Fortnite: Battle Royale Tipps & Strategien für den Sieg

Bei den meisten Spielmodi von Fortnite: Battle Royale, nehmen Sie an einem Match gegen bis zu 99 Spieler in Echtzeit teil. Jedes Spiel dauert etwa 15 Minuten. Der letzte Teil eines Spiels – „ Endgame“ oder „Final Circle“ genannt – findet statt, wenn nur noch eine kleine Gruppe von Soldaten am Leben ist und der noch bewohnbare Bereich der Inselkarte stark reduziert wurde. Das Ziel ist es, der letzte lebende Soldat zu werden. Dazu müssen alle anderen eliminiert werden. Fortnite: Battle Royale von Epic Games ist derzeit eines der beliebtesten Spiele der Welt. Sie können es kostenlos auf jedem mit dem Internet verbundenen Windows PC, Mac, Playstation 4, Xbox One, iPhone oder iPad spielen. wird demnächst auch für Android-Mobilgeräte verfügbar sein. Es gibt auch eine Nintendo Switch Edition.

Strategien zum Überleben im Endgame-Teil eines Spiels

Sie werden gleich 10 Tipps entdecken, die Ihnen helfen, im Endgame einer Partie Fortnite: Battle Royale am Leben zu bleiben.

Wählen Sie den besten Standort für den Bau Ihrer Festung

In jedem Spiel ist es eine gängige Strategie, eine große Menge an Ressourcen (Holz, Stein und Metall) zu sammeln, so dass Sie, wenn Sie bis zum Endgame überleben, in der Lage sind, eine hohe und stabile Festung zu bauen, von der aus Sie Ihre letzten Angriffe starten können. Um diese Strategie anzuwenden, müssen Sie bei minus 1.500 Stück Holz, Stein und/oder Metall bei sammeln, bevor der Endspielteil des Spiels beginnt. Wählen Sie als nächstes den Typ der Festung aus, die Sie bauen möchten. Eine gängige Strategie ist, das Design einfach, aber funktional zu halten. Warten Sie, bis Sie die Lage des Endspielkreises kennen, bevor Sie Ihre Festung bauen, und wählen Sie dann den strategisch günstigsten Standort, der Ihnen erlaubt, Ihre Gegner zu sehen. Vermeiden Sie es jedoch, sich in der Mitte des Endkreises aufzuhalten, sonst werden Sie zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und alle verbleibenden Spieler werden sich darauf konzentrieren, Sie zuerst zu töten.

Achten Sie darauf, dass Ihre -Festung stabil ist, hoch und eine gute Aussicht bietet

Wenn Sie Ihre endgültige Festung bauen, achten Sie darauf, dass der Boden besonders stabil ist. Ziehen Sie in Erwägung, die erste oder zweite Ebene mit Metall zu bauen. Andernfalls kann sich ein Feind darauf konzentrieren, die unterste Ebene zu zerstören, wodurch die gesamte Struktur zum Einsturz gebracht wird. Dies kann dazu führen, dass Sie in den Tod stürzen. Eine Festung sollte auch möglichst hoch sein, damit Sie Ihre Feinde und das umliegende -Gebiet im Endkreis aus der Vogelperspektive sehen können.

Nehmen Sie es nicht mit jedem auf

Wenn der Endspielteil eines Spiels beginnt, lassen Sie die anderen Spieler zuerst gegeneinander kämpfen. Einige der verbleibenden Spieler werden sterben, und die verbleibenden Spieler werden weniger Ressourcen und Munition haben. Dies verschafft Ihnen einen taktischen Vorteil, sobald Sie Ihre eigenen Angriffe starten. Sie werden auch Zeit haben, Ihre Feinde zu studieren und zu lernen, welche Strategien sie anwenden, basierend auf den Waffen, die sie in ihrem jeweiligen Arsenal zu haben scheinen.

Behalten Sie alle verbleibenden Spieler im Auge

Sie wissen immer, wie viele Spieler noch im Spiel sind. Eine wichtige Aufgabe während des Endspiels ist es, den Standort aller verbleibenden Spieler im Auge zu behalten. Sie wollen nicht, dass sich jemand anschleicht und einen erfolgreichen Überraschungsangriff starten kann. Wenn Sie z. B. mit dem Rücken zum Rand des Sturms stehen, gehen Sie nicht davon aus, dass Sie sicher sind. Ein Gegner kann in den Sturm eindringen, sich hinter Ihnen positionieren, wenn Sie nicht hinsehen, und dann einen Überraschungsangriff starten, indem er sich auf Ihr Fort stürzt.

