Fish Tycoon Tipps

Fish Tycoon ist ein Gelegenheits-Simulations-Videospiel, das von Last Day of Work entwickelt und 2004 veröffentlicht wurde. Es ist ein relativ einfaches, aber lustiges Spiel, das für ältere Kinder und Erwachsene geeignet ist. Ihr Ziel ist es, sieben magische Fische aufzuziehen, die einst in der Lagune von Isola schwammen. Sie leiten ein Echtzeit-Fischgeschäft. Obwohl Sie mit ein paar Fischen beginnen, spielen Sie, bis Sie zwei Becken voll davon haben. Kaufen Sie Vorräte, züchten Sie die Fische und verkaufen Sie sie für Geld. Wenn Sie ein paar Tricks kennen, wird das Züchten und Aufziehen von Fischen in Fish Tycoon einfacher und in manchen Fällen auch schneller.

Diese Tipps gelten für alle Versionen von Fish Tycoon .

Kranke Fische loswerden

Wenn Sie nicht viel Geld haben, was zu Beginn des Spiels häufig der Fall ist, ist der Kauf von Medizin für einen kranken Fisch nicht die beste Option. Wenn Sie die Zucht mit anderen Fischen im Becken wiederherstellen können, schicken Sie den kranken Fisch in den Müll und machen Sie einen neuen.

Kaufen Sie zu Beginn gewöhnliche Eier

Sie beginnen das Spiel mit einem Starterset von Eiern, die Sie in Ihr Aquarium legen, um einen Starterset von Fischen zu züchten. Sie beginnen auch mit etwas Geld, das Sie verwenden können, um einige gemeinsame Eier zu kaufen und sie in Ihr Aquarium einzuführen, was es Ihnen ermöglicht, leichter einen Partner zu finden und den Zuchtprozess zu starten.

Tipp für die frühe Fischzucht

Züchten Sie Fische, die sich ähnlich sehen, damit Sie keine Zeit mit der Zucht von Fischen verschwenden, die sterben. Die Zucht einiger Kombinationen von Fischen führt zu Nachkommen, die nicht gedeihen. Der Beginn mit einer exakten Übereinstimmung sichert den ersten Zuchterfolg. Wenn Sie nicht zwei gleiche Fischarten haben, wählen Sie zwei, die sich sehr ähnlich sind, um mehr Chancen zu haben, dass die Nachkommen überleben werden.

Wenn Sie keine Fische haben, die am Anfang gleich sind, können Sie das Spiel immer neu starten und sehen, ob Sie einen besseren Satz von Fischen bekommen.

Beachten Sie die Beckenbegrenzung

Becken können maximal 20 Fische aufnehmen. Wenn ein trächtiger Fisch eine Brut in einem Becken hat, das bereits an seiner Grenze ist, verschwindet die Brut.

Machen Sie den besten ersten Einkauf

Am Anfang ist es schwierig, Zubehör zu bekommen. Es wird einfacher, nachdem Sie eine Rasse gefunden haben, die Ihnen $40 oder mehr pro Verkauf einbringt. Das erste, was Sie arbeiten sollten, um zu kaufen, ist die Fischumgebung. Sie ermöglicht es Ihnen, wertvollere Fische zu erzeugen, und ohne sie sterben viele Schlüpflinge. Sie wollen auch Ihren zweiten Tank kaufen, wenn Sie können. So haben Sie mehr Platz, um mehr Fische zu züchten und Ihre Produktion zu steigern, wodurch sich Ihr Einkommen erhöht.

Zuchtkombinationen aufzeichnen

Machen Sie sich Notizen, um die Fischarten zu verfolgen, die Sie erzeugen, wenn Sie ein Fischpaar züchten. Wenn Sie diese Kombinationen aufzeichnen, ist es einfacher , den magischen Fisch zu entdecken.

Um zu sehen, welche zwei Fische eine bestimmte -Rasse gebildet haben, setzen Sie einen Fisch in das Isolationsbecken und wählen die Schaltfläche -Arten.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.