Ihr Miniatur-Profilbild anderen angezeigt werden, die das gleiche Material sehen.

Personalisieren Sie Ihren YouTube-Kanal

Der erste Schritt, den Sie nach der Anmeldung machen können, ist, einige YouTube-Videokanäle zu finden, die Ihnen gefallen, und diese zu abonnieren. Dadurch wird es für Sie einfacher, sie zu finden und später anzusehen, da Links zu diesen Kanälen auf Ihrer YouTube-Startseite angezeigt werden. Was genau ist ein YouTube-Kanal? Es handelt sich um eine Sammlung von Videos, die mit einem registrierten YouTube-Nutzer, entweder einer Einzelperson oder einer Organisation, verknüpft sind. Der Senderführer listet die beliebtesten Senderkategorien auf, wenn Sie sich zum ersten Mal anmelden. Wählen Sie die Schaltfläche „Abonnieren“ eines beliebigen Kanals, den Sie abonnieren möchten. Die angezeigten Kanäle umfassen sowohl breite Genres, wie z. B. Popmusik, als auch spezifische, wie z. B. solche, die von einzelnen Künstlern erstellt wurden. Durchsuchen Sie die thematischen Kategorien, um weiteres Material von Interesse zu finden, oder klicken Sie auf Ihren Benutzernamen, um zu Ihrer Homepage zu gelangen. In der linken Seitenleiste sehen Sie Links zu beliebten Kanälen, d. h. zu den Kanälen, die viele Aufrufe bescheren, sowie zu den Trendkanälen.

YouTube-Videos ansehen

Es ist ganz einfach, herauszufinden, wie Sie YouTube-Videos ansehen können.

  1. Klicken Sie auf den Namen eines Videos, das Sie sich ansehen möchten, um mit den Steuerelementen des Players zur Seite des Videos zu wechseln.
  2. Standardmäßig wird das Video in einem kleinen Fenster abgespielt, aber Sie können die Vollbild-Schaltfläche in der unteren rechten Ecke auswählen, um den gesamten Bildschirm Ihres Computers mit dem Video zu füllen. Sie können auch auf die Schaltfläche „Großer Bildschirm“ in der Mitte klicken, um den Rahmen der Videoanzeige zu vergrößern, ohne den gesamten Bildschirm auszufüllen.
  3. Möglicherweise wird vor dem ausgewählten Video eine Werbung abgespielt, aber Sie können in der Regel auf die Schaltfläche X oder die Schaltfläche Überspringen klicken, um die Werbung zu überspringen. Viele der Werbungen können nach fünf Sekunden Wiedergabe übersprungen werden.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.