Bauen Sie Ihr Arsenal auf

Im Laufe eines Spiels werden Sie viele verschiedene Waffentypen verwenden. Je nachdem, wie Sie Ihre Hauptstrategie im Endgame sehen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Waffen und Beutegegenstände zur Hand haben und dass Sie genügend Munition für Ihre Hauptwaffen angesammelt haben. Wenn Sie vorhaben, innerhalb Ihrer Festung zu bleiben und Fernangriffe zu starten, benötigen Sie auf jeden Fall einen Granatwerfer und/oder Raketenwerfer sowie ein Scharfschützengewehr mit Zielfernrohr. Mit dem Granatwerfer oder dem Raketenwerfer können Sie feindliche Festungen zerstören und alle darin befindlichen Personen töten, während Sie mit dem Scharfschützengewehr Kopfschüsse aus der Entfernung abgeben können, wenn ein Feind über seiner eigenen Festung droht. Verwenden Sie außerdem ein Zielfernrohr, um Ihre Gegner und deren Festungen aus der Ferne zu sehen, auch wenn Sie planen, eine andere Waffe zum Angriff zu verwenden.

Seien Sie darauf vorbereitet, Ihre -Strategie anzupassen

Sie gehen vielleicht mit dem Gedanken in ein Endspiel, dass Sie innerhalb der Grenzen Ihrer Festung bleiben und Feinde aus der Ferne abschießen. Auch wenn ein feindlicher Angriff Ihre Festung zerstört und Sie überleben, müssen Sie in der Lage sein, sich zu verteidigen und Angriffe aus der Nähe zu starten.

Wenn ein feindlicher Angriff Ihre Festung erfolgreich zerstört und Sie überleben, müssen Sie sich verteidigen und Angriffe aus der Nähe starten können. Sie können sich entscheiden, schnell eine Rampe zu bauen, um eine höhere Ebene zu erreichen, oder die gegnerische Festung mit einer Schrotflinte und Granaten in der Hand zu stürmen.

Überlegen Sie sich Doppelrampen bauen

Im Laufe eines Spiels ist es eine gängige Strategie, schnell eine hohe Rampe zu bauen und dann die Gegner von einer höheren Ebene aus zu beschießen. Anstatt eine einzelne Rampe zu bauen, vor allem während eines Endspiels, sollten Sie überlegen, eine Doppelrampe zu bauen und dann schnell zwischen den beiden Rampen zu springen. Diese Vorgehensweise erschwert es Ihren Gegnern, Ihren genauen Standort zu bestimmen. Außerdem können Sie, wenn ein Gegner versucht, auf das Ende einer Rampe zu schießen, um sie zu zerstören, schnell zur anderen Rampe springen, anstatt in den Tod zu stürzen. Ja, dieser Ansatz erfordert mehr Ressourcen, aber er ist es oft wert.

Versuchen Sie, sich jeweils auf einen einzelnen Feind zu konzentrieren

Besonders im Endspiel kann es vorkommen, dass mehrere erfahrene Spieler Soldaten auf verschiedenen Seiten Ihrer aktuellen Position kontrollieren. Anstatt alle auf einmal anzugreifen, versuchen Sie, sich auf jeweils einen Feind zu konzentrieren, aber behalten Sie die Position aller anderen im Auge.

Sorgen Sie für einen ausreichenden Vorrat an Beute, um Ihre Gesundheit und Ihre Schilde zu verbessern

Es gibt über ein Dutzend Arten von Beute im Spiel, die Ihnen beim Überleben helfen können. Sammeln Sie neben explosiven Waffen (wie Granaten, Klammern und Fernkampfsprengstoff) auch Gegenstände, mit denen Sie Ihre Gesundheit (HP) und Schilde wieder auffüllen können, insbesondere während des Endspiels. Wenn Sie zwei oder drei Tiegel finden, z.B. , und und diese während des Endspiels verwenden, werden Ihre und Gesundheitsschilde auf 100% aufgefüllt. Dieser Gegenstand benötigt 15 Sekunden, um verbraucht zu werden, stellen Sie also sicher, dass Sie sich in einem sicheren Bereich und isoliert befinden, bevor Sie ihn verwenden. Ein Medizinkasten füllt Ihre Gesundheit nur bis zu 100 % wieder auf , , aber es dauert 10 Sekunden, bis dieser Gegenstand verbraucht ist. Da Sie nur sechs Slots in Ihrem Rucksack haben, um eine Auswahl an Waffen und Beute zu verstauen, nehmen Sie nur die mächtigsten Beutegegenstände mit ins Endspiel und verwenden Sie die anderen Slots für die mächtigsten Waffen, die Sie auftreiben können … und vergessen Sie die Munition nicht!

Von den Profis lernen und üben

Der beste Weg, um herauszufinden, welche Strategien funktionieren, ist, die Top-Spieler zu studieren, indem Sie sich die Videos und Live-Streams ansehen, an denen sie teilnehmen. Sie können sie, kostenlos, auf YouTube und Twitch finden. TV. Geben Sie im Suchfeld eines der beiden Dienste „Fortnite: Battle Royale“ oder „Fortnite: Battle Royale Strategies“ ein. Sobald Sie die besten Strategien für Battle Royale herausgefunden haben, ist viel Übung der Schlüssel, um ein Experte zu werden. Sie müssen in der Lage sein, zu bauen, zu erforschen, zu kämpfen und zu überleben, und alle erforderlichen Aufgaben sehr schnell und präzise zu erledigen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.