Playstation 3 Kompatibilität (PS2 spielbar)

Obwohl alle PlayStation 3 -Konsolen Original PlayStation-Discs abspielen können, sind nicht alle -Modelle mit PlayStation 2 kompatibel. Wenn Sie PS2-Spiele auf Ihrer PS3 spielen wollen, müssen Sie darauf achten, dass Sie das richtige Modell kaufen.

Es gibt einige PS2 -Discs, die nicht auf jedem PS3-Modell funktionieren. Früher konnten Spieler PS2-Klassiker herunterladen und das Spiel auf dem PS3-Laufwerk speichern, aber Sony hat den PS3-Laden im Jahr 2018 geschlossen.

So finden Sie heraus, ob Sie PS2-Spiele auf Ihrer PS3 spielen können

Die ursprünglichen 60-GB- und 20-GB-Launch-Modelle sind abwärtskompatibel mit PS2-Spielen weil sie PS2-Chips enthalten. Andere Modelle, vor allem die 80GB Metal Gear Solid PS3, waren mit Hilfe von Emulationssoftware abwärtskompatibel , unterstützen aber keine PS2-Spiele mehr. So finden Sie heraus, ob Ihre Konsole abwärtskompatibel mit der PS2 ist:

  1. So erkennen Sie, ob es sich bei der PS3 um ein PlayStation 3 Slim-Modell handelt. Sie erkennen, ob es sich bei der PS3 um ein Slim-Modell handelt, wenn sie ein niedrigeres Profil, eine mattschwarze Oberfläche (nicht glänzend) und das PS3-Logo auf der Oberseite anstelle des Wortes „PlayStation 3“ aufweist.
  2. Prüfen Sie, ob es sich bei der PS3 um eine 20 GB PlayStation 3 handelt. Diese waren nur zum Start verfügbar. Sie haben kein Wi-Fi oder einen Flash-Kartenleser, aber sie haben vier USB-Anschlüsse und sind abwärtskompatibel. Die Modellnummer lautet in der Regel „CECHBxx“. Sie sind auch größer als die PS3 Slim, haben eine glänzende Oberfläche und das Wort „PlayStation 3“ auf der Oberseite geschrieben. Wenn Ihre PS3 vier USB-Anschlüsse hat, das Panel, in das die Disc eingelegt wird, schwarz und nicht silbern ist, und sie keinen Platz auf der Vorderseite für SD-Karten hat, dann haben Sie eine 20GB-PS3, und sie ist mit PS2-Spielen kompatibel.
  3. Prüfen Sie, ob es sich bei der PS3 um eine 60 GB PlayStation 3 handelt. Wie das 20-GB-Modell ist auch das 60-GB-Modell glänzend und trägt den Schriftzug „PlayStation 3“ auf der Oberseite. Die Seite, in die die Scheibe eingelegt wird, ist ebenfalls silberfarben.

Wenn Sie eine 80-GB-PlayStation 3 oder eine Metal Gear Solid PS3 haben, die seit der Auslieferung nicht aktualisiert wurde, ist sie möglicherweise noch über eine Software-Emulation abwärtskompatibel. Wenn Sie irgendwelche PS3-Onlinedienste nutzen, ist es wahrscheinlich, dass Ihre Konsole die Abwärtskompatibilität der PS2-Softwareemulation verloren hat.

So finden Sie eine abwärtskompatible PS3

Da die neuen PS3 -Modelle keine PS2-Spiele abspielen können, kosten gebrauchte PS3 20GB und 60GB -Konsolen meist mehr als eine neue PS3 Slim. Nachdem Sony den PlayStation 3 -Shop geschlossen hat, können Sie nicht einmal mehr alte PS2-Spiele auf die PS3 herunterladen. Daher ist die beste Möglichkeit, alte PS2-Spiele zu spielen, der Kauf einer gebrauchten PlayStation 2, wenn Sie nicht bereits eine besitzen.

Video:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.